Schloss Hämelschenburg
Schloss Hämelschenburg
4
Informationen
Dauer: 1-2 Stunden
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren

Die besten Möglichkeiten, Sehenswürdigkeiten in der Umgebung zu erleben

Das Gebiet
Adresse
Treten Sie einfach direkt in Kontakt

Wir prüfen Bewertungen.
So geht Tripadvisor mit Bewertungen um
Vor der Veröffentlichung durchläuft jede Tripadvisor-Bewertung ein automatisiertes Überprüfungssystem, das Informationen erfasst, um diese Fragen zu beantworten: wie, was, wo und wann. Wenn das System etwas entdeckt, das möglicherweise gegen unsere Community-Richtlinien verstößt, wird die entsprechende Bewertung nicht veröffentlicht.
Erkennt das System ein Problem, wird eine Bewertung möglicherweise automatisch abgelehnt, zur Überprüfung an den Bewerter gesendet oder manuell von unserem Team von Inhaltsspezialisten geprüft. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz, um die Qualität der Bewertungen auf unserer Website sicherzustellen.
Unser Team prüft jede auf unserer Website veröffentlichte Bewertung, die laut Community-Mitgliedern nicht unseren Community-Richtlinien entspricht.
Weitere Informationen zu unseren Bewertungsrichtlinien
4.0
38 Bewertungen
Ausgezeichnet
12
Sehr gut
16
Befriedigend
7
Mangelhaft
2
Ungenügend
1

G B
4 Beiträge
Apr. 2022
Wir haben bei herrlichem Osterwetter einen Ausflug zu Schloss Hämelschenburg gemacht. Die Führung lohnt sich unbedingt! Das schloss ist sehr sehenswert und man bekommt tolle Eindrücke in die lange Geschichte des Schlosses.
Es befindet sich in 17 der Generation im Familienbesitz.

Leider ist die Gastronomie mehr als enttäuschend. Nach der Bestellung kam Kartoffelsalat aus dem Eimer der schlimmeren Sorte, in Mayonnaise ertränkt.
Bockwurst war leider aus.
Das Personal war sehr freundlich, konnte das unterdurchschnittliche Essen aber nicht rausreissen. Wir suchten Heil im Kuchen, der Schokokuchen trocken, die Torte bestand nur aus Sahne und ein paar verlorenen Himbeeren. Der Kaffee war lecker!

Man fühlte sich nicht sehr als Gast, ein dem Schlosserlebnis nicht angemessene Gastronomie, man isst besser woanders.
Schade.
Verfasst am 22. April 2022
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

BTS1972
München, Deutschland3.478 Beiträge
Okt. 2020
Eines der größeren und gut erhaltesten Schlösser der Weserrenaissance. Die Straße führt mittig durch die SChlossgebäude und zerteilt die Analge. DAs Schloss selbst kann besichtigt werden.
Verfasst am 11. Oktober 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Christian
Wernigerode, Deutschland1.386 Beiträge
Juni 2020 • Freunde
Zum Schloss gemacht. Die Strecke ist flach und gut zu fahren. Das Schloss ist sehenswert. Wir haben nur die Fassade besichtigt .
Verfasst am 3. Juni 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Ralf B
Neuss, Deutschland97 Beiträge
Okt. 2019 • Familie
Haben auf einer mehrtägigen Radtour entlang des Weser-Radwamderwegs von Emmern aus einen Abstecher zum Schloss gemacht. Der Weg links der Bahnhaupttrasse entlang ins Emmertal ist eine schöne Abwechslung nach drei Tagen Weser. Auch das Schloss mit der darunter gelegenen Mühle ist sehr ansehnlich.
Das Schloss selber haben wir nicht besichtigt. Der Besuch im Café war aber leider enttäuschend und erinnerte mich an den Service aus Kindheitstagen in Mitropa-Speisewagen. Ein verlorener Kellner in akkurater, roter Weste steht noch bevor wir richtig sitzen mit gezücktem Blöcken da um unsere Bestellung aufzunehmen. Die Tassen unserer Vorgänger werden aber erst nach einem zweiten Anlauf und der erfolgreich aufgenommenen Bestellung abgeräumt. Die Suppe lecker aber kaum gesalzen, die Torte so schräg abgesäbelt dass die Spitze eher einem schnittigen Schiffsbug glich ( und mindestens 10% des zu erwartenden Volumens fehlten), für die Eisbrecher stand nur Vanilleeis zur Verfügung und der Toast war nur etwas für den hohlen Zahn. Dafür zu teuer.
Der Shop bietet nur Allgemeinposten und lädt nicht zu einer Besichtigung des Schlosses ein.
Die Außenanlagen sind perfekt und hochwertig fertig saniert.
So ergibt sich mir trotz der bemüht wirkenden Mitabeiter in Restaurant und Shop insgesamt eher der Eindruck dass sich jemand sein Schlösschen finanzieren lässt als dass man als Besucher als Gast wahrgenommen wird.
Verfasst am 5. Oktober 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

