Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Les Saintes

1.405 Bewertungen
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.

Les Saintes

1.405 Bewertungen
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.
Google
Empfohlene Erlebnisse in oder bei Guadeloupe
ab 103,07 $
Weitere Infos
ab 109,13 $
Weitere Infos
Vollbild
Standort
Kontakt
Erkunden Sie die Umgebung
Gwada Minigolf Fluo
Spaß und Spiele

Gwada Minigolf Fluo

google
Eine Einladung zu einer zeitlosen Reise, um sie mit der Familie (ab 3 Jahren), zwischen Freunden und Kollegen zu teilen.<br><br>Vermietung des Raumes für alle Ihre Veranstaltungen, privat, assoziativ, professionell.<br><br>Organisation von Geburtstagen für Kinder, Jugendliche, Erwachsene. Darüber hinaus müssen Sie mehr darüber wissen.<br><br>Schulempfangs- und Freizeitzentren das ganze Jahr über täglich (nach vorheriger Reservierung).<br><br>
8,49 $ pro Erwachsenem
1.405Bewertungen49Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 935
  • 315
  • 82
  • 32
  • 41
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Svenja Bp hat im Okt. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Neunkirchen, Deutschland31 Beiträge
Wir hatten einen perfekten Tag auf den Saintes, Wolken nur am Horizont. Dementsprechend heiß war es. Auch wenn man die Insel auch zu Fuß erobern kann, würde ich doch ein Gefährt empfehlen. Man sieht einfach mehr. Am besten vorher reservieren. Die sicht vom fort Napoleon war ein Traum und am Strand von pompierre waren die Fische ganz zutraulich und ein kleiner Schwarm hat uns in Ufernähe begleitet. Leider hatten wir keine Zeit mehr für den pain du sucre.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Oktober 2019
Hilfreich
Senden
Dirk hat im Feb. 2018 eine Bewertung geschrieben.
Etterbeek, Belgien34 Beiträge12 "Hilfreich"-Wertungen
Nach fast zwei Wochen auf Guadeloupe harten wir an sich nur einen Tagesausflug vorgehabt, uns aber vor Ort spontan umentschieden und sind eine Nacht geblieben. Beste Entscheidung! Guadeloupe ist ja etwas sehr stark bevölkert und die Saintes sind im Vergleich angenehmer, klar, die Scooter stören etwas, es beruhigt sich aber Abends. Die Strände sind so toll wie alle auf Guadeloupe, mit anderen Worten, wenn man noch keinen Traumstrand gesehen hat (sorry, alter Angeber😀andere Karibikinseln, Seychellen etc), dann sind diese hier in der Tat traumhaft.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Februar 2018
Hilfreich
Senden
JumarLoki hat im Aug. 2017 eine Bewertung geschrieben.
Österreich17 Beiträge4 "Hilfreich"-Wertungen
Viele der Strände und Buchten sind gut zu Fuß erreichbar. Aber vom Baden war durch Berge von angeschwemmten Algen in den nördlichen Buchten keine Rede (nur in der Anse de Figuire). Sehenswürdigkeiten (Forts) sind schnell erledigt. Und dann wartet man auf die Rückfahrt (nur 2x am Nachmittag retour).
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juli 2017
Hilfreich
Senden
Gemse68 hat im Nov. 2016 eine Bewertung geschrieben.
Bern, Schweiz162 Beiträge25 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Wir haben einen Tagesausflug von Trois-Riviere aus gemacht und dabei bereits ziemlich viel von der Insel gesehen. Wenn man die Hitze nicht scheut, kann man den Pain du sucre und den Strand von Pompierre erlaufen, je ungefähr eine Stunde schnorcheln und es bleibt immer noch genügend Zeit für frische Fruchtdrinks und Gelati zwischendurch. Die Insel ist so idyllisch, dass ich jedem eine Übernachtung dort empfehle und dies im nachhinein auch tun würde.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: November 2016
Hilfreich
Senden
Reisebaer50 hat im Aug. 2016 eine Bewertung geschrieben.
Zollikerberg, Schweiz36 Beiträge19 "Hilfreich"-Wertungen
Diese Bewertung schreibe ich ungerne - es wäre schade, wenn dieses paradiesische Archipel von zu vielen Tagestouristen geentert würde. Wir sind mit dem Segelboot angereist und haben die erste Nacht beim Strand von Pain de Sucre an der Boje festgemacht. Nachher dann in Terre-de-Haute, von wo aus wir die Inseln erkundet haben. Eine Ecke schöner als die andere, der Ausblick vom Fort atemberaubend, die Strände wow. Leider gibt es für Landratten nur ein etwas beschränktes Angebot an Bleiben, sonst könnte man glatt für eine Weile auf diesen Inseln hängen bleiben. Mit Voirteil spricht man Französisch und kommt auch sonst mit der französischen Mentalität klar. .
Mehr lesen
Erlebnisdatum: März 2016
Hilfreich
Senden
Zurück