Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

Pillar of Igel (Igeler Saule)

Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Trierer Str. 41, 54298 Igel, Rheinland-Pfalz, Deutschland

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 22 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 5
    Ausgezeichnet
  • 2
    Sehr gut
  • 3
    Befriedigend
  • 0
    Mangelhaft
  • 0
    Ungenügend
auch Unwissen kann Denkmäler retten...

als vermeintlich christliches Denkmal aus der Römerzeit wurde die Säule im Mittelalter und später vor Zerstörung verschont und verdient ca. eine halbe Stunde Würdigung!

4 von fünf PunktenBewertet am 10. September 2016
Mark E
,
Berlin, Deutschland
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

22 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Gefiltert nach: Deutsch
Regensburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
613 Bewertungen
363 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 221 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 18. September 2016

Die Igeler Säule ist ein 24 Meter hohes Grabmal, das durch ein "Versehen" - die Kirche dachte, es sei der Hl. Helena gewidmet - bis heute am Originalplatz überlebt hat. Das Grabmal steht direkt an der Hauptstraße neben dem Rathaus und kann somit im Vorbeifahren besichtigt werden. Es ist ein großartiges Beispiel dafür, was die römische Kultur hier zu leisten... Mehr 

Hilfreich?
Danke, der_blaue_reiter!
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
137 Bewertungen
92 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 17 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 10. September 2016

als vermeintlich christliches Denkmal aus der Römerzeit wurde die Säule im Mittelalter und später vor Zerstörung verschont und verdient ca. eine halbe Stunde Würdigung!

Hilfreich?
Danke, Mark E!
Beitragender der Stufe 
259 Bewertungen
120 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 65 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 20. Juni 2016 über Mobile-Apps

250 n.Chr. errichtet, 23 Meter hoch - rundherum mit Szenen aus der Zeit der Stifter versehen. Die Römer wussten eben wie man sich Denkmäler setzt. Der Zahn der Zeit hat an dem Bauwerk sichtlich genagt - ein Besuch lohnt jedoch trotzdem. Im Rheinischen Landesmuseum Trier steht übrigens eine bemalte Kopie der Igeler Säule. Empfehle ein Fernglas mitzunehmen - so holt... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Stephan S!
De Panne, Belgien
Beitragender der Stufe 
304 Bewertungen
100 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 163 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 4. Mai 2016

Bei der Fahrt durch Igel habe ich die "Igeler Saeule" beinahe übersehen. Etwas zurückversetzt von der Durchgangsstraße steht das besterhaltene römische Pfeilergrabmal nördlich der Alpen. Die Saeule ist 23 m hoch, aus rotem Sandstein errichtet. Sie wurde in der ersten Haelfte des dritten Jahrhunderts errichtet. Die vier Seiten des Denkmals werden von Reliefs geschmückt die zeitdokumentarisch bedeutend sind und die... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Gustav H!
Beitragender der Stufe 
42 Bewertungen
26 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 10 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 15. Januar 2016

Natürlich ist es "nur" eine Säule, ein altes römisches Grabmal, aber da haben wir es auch schon, es ist römisch und somit sehr, sehr alt, ca. 1760 Jahre steht es schon genau an dieser Stelle. Die Igeler Säule im Dorf Igel an der Mosel ist neben dem Mainzer Drususstein das einzige an seinem Originalstandort seit der Antike oberirdisch erhaltene römische... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Thorsten F!
Bitburg, Rheinland-Pfalz, Germany
Beitragender der Stufe 
64 Bewertungen
22 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 30 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von fünf Punkten Bewertet am 6. August 2015

Eine sehr alte Säule, römischen Ursprungs. Besonders imposant spät Abends oder bei Nacht, wenn die Alte Dame beleuchtet ist. Liegt auf dem Weg nach Luxemburg, so kann man einen entspannten kurzen Zwischenstopp einlegen. In der Nähe gibt es gute Restaurants mit herrlichen Moselweinen.

Hilfreich?
Danke, Andreas K!
Itzehoe, Deutschland
Beitragender der Stufe 
9 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 29. Juli 2015

Sehr eindrucksvolles Monument aus der Römerzeit. Wahrzeichen der Secundinier Familie und Werbefläche für deren Tuchproduktion

Hilfreich?
Danke, Bernd G!
Saarland, Deutschland
2 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 15. März 2015

Hervorragendes essen und zuvorkommender service. Wir hatten einen sehr schönen Abend. Die Küche geht auf lebensmittelallergien ein, da alles frisch zubereitet wird.

Hilfreich?
Danke, Schniien!
Deutschland
Beitragender der Stufe 
172 Bewertungen
60 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 141 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von fünf Punkten Bewertet am 15. März 2015

Leider ein Reinfall! Dieses bedeutende römische Pfeilergrabmal ist derzeit eingerüstet und wird restauriert. Die Schadstoffe scheinen dem Sandstein sehr zugesetzt zu haben. Wer dennoch die Säule in voller Pracht sehen möchte, sollte das „Rheinische Landesmuseum“ in Trier besuchen, hier steht eine Replik mit bunter Bemalung. Auf der Säule sind Szenen aus dem Leben eines römischen Tuchhändlers aus dem 3. Jhdt... Mehr 

Hilfreich?
1 Danke, Frank P!

Reisende, die sich Pillar of Igel (Igeler Saule) angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Pillar of Igel (Igeler Saule)? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Pillar of Igel (Igeler Saule).
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?