Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Kizhi State Open-Air Museum of History, Architecture and Ethnography

Im Voraus buchen
Warum Sie auf TripAdvisor buchen sollten?
  • Tour-Highlights und vollständiger Reiseplan
  • Einfache Online-Buchung
  • Niedrigster Preis garantiert
Weitere Informationen
1.562
Alle Fotos (1.562)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet79 %
  • Sehr gut18 %
  • Befriedigend 2 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Kontakt
Kizhi 185000, Russland
Webseite
+7 814 279-98-00
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (443)
Bewertungen filtern
78 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
59
15
2
2
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
59
15
2
2
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 78 Bewertungen
Bewertet am 26. Juli 2018

Die Christi Verklärungskirche ist derzeit leider ein große Baustelle. Die Kirche wird einer totalen Renovierung unterzogen (siehe Foto). Die daneben stehende Maria Schutz Kirche, die als beheizbare Winterkirche dient, kann aber besucht werden. Auch das daneben liegende Holzhaus mit Museum und am See liegender Saune...Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2018
Danke, Franz_Traun!
Bewertet am 9. September 2017

Der Besuch von Kischi geht am Besten mit einem Schiff. Die Holzkirche und anderen Holzbauten sind wundervoll anzuschauen und zeigen einen Einblick in das alte Russland. Wir sind mit Trendtours von Moskau aus mit dem Kreuzfahrtschiff Rus zu dieser Insel gefahren. Die Reise war einzigartig...Mehr

Erlebnisdatum: August 2017
Danke, Asiaoint!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 3. August 2017

Das Hotel befindet sich auf einer Insel auf dem See Onega, Kizhi Island ist der müssen Sie sehen auf der Golden Ring. Die Größe der Anlage und der Tatsache, dass es das ist, was aus Holz ist einfach inspirierend. Leider ist die Kirche der Auferstehung...des Lazarus war seine Restaurierungsarbeiten aber es war immer noch schön. Die Führer bieten einen guten Einblick in den Alltag, beide Vergangenheit und Gegenwart. Nehmen Sie sich Zeit für einen Spaziergang zu den Gebäuden und nehmen Sie im Gemüseanbau. Es gibt Souvenirshops am Dock und entlang dem Weg zur Kirche Komplex und ein Restaurant auf der Werft.Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2017
Bewertet am 16. Juli 2017

Ich war nicht beeindruckt von den Strukturen auf Kizhi Insel, aber der Führer, zeigte uns die südlichen Teil der Insel, wo das Freilichtmuseum liegt ein sehr interessant kontinuierlich Erläuterungen über die Leute, die hatten bewohnt Karelien, das Teil des nördlichen Russland. Sie war sicherlich gut...informiert über diese Personen die Traditionen, Haus Leben, Wirtschaftsweisen, männlich/weiblich Rollen, usw. was sie ausführlich beschrieben in sehr verständlich Englisch. Von diesem 1 1 / 2 Stunden Tour gingen wir eine Strecke der Route zu sehen die verschiedenen UNESCO-Gebäude. Nach der Führung, Scenic River Cruises gaben uns ca. 1 Stunde Freizeit. Einige unserer Gruppe nahmen die Gelegenheit nutzen, zu Fuß zu den nördlichen Teil der Insel, für welche keine Führer war nötig. Wir gingen ca. 15 Minuten vom Eingang zu den ersten Gebäude - Kirche der Verklärung. Dieser Weg kann erst endeckt aus Holz und packten im Erdgeschoss mit feiner Kies, war an der Küste. Es gibt malerische Ausblicke auf heikel grün grün Aspen und Birken, Blue Water/ Blue Sky und weiten Felder von gelb blühende Dies sind Löwenzahnblumen. Patches von White Queen's Ann Lace und lila Blüten von Geranien oft verstreut Küsten-Georgia zu bieten diese Felder gegen die simple Farm Zäune. Die Verklärung Kirche - das Symbol für Kizhi Insel - war für die Fortsetzung Renovierungsarbeiten geschlossen. Diese Kirche, erbaut von Baumstämmen und ohne die Verwendung der Nägel, war eigentlich ziemlich hoch mit mehreren gruppiert Kuppeln mit Marmorplatte versilberten einheimisch gefertigten tiefliegenden Badewannen mit kreuzt. Diese Kirche, die Kirche von Fürsprache, ein sechskantigen Bell Tower, und einen kleinen Friedhof waren alle umzäunt von einem recht hoch aus Holz und Field Steinwand wie eine Festung sein würde. Die Kirche von Fürsprache war offen (es ist jetzt ein arbeiten Kirche) und wir konnten Bilder im Inneren des seine 4 ermüdet ikonostase der religiösen Symbole aus dem 1700 s. Diese hatten restauriert wurden so die Gold Fachrichtungen flitterte und die Farben waren hell gestrichen. Die Schienen mit blau/rot/weißen Folk blumendesigns getrennt jede Stufe. Es war eine kleine Kirche, mit Holzbretter Böden und Wände, die während der Winter, weil es einfach zu heiß war. Darüber hinaus wurden mehrere moixerã Gebäudegruppen, ein Badehaus, eine Windmühle, Kapellen und 2 sehr klein. Wir betraten die main groß Peasant House, der Oshevnev's House. Gebaut von Baumstämme mit interessant geschnitzten Details um den Fenster, dieses Haus kombiniert Wohnquartiere und animal Scheune. Der Wohnbereich - 2 Zimmer - waren im oberen Stock - im Grunde genommen eine Küche Sitzecke und ein kleines Schlafzimmer. Möbel ausgestellt war einfach, aber es war alt tretbrett Stil nähmaschine in einer Ecke. Angestellter, gekleidet wie ein Karelianischen Frau, uns an einen Tisch zu tun haben mit ihr Feierabendzeit Stickereien ausgestellt. Wir konnten sehen, wie dünne, lange vor die Ochsen hatten einmal wurden zu Zaun bei Tieren oder Feldern. Die Windmühle, Bath House, die zwei kleine Kapellen und Elizarov's House waren hauptsächlich Fotostops. The Bath House, in der Nähe der Küste, war sehr klein mit einer teilweise Barrel Badewanne. Die Elizarov's Haus hatte eine Carpenter Chipping Holzschindeln und ein weiteres Schnitzereien Holz Toy Tiere. Die Kirche des Erzengels Michael, der war sehr klein, aber dennoch, auch sie habe eine Ansammlung von Kuppeln auf seinem Dach mit versilberten einheimisch gefertigten tiefliegenden Badewannen mit Marmorplatte kreuzt und eine Ansammlung von Glocken in seiner kurzen Glockenturm. Der glockenspieler gab uns eine Probe von ihre Klänge. Im Inneren der engen Kapelle, wir sehen konnten ein Holz Bank um zwei Seiten und eine 1 ermüdet iconstasis. Die Kirche von Lazurus war das älteste Gebäude, erbaut im 14.Jahrhundert für Erhaltung und zogen in die Insel. Alle diese Gebäude errichtet von Baumstämme mit verlegter Holzfußboden und waren verteilt sind, so gibt es eine Menge zu Fuß. Es gab keine extra Gebühr für Kameras und nur nicht - Flash Bilder wurde im Haus der Gebäude. Dies Einblick in das Leben von einem anderen Jahrhundert Insel weist die Entbehrungen zu mir diese Leute raus. Warum sie wählten das abgeschiedene Lage war immer noch Angst hatte mir schleierhaft wie der Inselbewohner Angriff. Es gibt eine Website für diese Attraktion mit andere nützliche Informationen. Kizhi Insel liegt im nördlichen Teil des Sees Onega, ein riesiges, breite See. Wir nicht sehen konnte, wir hatten eine Kreuzfahrt der Küste, aber wir haben gesehen, dass viele kleine unbewohnte Inseln verstreut voller Bäume dies See. Kizhi Insel ist auch eine kleine Insel - nur 3 1 / 2 Meilen (6 km) mit 1 / 2 Meilen (1 km) breit. Zum Glück auf unserer Reise, das Wetter war sonnig mit ein wenig Wind. Unsere River Cruise Boot hatten Angedockt direkt neben dem Freilichtmuseum ebenso wie im Tragflächenboot Boote von Petrosawodsk, 68 km entfernt. Während wir warteten für unsere Tour zu beginnen, die wir nahe gelegenem handgemacht Handwerk in mehreren der log-Automaten am Eingang. Es war sicherlich eine gute Auswahl an Kunsthandwerk kaufen - Vliesstoffen, gewebt Körbe, Holz Topfuntersetzer, Marmeladen, Honig, fur Hüte, Schals, Lackware, Holz Perlen, rag Dolls, aus Gewirken Hausschuhe/Gäste plazieren/Hüte, getrocknete Kräuter, Weihnachtsdekorationen, bestickter Bettwäsche, und, natürlich, matryosha Puppen. Es gibt auch einen Kiosk für fast food/Snacks - Erfrischungen, Piroggen, Eis, Pommes - eine Cafeteria und Toiletten. Kizhi Island war ein interessanter Stop für ein paar Stunden am Nachmittag aber seine Open Air Museum statt paar Überraschungen. Es ist auf jeden Fall eine Ausnahme war gut besucht, aber die Lage.Mehr

Erlebnisdatum: Juni 2017
Bewertet am 7. Juni 2017 über Mobile-Apps

. . . obwohl die 22 Dome Sommer Kirche wird immer noch renoviert, daher auf der Suche nach etwas futuristisch. Jedenfalls, der ganze klein Island mit seinen gaben ein beeindruckendes Gebäude aus Holz Eindruck von der Vergangenheit. Eine wunderbare, entspannte offen - Klimaanlage - Ausstellung....lassen Sie uns Einige Foto Objekte verstanden, warum und wie Levitan entscheiden, die ihm Objekte. Und wir genossen die alten trade, vor allem, wie man die Dachschindeln Boy mit der Axt und die wunderbaren Weg von Stickereien, wo Sie unterscheiden kann beide Seiten, wie jeder von ihnen sehen genau das gleiche.Mehr

Erlebnisdatum: Juni 2017
Bewertet am 31. Mai 2017

Timing für mich - die Kirche der Verklärung war teilweise abgebaut für Renovierungen - siehe Bild. Ich buchte und reiste mit Intourist - Petrosawodsk für das Tragflügelboot Reise nach Kizhi. Für das Tragflügelboot im Mai, es ist besser, wenn man vorher einmal per E-Mail ihre...Zeitplan, wie sie es tun nicht bedienen alle Tage oder alle Zeitangaben. Ich würde auch empfehlen zu überprüfen, ob die Renovierung von mindestens der Fassade ist abgeschlossen vor einem Reise. mir, dem halb heruntergerissen Kirche war nicht die Reise wert.Mehr

Erlebnisdatum: Mai 2017
Bewertet am 15. November 2016

Dies ist eine " muss " Orte bei einem Besuch in Petrosawodsk/ Russisch Carelia. Die Kirche ist im Sommer unter Naturschutz, aber es ist auch sehr schön draußen. Der Winter Kirche ist offen für Besucher und Symbole sind sehenswert. Es gibt keine Nägel benutzt Sommer...Kirche zu bauen (Verklärung Kirche). Es gibt auch die Landwirte Häuser, das Dorf Kapellen, Rauch Sauna etc. zu sehen sind hier von einem anderen Orte verlegt. Tragflächenboot Petrosawodsk dauert ca. 1 , 5 - 2 Stunden, je nach Wetter. Die Insel ist nicht sehr groß ca. 800 Meter breit und 5 km lang, aber nehmen Sie eine gute Wanderschuhe und passen Sie auf.Mehr

