Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Belchite Turismo- Day Tours

Belchite, Spanien
Mehr

Belchite Turismo- Day Tours
Buchung auf Tripadvisor nicht möglich

Sind Sie an anderen Sehenswürdigkeiten interessiert, die Sie sofort buchen können?
159Bewertungen2Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 90
  • 50
  • 9
  • 5
  • 5
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Falko hat im Juli 2017 eine Bewertung geschrieben.
Hamburg, Deutschland12 Beiträge1 "Hilfreich"-Wertung
Ein sehr beeinduckendes Areal - zerstört im spanischen Bürgerkrieg. In einem (geführten) Rundgang kann man sich selbst ein Bild machen welche Zerstörung der Krieg mit sich brachte. Aber auch in wie weit sich die Natur dieses Gebiet zurück erobert (Viele Vögel die in den Ruinen nisten, aber auch Schlangen die sich dort wohl fühlen). Die Aneldung zum Rundgang ist im Tourismusamt - für Englisch- bzw. Deutsch-sprachige Teilnehmer gibt es Audioguids während des Rundgangs. Der Rundgang lohnt sich auf jeden Fall - man sollte seine Wasserflasche und Sonnenschutz (Sonnenschirm) nicht vergessen.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Mai 2017
Hilfreich
Senden
AndyN hat im Aug. 2015 eine Bewertung geschrieben.
Wien, Österreich2.050 Beiträge1.704 "Hilfreich"-Wertungen
Sehr traurig aber auch sehr beindruckend, schade dass es noch immer Menschen gibt, die den Faschismus auch nur eine Funken Positives abgewinnen. „¡No pasarán!“
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2015
Hilfreich
Senden
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Garrick R hat im März 2017 eine Bewertung geschrieben.
Granada, Spanien31 Beiträge10 "Hilfreich"-Wertungen
Dies ist ein Muss wenn man Geschichte und Krieg Denkmäler. Man muss sie rufen im Voraus und eine Reservierung bekommen, wir gingen an Neujahr und es war voll. Es ist eine geführte Tour man normalerweise von jemand von der Stadt entfernt. So rufen Sie vorher an oder schicken Sie uns eine E-Mail im Voraus. Dies war eine gängige Schlachtfeld während des Bürgerkriegs, und sogar amerikanischer's gekämpft und starb auch hier. Hemingway war hier auch als Reporterin. Die Stadt verlassen wird, wie es ist, nachdem die letzte Schlacht, und es ist ein Zeugnis für die Brutalität und Trauer des Krieges. Wenn Sie auf der Durchreise nach Zaragoza, dies ist ein muss. Es ist ca. eine Stunde mit dem Auto aus Richtung Zaragoza Hauptstadt.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Januar 2017
Language Weaver
Hilfreich
Senden
antonvanold hat im Okt. 2016 eine Bewertung geschrieben.
1.223 Beiträge118 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Ruinen aus der Schlacht von Belchite, 24. August bis 7. September 1937 sind zugänglich mit einem Guide. Es gibt eine Audio Recording verfügbar in Englisch und andere Sprachen. Die Reiseleitung spricht Englisch und Spanisch, so Fragen, die ich hatte, waren alle gerichtet. Mutter und Großmutter hatte Ihr leben in einem der Häuser, in denen im Zuge der Kämpfe zerstört wurde. Nach dem Krieg, Franco untersagte alle Anstrengungen zum Aufbau der Altstadt, und benutzten Kriegsgefangenenlager Arbeiter in der Neustadt von Belchite konstruieren auf der anderen Seite der Autobahn. Ernest Hemingway schrieb eine Geschichte am 14. September , 1937 über die Schlacht. Die American Unglücksfällen waren 23 getötet und 60 Menschen verletzt wurden von insgesamt 500 nahmen in der Stadt. Großbritannien, Kanada, Deutschland, Österreich und Polen Freiwillige nahmen ebenfalls an der Schlacht. Ein Californian, Robert Ardilaun House, wer war Chief of staff of the angeordneter Brigade, führen in die endgültigen Körperverletzung und wurde verwundet sechsmal von Splitter aber zog sich bis zum Dom wurde, und der endgültigen 400 Freiheitskämpfer Truppen getötet oder gefangen genommen. Hemingway wurde aber von Nationalisten, die 1 , 200 ihrer Zahl wurden getötet aus der Kraft von 3 , 000 . Gremien, in denen gestapelt und verbrannt wo der Stahl Cross steht wie ein Memorial heute. während der Schlacht Wasser war sehr knapp, und in der letzten Tage eine Kraft zu entkommen versuchten in der Nacht und Rückzug in Zaragoza, aber sehr wenige überlebt entdeckt wurde und die Stadt zu erreichen. Es ist bis heute ein Shell stecken nicht zur Wirkung gelangte sprengmittel in den Tower of eines der Kirchen. Die Stadt ist sieht so aus, als wenn es nur Tage vor zerstört. Das niedrige Niveau der Niederschlag und das trockene Klima wird wahrscheinlich diese Ruinen sehen viel tausend Jahren von jetzt das gleiche. sollte es erforderlich sein, dass alle Politiker und Militärs zum gehen in diesen Straßen und betrachten wir die Auswirkungen des Krieges vor ihnen gestattet keinem Konflikt zu leiten. Es sollte ihnen eine Pause und will sie zu bewundern Sie die Verantwortlichkeiten für Bürger. Es gibt nur wenige Gedenkstätten, die an der Brutalität des Krieges und der Verlust des Lebens und der Freiheit es versteht, dass mehr effektiv als Belchite. Es ist eine Tragödie, dass Spanien gingen durch ein so turbulent und violent Episode in ihrer Geschichte. Die Stadt ist 45 Minuten mit dem Auto von der sehr angenehm Stadt Zaragoza, und man sollte sie gesehen die alle Schüler of Military History. Selbst wenn Sie sich nicht spanisch sprechen oder verstehen, um Sie für sich selbst sprechen die Ruinen. Es ist eine Botschaft, die Sie nie vergessen werde.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: November 2015
Language Weaver
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
Patrick M hat im Juni 2016 eine Bewertung geschrieben.
Cork, Irland5 Beiträge1 "Hilfreich"-Wertung
nur Geführte Touren und die Erklärungen sind in Spanisch. Aber ich bin der Meinung, es war die Zeit und Mühe wert.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juni 2016
Language Weaver
Hilfreich
Senden
Zurück
12