Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Senden
10
Alle Fotos (10)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet53 %
  • Sehr gut26 %
  • Befriedigend 21 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Kontakt
Pattadakal-Badami Road, Pattadakal, Indien
Hilfreichste positive Bewertung
Bewertet am 5. November 2017
Mit Google übersetzen

Mehr

Hilfreichste kritische Bewertung
Bewertet am 11. März 2014
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertungen (19)
Bewertungen filtern
6 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
3
1
2
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
3
1
2
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 1. November 2016

Ein anderes wunderschönes Tempel, scheint komischer Weise gut erhaltene in einigen Orten. Obwohl Environmental Erosion hat eine Maut auf allen Monumenten in Pattadakal

Bewertet am 12. Dezember 2015

Dieser Tempel ist ca. einen Kilometer entfernt vom Hauptgebäude entfernt. Die Zufahrtsstraße ist holprig und erfordert Experte Fähigkeiten zu fahren. Architektonisch ist der Tempel ähnlich der Hindu Tempel im Hauptgebäude. Es gibt einen Shivlinga in der Hauptstraße sanctum und die einzigen Spuren des Jainismus (sind...ein paar Inschriften. Der Tempel schien aufgegeben, als wir dort waren - es war niemand dort außer ein paar Kinder spielen in der Staub.Mehr

Bewertet am 18. November 2015

Dieser Tempel ist nur eine kurze Entfernung von den Pattadakal Denkmäler Komplex. Ziemlich Schlichtes Jane. Es gibt nur wenige Reliefs auf dem Äußeren und einige im Portico vor. Der Main Hall ist ungeschminkt, obwohl eine steinerne Treppe ist einzigartig und Säulen sind völlig verschieden von...dem einst gesehen in der Hindu Tempel der Pattadakal Komplex.Mehr

Bewertet am 22. Oktober 2015

Tempel ist auf Badami - Pattadakal Road gelegen und gebaut in Indien im Süden völlig Stil. Es war entweder King Amoghavarsha oder von seinem Sohn Krishna II erbaut Es ist vom 9. Jahrhundert Ära. Wenn Sie Mal nach Gruppe von Monumenten in Pattadakal beobachten haben,...dann besuchen Sie dieses Hotel. Dieses Hotel ist das beste für Fotografie und Geschichte Liebhaber.Mehr

Bewertet am 4. Juni 2015

Pattadakal war die Hauptstadt und Teil des Chalukya Empire. Es war Chalukyas Tempel, die nördlichen und südlichen Kombination von architektonischen Stilen, die einfach traumhaft und stellte sich als sind die Anwendung gebaut das Dorf Pattadakal wie ein attraktiver internationaler Touristenzentrum. Es gibt zehn Tempel an...den Ufern des Flusses Malaprabha, von denen neun von Lord Shiva gewidmet sind und eine Jain Basadi ist. Vier Tempel sind von Indien im Süden völlig Architektur und anderen vier befinden sich in Flusses Nagara architektonischen Stil. Aber die Ninth ist eine Kombination aus anderen Ansatz. Der bildhauerische Kunstwerke darstellen kunstvoll die verschiedenen Zwischenfälle von Ramayana, Mahâbhârata, sind ansprechend Das Bhagavatam Purana und Geschichten von Panchatantra. Sangameshwara Tempel wurde von Vijayaditya Satyashraya in etwas intimeren AD gebaut. Jambulinga Tempel ist klein im Vergleich zu anderen; dennoch stellt es einen wunderbaren Abbildung von Lord Shiva in tanzhaltung mit seinem Consort Göttin Parvati darstellen und Nandi [Bull-Gott] guten Beobachtung von einer Seite. Mallikarjuna Tempel ist Flaschengrün mit kräftigen plastische Arbeiten und die größte aller Weitere Tempel hier. Diese Schreine sind von der UNESCO als "World Heritage Site" 1987. Die Hauptattraktion in Pattadakal auf Badami Road ist Jain Tempel, die können von privat zu Fuß erreicht werden von einem halben Kilometer vom Tempel Gehege. Es ist auch als 'Jaina Narayana Tempel' von localites genannt. Es ist 9. Jahrhundert Monument erbaut im Indien im Süden völlig Stil und Lage in dekoriert mit spektakulären Skulptur. Die historischen Inschriften zeigen, dass dieser Tempel wurde von Rashtrakuta Kings gebaut. Diese Basadi enthält Mukhamandapa, Navaranga, Sanctum und ein Shukhanasa. Die bezaubernden Merkmal Basadi kann gesehen in den Minuten Schnitzereien von kleinen Figuren. war einmal Pattadakal der reichen Hauptstadt Chalukyas. Chalukya Herrscher gebaut viele Tempel während des 7. und 8. Jahrhundert. In Pattadakal illustrieren den Tempelanlagen eine wunderbare Mischung aus Süden (Indien im Süden völlig) und Norden (Flusses Nagara) indische Architekturstile. Sie beschreiben eine ungewöhnliche Beispiel für architektonische Glanzleistung. Daher ist ein Begriff zu sagen, dass es ist das 'Schönheit in Ruinen'. Der Satz genau mit der sogenannten Village, Pattadakal. Die majestätische Erscheinung der diese Tempel noch zu der wunderschönen Anordnung auf der ausgewählten Lage auf dem heiligen Fluss Bett. Anspruchsvolle Schnitzereien auf gekonnte Art auf diese Tempel von Chalukya sind wie eine ohrmarke in der indischen Kunst und Kultur zu schätzen. Somit hat Pattadakal kommen aus wie ein herrliches Gelände mit seinem hervorragenden architektonischer Phänomen in einwandfreier Track. Die unverwechselbaren Ansätzen der umriss einer Reihe von Tempeln Temperaturextremen dieser Tage Ingenieure' Köpfchen. Bitte kommen Sie hier und genießen Sie die Schönheit der diese ständigen Denkmäler. Der Tradition und Kultur des Pattadakal sehen kann in seiner jährlichen Festivals, speziell Banashankari Tempel Festival, Virupaksha Tempel Auto Festival und Mallikarjuna Tempel Festival, begleitet von Tanz Festival auf dem Anlass von Chalukya Utsava statt zwischen Januar und April. Diese Saison passiert zu sein von Festivals in Kombination mit angenehmes Wetter. Es wäre ideal für weit außerhalb der Besucher zu optimalen Genuss werden und es ist die beste Zeit Pattadakal zu besuchen. Früher und heute noch nach einigen Pattadakal ist ein kleines Dorf, aber es ist nicht so, aber trotzdem fehlt die Infrastruktur von einer Stadt oder. Daher sind Unterkunft Optionen hier nicht viel. Es ist besser zu finden Unterkunft in der näheren Orte wie Badami und Aihole. Badami ist zu Pattadakal auf State Highway Nr. 14 verbunden. Aihole ist ca. 45 km entfernt. Es ist zu anderen Städten wie Bijapur im 134km über die Straße verbunden. Der nächste Bahnhof ist Badami in 24 km und bekommt 5 regelmäßige Zugverbindungen von Bijapur. Es gibt keine Airbase entfernt in Pattadakal. Der nächste Flughafen ist Belgaum 200 km. International Airport in Bangalore in 520 km. Viel Glück.Mehr

Bewertet am 21. August 2014

Pattadakal ist ein idealer Ausgangspunkt für Kunst und Architektur, dieser Ort ist für seinen Tempeln und Inschriften vermerkt.

Mehr Bewertungen anzeigen
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Jain Temple Pattadakal.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien