Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Benedictine Convent of Saint John Müstair

Val Müstair 7537, Schweiz
+41 81 851 62 28
Webseite
Speichern
Highlights aus Bewertungen
Welterbe

Im Oktober machten wir eine Rundreise durch Südtirol. Vom Vintschgau über das sehenswerte GLURNS ... mehr lesen

Bewertet am 4. November 2016
Cheldon1
,
NRW
Einmaliges historisches Erlebnis

Im Kloster St. Johann in Müstair, das zum UNESCO Welterbe gehört, fühlt man sich in der Zeit ... mehr lesen

Bewertet am 27. Oktober 2016
Culturetraveller12
,
Switzerland
Alle 73 Bewertungen lesen
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Übersicht
  • Ausgezeichnet69 %
  • Sehr gut27 %
  • Befriedigend 2 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
4. Nov 2016
“Welterbe”
27. Okt 2016
“Einmaliges historisches Erlebnis”
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 1-2 Stunden
ORT
Val Müstair 7537, Schweiz
KONTAKT
Webseite
+41 81 851 62 28
Bewertung schreiben
Bewertungen (73)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

1 - 10 von 73 Bewertungen

Bewertet am 4. November 2016

Im Oktober machten wir eine Rundreise durch Südtirol. Vom Vintschgau über das sehenswerte GLURNS machten einen Abstecher nach Münstair und das Kloster zu besuchen. Wir könnten uns direkt einer Führung anschließen. Toll, interessant und zum Abschluss in der Kirche ein solo vorgetragenes Lied einer Besucherin....Mehr

Danke, Cheldon1!
Bewertet am 27. Oktober 2016

Im Kloster St. Johann in Müstair, das zum UNESCO Welterbe gehört, fühlt man sich in der Zeit zurückversetzt. Eine Führung durch das Museum und Koster - die im Eintrittspreis für das Museum inbegriffen ist - lohnt sich unbedingt. Die Kirche, ihrerseits ein Höhepunkt, kann man...Mehr

Danke, Culturetraveller12!
Bewertet am 8. September 2016 über Mobile-Apps

Spontan besuchten wir dieses UNESCO Weltkulturerbe Kloster im Münstertal. Wir durften eine kurzweilige Führung von ca. 1 Stunde durchs Museum mitmachen, sehr empfehlenswert.

Danke, Brigitte C!
Bewertet am 5. September 2016

auch für unsere Kinder. Imposante Fresken und Geschichten von der sehr wechselhaften Vergangenheit von einer sehr versierten Führerin

Danke, Bernd G!
Bewertet am 14. Juli 2016

Das Kloster St. Johann UNESCO Weltkulturerbe, ist ein wahrer Schatz inmitten der Alpen Europas. Unbedingt eine Führung im Kloster mitmachen - es lohnt sich! Einfach spannend und interessant.

Danke, Anita G!
Bewertet am 9. Juli 2016

Wenn Sie dort in der Nähe sind loht es sich einen Halt einzuschalten und die Kirche zu besichtigen. Die Fresken an den Wänden sind uralt aber noch in einem ziemlich guten Zustand. Für historisch Interessierte ein Muss. Im Shop gibt es zahlreiche Bücher über die...Mehr

Danke, urse62!
Bewertet am 7. Juli 2016

Ein Juwel im Katalog des UNESCO-Weltkulturerbes in der Schweiz! Das Val Müstair blickt zurück auf eine sehr wechsel- und schicksalhafte Geschichte.

Danke, liseron2016!
Bewertet am 18. Juni 2016

Die Besichtigung der Klosterkirche von Müstair ist etwas ganz Besonderes: wunderschön harmonischer Gesamteindruck, karolingische und romanische Fresken im Altarraum und daneben. Eine weitere Attraktion ist der Besuch des Museums, für den man sich allerdings anmelden muss, aber er ist in jedem Fall lohnend und vermittelt...Mehr

Danke, klahakapa!
Bewertet am 27. Mai 2016

Das Benediktinerinnenkloster St. Johann im Val Müstair im Schweizer Kanton Graubünden ist ein sehr gut erhaltenes mittelalterliches Kloster der Karolingerzeit. Die Fresken, mit denen die Klosterkirche um 800 ausgestattet wurde, sind in ihrer Art einzigartiges kulturgeschichtliches Denkmal frühmittelalterlicher Bilddarstellung; ihretwegen erlangte die Kirche überregionale Berühmtheit....Mehr

Danke, JrisNino!
Bewertet am 1. Mai 2016 über Mobile-Apps

Ein sehr eindrucksvolles Kloster. Ausgezeichnet restaurierte Bauten. Gesamthaft topp Athmosphäre. Die Führung war beeindrückend. Ein muss für alle Passanten.

Danke, Klaas J!
Fragen & AntwortenFrage stellen
cathykatie
Hello, I live in the USA and am just starting to trace my heritage. My maternal grandmother, Catherine Balzart, birth date 3/21/1877 was placed in a convent in Switzerland upon the death of her mother. She lived in Tujetsch and I'm wondering if there is anyway to research what convent she may have lived at until approximately 1893. She later in 1893 migrated to the US. I hope to travel to Switzerland in the near future and would love to see where she may actually have lived. Thank you for your consideration. Regards, Catherine Yach 3205 Woodbridge Street, Shoreview, MN, 55126 USA
6. März 2015|
Was möchten Sie antworten?
Veröffentlichungsrichtlinien
Senden