EllenK123601
Ueckermünde, Deutschland61 Beiträge
Mai 2019 • Paare
bei netter Bedienung haben wir dort unseren Kaffe und die leckere Torte schmecken lassen.. allerdings sind die Torten ziemlich überteuert,d.h. für ein Stück Torte über 3,00 Euro zu bezahlen ist schon heftig
Verfasst am 5. Juni 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Hans-Hermann A
Walsrode, Deutschland987 Beiträge
Mai 2019 • Freunde
Wir waren mit Freunden zu einer Führung im Schloss mit vorherigem Besuch des Cafes.
Das Cafe ist räumlich sehr großzügig angelegt und hat sicher Platz für einige Busse mit Touristen. Unser runder Tisch am Fenster war entsprechend groß.
Der eimsame Kellner hatte sichtlich seine besten Lebens- und Berufsjahre hinter sich. Er war bemüht, tat aber nach unserem Eindruck nicht viel mehr als notwendig. Die Teller mit Kuchen und die Getränke wurden am großen Tisch auf der leichter zugänglichen Seite abgestellt und konnten wir selbst zu uns heranholen. Der bestellte Earl Grey-Tee wurde als grüner Tee gebracht. Der Kuchen schien aus einer größeren Manufaktur zu stammen; ganz gut schmeckend, aber Massenware. Der Kaffee war unterirdisch. Mit der Hälfte an aufgelöstem Kaffeepulver hätte man Frankensteins Monster beleben können. Erst der Einsatz des halben Kännchens Milch und eines weiteren Kännchens Wasser machte ihn wenigstens für ein paar Schlucke genießbar.
Im Andenkenshop (im gleichen großen Saal wie das Cafe) kann man einige Ansichtskarten des Schlosses sowie vieles kaufen, das nicht mal entfernt etwas mit dem Schloss oder der Umgebung zu tun hat. Aber hier erhält man auch die Eintrittskarten für die Besichtigung. Diese findet in der Saison jede Stunde statt, dauert etwa 1 Stunde und kostet 8 Euro.
Bei der Besichtigung wird man durch einige mehr oder weniger imposant und interessante Räumlichkeiten geführt. Die einstudierten Erläuterungen gestalten sich auf Dauer recht monoton. Und schon ist 1 Stunde um.
Noch ein paar Fotos des Schlosses von außen und vom Schlossteich. Das wars.
Im Schloss ist das Fotografieren ausdrücklich verboten.
Auf Nachfrage wurde uns erklärt, das die Eigentümer das nicht wünschten, da die Räumlichkeiten "mehr oder weniger privat" seien.
Das scheint nicht für die Veröffentlichung von Fotos der Räume auf Ansichtskarten zu gelten. Also wohl doch nicht SO privat.
Die vom Cafe aus zu errreichende Holzwerstatt bietet einge nette Arbeiten an. Sicher handelt es sich um Handarbeit, aber die Preise sind m.E. doch ein wenig zu ambitioniert.
Insgesamt ein hübsches kleines Schloss in netter Umgebung, das man aber nicht unbedingt gesehen haben muss. Und dessen Besichtigung im Vergleich mit anderen Schlössern in der weiteren Umgebung wie etwa Schloss Bückeburg oder die Marienburg (9,50 Euro) zu teuer ist.
Verfasst am 8. Mai 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

walther m
Jena, Deutschland40 Beiträge
Mai 2018 • Paare
besichtigung praktisch nur der unteren, ehem. pferdeställe, vergleichsweise trivial, führung ausreichend , jedoch nur wenig aktuelles über den seit dem 15.jh immer noch dort drin lebenden familienclan der von klenckes;
keine ermäßigung für behinderte,
der service im schloßcafe gegenüber ist miserabel, das malatelie oder gar die holzarbeiten verlocken wenig zum kauf , auch weil sehr teuer
Verfasst am 13. Mai 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

jelly77belly
Husum, Deutschland12 Beiträge
Apr. 2018 • Familie
Die Schlossführung wurde nett und anschaulich durchgeführt. Hof und Park sind schön gestaltet. Das Kunsthandwerk im Tal lohnt sich. Sehr nette Künstlerin (Rischmade).

Den anschließenden Besuch im Café hätten wir uns lieber sparen sollen: Der Kartoffelsalat war unterirdisch, das Junkerbrot aus der Tüte und die Suppe bestand aus Dosengemüse (Leipziger Allerlei). Letztere hatten wir vegetarisch bestellt - wie in der Karte angeboten - aber nach einigen Löffeln stellte sich heraus, dass die Bockwurst doch mit dabei war. Ambiente auch eher schrecklich. Personal war - zumindest zu 50% - nett. Nicht mal der Kaffee war gut. Da gibts also noch sehr viel Luft nach oben. Sehr schade.
Verfasst am 1. Mai 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Frank S
Bingen am Rhein, Deutschland615 Beiträge
Apr. 2018 • Paare
Montags geschlossen, sonst täglich geöffnet, Besichtigung nur im Rahmen einer Führung möglich. Aber das lohnt sich. Das im Privatbesitz befindliche Schloß wurde nie zerstört, immer gepflegt, komplettes Inventar vorhanden. Die Gästeführerin eine Klasse für sich. Wenn man in der Gegend ist, unbedingt besichtigen.
Verfasst am 30. April 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Falco_41539
Dormagen, Deutschland251 Beiträge
Apr. 2018 • Paare
Ist ein nettes Schloss. Im Vergleich zu anderen Schlössern, die wir besucht haben aber nur Durchschnitt. Die Führung war sehr interessant, obwohl man nur wenig vom Schloss gesehen hat. Auch Kaffee und Kuchen durchnittlich.
Verfasst am 29. April 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 25 angezeigt.
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Ist dies Ihr Tripadvisor-Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.
Eintrag beanspruchen

Schloss Hämelschenburg - Lohnt es sich? Aktuell für 2024 (Mit fotos)

Häufig gestellte Fragen zu Schloss Hämelschenburg