Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Jetzt geöffnet
Öffnungszeiten heute: 07:00 - 21:00
Alle Öffnungszeiten anzeigen
64Bewertungen2Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 48
  • 7
  • 2
  • 2
  • 5
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Heidrun K. hat im 15. Okt. eine Bewertung geschrieben.
3 Beiträge1 "Hilfreich"-Wertung
Am 8.10. hat sich für mich ein Kinheitstraum verwirklicht und ich habe zum ersten Mal einen Tandemfallschirmsprung aus 4000 m absolviert. Das gesamteTeam von Go Jump ist super nett und alles ist gut organisiert. Meine Bedenken und die Aufregung wurden durch die Professionalität und Souveränität der Tandemmaster vergessen und es blieb nur noch Vorfreude auf den Sprung. Der Sprung dann war unbeschreiblich, vor allem der freie Fall, ein unbeschreibliches Gefühl der Freiheit, aber auch das Gleiten am Schirm waren toll. Ich habe mich vollkommen sicher und gut aufgehoben gefühlt. Und natürlich wollte ich eine Erinnerung und habe noch die Foto- und Videoserie dazu gebucht und ich möchte mich bei meinem Tandemmaster Jamie und bei Adrian für die tollen Aufnahmen bedanken. Ich glaube es wird nicht bei diesem einen Sprung bleiben und ich kann nur jedem, der nach dem besonderen Erlebnis sucht, einen Tandemfallschirmsprung bei Go Jump empfehlen.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Oktober 2020
Hilfreich
Senden
Birgit Friedrich hat im Sep. 2020 eine Bewertung geschrieben.
3 Beiträge
Ich habe am 12.9.einen Tandemsprung gewagt,aus 2.500m.Es war so mega,irre,grandios-nicht in Worte zu fassen! Sollte jeder in seinem Leben einmal gemacht haben!! Gransee ist ein perfekter Ort,ich hatte wunderbares Wetter, der Tandemmaster war nett und überhaupt die gesamte Atmosphäre. Auch herrlich ist dann das Gleiten am offenen Schirm.Ein Erlebnis für die Ewigkeit! Werde auf alle Fälle nochmal springen. Leute, wagt es,euch entgeht sonst soviel! Birgit.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: September 2020
Hilfreich
Senden
Jennifer S hat im Aug. 2020 eine Bewertung geschrieben.
1 Beitrag
Hat echt Spaß gemacht. Vor allem super nette Leute, die einem die Aufregung vergessen lassen :) Herzliches Dankeschön an das Team von GoJump und vor allem Sandro, meinem Tandempartner - super Typ. Ich komme auf jeden Fall wieder. Ich habe mein neues Hobby entdeckt
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2020
Hilfreich
Senden
Becca L hat im Juli 2020 eine Bewertung geschrieben.
Germany18 Beiträge2 "Hilfreich"-Wertungen
Das Team von Gojump bietet wirklich alles an, um die Erfahrung meines ersten Fallschirmsprung ganz besonders zu machen. Vom Einchecken bis zum Bahnhofs Shuttle lief wirklich alles top. Während des Sprunges fühlte ich mich mit meinem Tandem Partner sehr sicher. Das Team ist wirklich sehr präsent und fürsorglich. Später kann man noch ganz gemütlich draußen sitzen und den anderen Starts und Landungen zu sehen. Wirklich eine besondere Erfahrung, absolut empfehlenswert. Einziges Minus: auch wenn man sagt, dass man kein Video haben möchte, wird man gefilmt. Danach wird dann nochmal versucht, das Video zu verkaufen. Es ist nachvollziehbar, dass man mit den Leuten, die sich so überzeugen lassen, versucht, nochmal Geld zu verdienen. Ich fand das Gefühl, ständig eine Kamera ins Gesicht gehalten zu bekommen, eher lästig. Selbst beim Sprung hat mein Tandem Partner mein Kopf in die Kamera gedreht, was mich ziemlich gestört und aus dem Moment gerissen hat.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juli 2020
Hilfreich
Senden
Ralf B hat im Sep. 2019 eine Bewertung geschrieben.
62 Beiträge19 "Hilfreich"-Wertungen
Nachdem ich hier ganz viele Bewertungen der Tandemgäste gelen habe und die dort beschriebenen meist positiven Erfahrungen, soll auch mal ein Wort zur AFF-Ausbildung gesagt werden. Nachdem ich 2016 in Barth einen Tandemsprung machen durfte, habe ich mich für eine Ausbildung zum Fallschirmspringen entschieden. Nun im Juli war es soweit. Zunächst galt es erst einmal den Theoriekurs mit praktischen Bodenübungen zu absolvieren. Der AFF Instructor Patrick hat sich viel Mühe gegeben und die Kursteilnehmer wirklich gut auf den ersten Sprung vorbereitet. Die Organisation war super. Es gab vorher ein Ausbildungsscript und auch die Ausbildungstage selbst waren gut geplant und durchgeführt. Leider konnte ich dann Gesundheitsbedingt an dem Wochenende nicht springen, holte das aber am 07.09.2019 nach. Auch hier ist die gute Organisation und die Sprungdurchführung zu loben. Mit Jürgen und Danny hatte ich zwei wirklich gute Lehrer an meiner Seite und als es dann aus dem Flugzeug in 4000m an das Aussteigen ging fühlte ich mich gut aufgehoben. Der Freifall war einfach toll, auch wenn ich noch an der x-Box arbeiten muß, aber beim ersten Sprung ist das wohl verzeihbar. Nach der Schirmöffnung habe ich die Schirmfahrt wirklich genossen und Dank des mitgeführten Funks auch eine mehr oder weniger schicke Landung hingelegt. Fazit: unbedingt zur Nachahmung empfohlen! Zur Organisation: Mit meiner Größe von 184 cm und meinem zugegeben etwas zu hohem Gewicht gab es trotzdem einen passenden Schirm und eine Sprungkombi für mich. Der Helm war bequem und passte auch hervorragend und selbst beim Höhenmesser konnte ich unter 2 Modellen auswählen. Die Sprungbrille war nicht das schickste Modell (einfache Plastebrille, man sieht damit ein bißchen aus wie die Biene Maja), aber was solls, sie hat funktioniert! Die Anmeldung (leider war ich erst ca. 12:30 vor Ort) funktionierte klaglos und sehr zügig. Nach kurzer Einweisung und nochmaligem durchgehen des Sprungablaufs und Anlegen der Sprungausrüstung war esgegen 15:00 Uhr dann schon soweit, dass ich springen konnte. Also alles in allem hat es von der Anmeldung bis zur Landung etwa 3 Stunden gedauert. Das ist aus meiner Sicht ein durchaus vertretbarer Zeitrahmen. Ich freue mich schon auf den Level 2!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: September 2019
Hilfreich
Senden
Zurück