Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
4
Alle Fotos (4)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet80 %
  • Sehr gut20 %
  • Befriedigend 0 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Kontakt
Pilacalapp, Kasaragod, Indien
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (5)
Bewertungen filtern
5 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
4
1
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
4
1
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 30. März 2017

Es ist ein Familie Tempel. Sehr schwer zu erreichen. Vishnu und Lord Shiva sind die Götter

Erlebnisdatum: Mai 2016
Bewertet am 6. Januar 2017

Es ist ein Tempel gepflegt durch eine Familie. Dies typeof Tempel namens Kumumba kshetra. Es gibt nicht viel Bedeutung für mich hier.

Erlebnisdatum: Dezember 2016
Bewertet am 29. Juli 2016

Ein sehr prägnanten Tempel und gepflegt von Komplex im Besitz einer Familie. Es ist sehr schwierig zu finden und zu erreichen, wodurch es noch mehr sehenswert. * muss *

Erlebnisdatum: September 2015
Bewertet am 16. Januar 2015

Es war sehr schwer zu finden. Wir erreichten nach einem viele Anfragen und denke viel. Dieses Hotel ist Teil der reichen Mythologie von Kerala.

Erlebnisdatum: November 2014
Bewertet am 23. November 2014

Das ist ein sehr einzigartiges Tempelanlage im Familienbesitz und wird von einer Familie. Die wichtigsten Tempel in der gleichen Anlage wie das Haus der Familie, die der Tempel selbst während zwei Idols im Haushalt selbst befinden. Das sanctum sanctorum hat zwei Idols, dass von Vishnu...moorthy und Thondachan (eine lokale Version von Lord Shiva) sowohl mit Jack Obst Holz hergestellt. Nur zur sanctum sanctorum santum Gulikan ist. Der Pannikulathi die Chamundi (eine Variante des Goddessparvati) und Kurathi (eine regionale Göttin, auch wieder eine Variante der Göttin Parvati darstellen) sind im Inneren des Hauses gelegen. Direkt vor dem Haus gibt es hier angeblich von Göttin Kodungalloor Bhagavati besucht und daher eine kleine Struktur ist in dieser Ort gebaut. Die Familie derzeit unter Leitung von Herrn Vasu sind nicht um Spenden für jeden Zweck im Zusammenhang mit dem Tempel sollen und können nur wenige Familie Gelder für die Pflege, Wartung und Dirigieren erscheinenden Festivals. Es gibt allerdings keine Einschränkung auf Freunde machen kein Fan von "keine Angebote freiwillig. Der Komplex bewahrt eine unauffällige bewusst seit den Haushalt von der Tempelanlage umgeben ist. Die aktuellen Head kann zu175 Jahre der Geschichte der Anlage beziehen. Ein Muss wenn man in Kasaragode. Es ist in der Tat sehr schwierig zu finden trotz sehr nahe der Land Mark Malik Deenar Moschee.Mehr

Erlebnisdatum: November 2014
Mehr Bewertungen anzeigen
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Pilavalapp.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien