Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Charles Lindbergh's Grave

172 Bewertungen

Charles Lindbergh's Grave

172 Bewertungen
Planen Sie Ihren Besuch
Empfohlen
Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten
Touren und Sightseeing
Stöbern Sie in unserem größten Angebot an Erlebnissen.
Mehrtägige und ausgedehnte Touren
Erleben Sie mehrtägige Abenteuer – ohne groß zu planen.
Outdoor-Aktivitäten
Entdecken Sie die zahlreichen Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten.
Landausflüge
Starten Sie zu spannenden Landausflügen direkt vom Hafen aus.
•••
Stöbern
Maui "Loop" Straße nach Hana Audio Driving Tour
14,99 $ pro Erwachsenem
Beliebt: von 134 Reisenden gebucht
Ganztägige auf Maui: Straße nach Hana
154,94 $ pro Erwachsenem
Beliebt: von 1.806 Reisenden gebucht
Maui "Reverse" Straße nach Hana Audio Driving Tour
14,99 $ pro Erwachsenem
149,99 $ pro Erwachsenem
Beliebt: von 2.685 Reisenden gebucht
Straße nach Hana Tours
410,00 $ pro Erwachsenem
Maui Tour: Ganztägige Tour nach Hana für NCL - Pride of America
149,32 $ pro Erwachsenem
Beliebt: von 150 Reisenden gebucht
Straße nach Hana Luxus-Mercedes mit Wasserfallschwimmen, schwarzem Sandstrand und Mittagessen
199,99 $ pro Erwachsenem
Beliebt: von 135 Reisenden gebucht
Privat, REVERSE Full Circle Jeep Abenteuer, Straße nach Hana
399,00 $ pro Erwachsenem
Mehr anzeigen
Vollbild
Standort
Kontakt
40990 Hana Highway, Kipahulu, Maui, HI 96713
Erkunden Sie die Umgebung
Bootstouren mit dem Katamaran

Nachmittag (PM) Schnorcheln an Bord von Malolo (MAUI / Ma'alaea Harbour)

106 Bewertungen
google
Verbringen Sie den Nachmittag mit Schnorcheln vor der Küste von Maui im Molokini Crater oder im Coral Gardens. Reisen Sie bequem an Bord eines 17-Meter-Motorkatamarans zum Schnorchelplatz, wo Sie bunte Fische und andere Meereslebewesen entlang des Riffs beobachten können. Mit etwas Glück kann man auch Schildkröten oder Wale beobachten. Ihre Halbtagestour beinhaltet Unterricht und Benutzung der Schnorchelausrüstung.
49,95 $ pro Erwachsenem
172Bewertungen1Frage & Antwort
Bewertungen von Reisenden
  • 72
  • 82
  • 17
  • 1
  • 0
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
WolfgangK548 hat im Sept. 2018 eine Bewertung geschrieben.
Mainz, Deutschland187 Beiträge147 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Die Fahrt von Kahului nach Hana ist an anderer Stelle ausführlich beschrieben. Es führt aber kein Weg an dieser Strecke vorbei wenn man die Ruhestätte des großen Flugpioniers Charles Lindbergh besuchen möchte. Von Hana aus geht es nochmals ca 13 Meilen (ca 21 km) auf der 360 bzw 31 weiter. Vorab sei gesagt, das im August 2018 eine Weiterfahrt in Richtung Keokea wegen Strassenbauarbeiten nicht möglich war, um die sich die Rückfahrt nach Kahului via Hana zu sparen. Ab Hana sind es wie bereits erwähnt noch ca 13 Meilen die es teilweise sehr in sich haben. Jede Teststrecke eines Automobilkonzern ist Kindergeburtstag. Also keine Magenverstimmung auf diese Tour mitbringen. Während dieser 13 Meilen kommt fast überhaupt keine Beschilderung mehr. Man kommt schnell zu der Annahme man habe sich verfahren. Originell war die Aussage eines Straßenverkäufers den wir nach dem Weg fragen wollten. Ohne überhaupt eine Frage stellen zu können, antwortete er sofort "10 Minutes". Was übrigens auch stimmte. Die Straße ist größtenteils der Horror. Man macht sich bald Gedanken um den Zustand des Mietwagens. Trotzdem man ist auf dem richtigen Weg. Als Orientierung auf folgendes achten. Nach dem "Milemarker 41" - Schild (auf der linken Seite) sieht man einen desolaten Oldtimer (auf der rechten Seite). Jetzt heißt es aufpassen. Direkt nach passieren des Oldtimers geht es nach nur wenige Meter auf der linken Straßenseite auf einen kleinen Feldweg. Es gibt kein Hinweisschild auf der Straße. Nach der Einfahrt gibt es ein kleines Schild mit dem Hinweis zum eigentlichen Friedhof bzw. Kirche. Deshalb den Oldtimer als Orientierungshilfe nutzen. Der Friedhof selbst ist recht klein und überschaubar. Mit dem Wetter hatten wir an diesem Tag Pech, denn es regnete den ganzen Tag. Es waren die Ausläufer des Hurricans "Hector" über Maui. Die Rückfahrt nach Hana war genauso holprig wie die Hinfahrt versehen mit tiefen Schlaglöchern. In Hana sortiert man seine Knochen die sich hoffentlich noch an der selben Stelle befinden. Vielleicht will man mit der desolaten Straße einen zu großen Andrang von Touristen an der Grabstätte vermeiden. Trotzdem ist der Besuch der Grabstätte ein MUSS für jeden Luftfahrt Enthusiasten Fazit: Wir würden wieder diese Strecke fahren, allerdings nur bei schönem Wetter. Fahrzeit: Kahului - Hana - Charles Lindbergh's Grave ca. 3 Stunden (einfache Strecke)
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2018
Hilfreich
Senden
Alkoholix hat im Jan. 2013 eine Bewertung geschrieben.
Frankenthal, Deutschland404 Beiträge69 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Ein Moment der Besinnung für alle Vielflieger. Am Ende der Road to Hana hat uns die CD mit der Wegführung und unser Hobby hier an diesen ruhigen und stillen Ort geführt. Nach 3 Wochen mit 12 Flügen waren wir auf Maui gelandet und als wir davon hörten, dass Charles Lindbergh hier seine letzte Ruhestätte gefunden hatte, mussten wir natürlich dem großen Flugpionier einen Besuch abstatten. Damals war es noch ein gefährliches Abenteuer eine längere Strecke mit dem Flugzeug zurückzulegen. Heute ist es Alltag und sicherer als Autofahren. Auf der Road to Hana sind manche Aussichtspunkte sehr gut besucht. Hier auf diesem schönen, sehr gepfegten Friedhof findet man kurz vor dem Ziel eine himmlische Ruhe inmitten von vielen Pflanzen und Blumen. Man benötigt keine lange Zeit zum Besuch, wer aber ein wenig Abstand von dem Trubel sucht, ist hier sicher richtig.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Oktober 2012
Hilfreich
Senden
Hetresi hat im Dez. 2011 eine Bewertung geschrieben.
Hessen3436 Beiträge548 "Hilfreich"-Wertungen
Man sollte die Fahrt auf der Hanaroad nicht schon in Hana beenden.Noch gut eine Stunde Fahrt an den Seven Pools vorbei und man ist in Kipahulu. Auf dem Friedhof mit dem kleinen Kirchlein befindet sich das Grab Charles Lindberghs. Hierher verirren sich nur sehr wenige Touristen. Wir waren schon zweimal dort und trafen nie andere Besucher. Viel mehr zu sehen gibt es nicht. Es ist nicht erlaubt, mit dem Mietwagen auf der unbefestigten Strecke weiterzufahren. Verlockend ist es schon, wenn man in kurzer Zeit den Pi'ilani Hwy erreichen könnte und schnell wieder an der Südküste wäre. Wir haben es vor Jahren einmal versucht und sind wieder umgekehrt. Wie es heute aussieht, weiß ich nicht, aber sicherlich nicht viel besser. Man sollte die Strecke zurück genießen. Bis Hana ist es äußerst reizvoll. Am Straßenrand wachsen aus Baumstümpfen riesige Orchideen, deren gelbe Blüten wie Kaskaden über den Stamm fluten. Die Landschaft ist bezaubernd. Auch die 600 Kurven zurück nach Pa'ia werden nicht langweilig. Man hat doch jetzt einen anderen Blickwinkel. Nur, wenn Sie die Tour machen, dann brechen Sie möglichst sehr früh auf, und nehmen Sie Proviant und Getränke mit.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juli 2011
Hilfreich
Senden
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
bobndee24 hat im Juli 2017 eine Bewertung geschrieben.
Centennial, Colorado443 Beiträge43 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Vergangenheit Meilenmarkierung 41 , wenn man von Hana, ist das biegen Sie links ab bei der Kirche, die hat seine und andere grave Stätten. Nachdem Sie biegen Sie links in die die enge Straße, Sie gehen ein sehr kurzer Entfernung und dann wieder links in die Kirche. Es gibt auch ein Bereich, wo man blickte auf die Wellen auf die Küste.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Mai 2017
Language Weaver
Hilfreich
Senden
Ned K hat im Juni 2017 eine Bewertung geschrieben.
Newberg, Oregon218 Beiträge67 "Hilfreich"-Wertungen
Verpassen Sie nicht blinken oder die engen gepflasterten Seitenstraße zum Palapala Ho'omau Kirche, dass hat Charles Lindbergh's grave zur rechten Seite. Inmitten einer üppigen Vegetation in der Nähe der südlichen Küste der Insel, man sieht, warum er wählte diese idyllische Ort. ein kleiner Park und nur darüber hinaus hat schattenspendenden Bäumen, ein paar Picknicktische, und die Aussicht über die wilde Küste. lohnt sich die Reise - es sorgt dafür, dass man kaum wollen so friedlich nebeneinander zu Flüstern
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juni 2017
Language Weaver
Hilfreich
Senden
Zurück
Häufig gestellte Fragen zu Charles Lindbergh's Grave