Erlebnisdatum: August 2016
Bewertet am 17. Oktober 2016

Wie so häufig bei mir, wie ich es bereits geplant ist zu sehen und zu unternehmen, als ich endlich dort, wegen Renovierungsarbeiten geschlossen. Siehe meine Kritik von Bunker 42 in Moskau - was, wie ich glaube, von einem Mann, der dort am Tag zuvor wieder...offen. Basil's in Moskau und Straße 2001 wegen Renovierungsarbeiten geschlossen. Ich habe dort aber trotzdem und gingen um sowohl die Kathedrale und das ganze Museum - - plus ein wenig wenn die Insel selbst erhalten vom Museum entfernt. Interessant zu sehen, dass es 'im Fleisch" und so zu sprechen. Es war nicht einmal annähernd so groß, wie ich es mir vorgestellt hatte es in den letzten Jahren von Fotografien. den Nebengebäuden und Homesteads sind auch sehr interessant und vor allem die der Windmühle, die hätten biegen Sie in vollem Umfang den Fang der Wind aus jeder Richtung. angewendeten Methoden zu bewältigen waren auch mit den streng Winter Umwelt interessant und hat Dutzende von Fotografien. Wir waren dort mit dem Tragflügelboot von der Landeshauptstadt Petrosawodsk und wenn etwas Erfahrung war die Höhe des eigentlichen Museum selbst. einer alten sowjetischen Ära Craft war es ein schnelles, aber komfortabel Fahrt über 60 km von Lake Onega - trotz des sehr spartanisch sowjetischen Bestuhlung. Die Kreuzfahrt langsam bis zu dem Dock gaben uns viele Foto Chancen dieses wunderschön und berühmt ist Kirche in der Nähe der Küste für ein Tage plus Einheimischen Angeln in kleinen Booten. Es gab ein paar und Kunsthandwerkern plying ihre Trade - interessant zu sehen, wie die Kuppel Fliesen (Shakes) sind und wie schnell sie heraus mit der Verwendung eines kleinen Ax allein. Wir waren nur die beiden und wurden mit einer sehr gut informiert einheimischer englischsprachiger Guide, die war uns damit begnügt, dass uns fast so viel Zeit verbringen wollten wir auch eine Seite zu würdigen sie eindeutig liebt. Nur wenn die nächste Gruppe waren eintreffen eilig haben sie uns etwas. Ich war dort schon gemacht, dass - überqueren Sie den Eimer Liste - beim nächsten Mal - die unberührte Schönheit Chukotka Kamtschatka-halbinsel und die Bereiche mit all seinen Wildlife, Angeln und spektakuläre Landschaft.Mehr

Erlebnisdatum: September 2016
Bewertet am 1. Oktober 2016

Dies war eines der besten Plätze auf der Tour. Die Kirche ist der Höhepunkt. Im Moment ist es restauriert und so gab es ein wenig auf das Gerüst, aber das ist nicht genug, um den Besuch. Es ist gut zu sehen war, dass es gut...gepflegt. Wir konnten nicht geben Sie die Kirche, sondern die Aussicht nach draußen war es wert. Die Kirche ist in der Tat Teil eines open-Air Museum of Russian Leben. besuchen Sie laufen und Gebäuden in Verbindung mit dem russischen ländlichen Leben. Beachten Sie, dass sie nur die Kirche ist in seiner ursprünglichen Website, die andere verschoben wurden hier von anderen Orten. Viele der Gebäude sind Menschen, die verschiedenen einschlägigen Handwerk. Es gibt Geschäfte in der Nähe der Docks, aber das Museum Gebäude ist nur für Ausflüge. Es ist ein signifikantes zu Fuß von den Docks, und die meisten der zu Fuß ist nicht geteert und so sollte man das im Hinterkopf behalten vor dem Start. Alles in allem, dies war eines der besten hält auf dem Fluss Kreuzfahrt trotz der Tatsache, dass wir zu kämpfen hatten mit etwas Regen. Wenn man erst einmal zu Fuß ist man an einem langen Loop. Es gibt nur ein Badezimmer am laufen, so planen Sie im Voraus.Mehr

Erlebnisdatum: September 2016
Bewertet am 24. September 2016 über Mobile-Apps

Mein Lieblingshotel auf der Kreuzfahrt so wunderschön. Die Leute waren wunderbar. Die Kathedrale ist unglaublich Sicherungen Ihrer Meinung. So schön, zu sehen und traditionellem Handwerk SAGA übertrafen sich dieser Reise. am Flussufer ein Bier bevor wir an Bord und Leute beobachten.

Erlebnisdatum: August 2016
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle Hotels in der Umgebung anzeigen
Frigate Hotel
144 Bewertungen
53,42 km Entfernung
Hotel Karelia
238 Bewertungen
53,63 km Entfernung
Cosmos Petrozavodsk Hotel
265 Bewertungen
53,87 km Entfernung
Prionezhskiy Club Hotel
103 Bewertungen
53,88 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle Restaurants in der Umgebung anzeigen
Korpall Cafe
6 Bewertungen
53,4 km Entfernung
Ruskolka Cafe
18 Bewertungen
53,77 km Entfernung
Cafe Provans
5 Bewertungen
53,45 km Entfernung
Fregat Restaurant
284 Bewertungen
53,39 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Church of the Assumption of the Blessed Virgin Mary
77 Bewertungen
49,65 km Entfernung
Monument to Peter the Great
156 Bewertungen
53,45 km Entfernung
Carillon/ 18 Bells
33 Bewertungen
52,14 km Entfernung
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Kizhi State Open-Air Museum of History, Architecture and Ethnography.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien