Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Cuban Landscape Tours
Buchung auf TripAdvisor nicht möglich

Sind Sie an anderen Sehenswürdigkeiten interessiert, die Sie sofort buchen können?
378
Alle Fotos (378)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet98 %
  • Sehr gut2 %
  • Befriedigend 0 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: Über 3 Stunden
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
26°
15°
Mär
27°
17°
Apr
28°
19°
Mai
Kontakt
Havanna 42200, Kuba
Webseite
+53 5 5437298
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (383)
Bewertungen filtern
182 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
177
5
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
177
5
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 182 Bewertungen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 4 Tagen

Wir HATE Bustouren! Aber mit zwei Paaren zusammen wussten wir nicht, wie wir zusammen eine private Tour machen könnten. Gibt es ein Fahrzeug, um uns alle zu halten? Ja! Wir wurden prompt in unserem Hotel in Varadero abgeholt und bekamen eine lustige Reise in einem...58 Chevy. Ray sprach perfektes Englisch und lieferte den ganzen Tag lang Kommentare und Geschichte. Gutes Tempo, nicht gehetzt, nicht anstrengend, schöner Ort zum Mittagessen und Erfrischungsmöglichkeit. Das Highlight unserer Reise nach Kuba. Vielen Dank auch an WestJet Vacations, dass Sie uns mit diesem großartigen Unternehmen verbunden haben.Mehr

Erlebnisdatum: März 2019
Bewertet vor 5 Tagen

Wir buchten Cuban Landscape Tours, um uns und ein weiteres Paar für eine Tour nach Havanna zu bringen. Wir hatten auch vor, bis spät in den Abend zu bleiben, um die Tropicana-Show zu sehen. Ray war unser Reiseleiter (der im leicht zu findenden roten Hemd)...und war eine wandelnde Enzyklopädie, wenn es um Kuba ging. Er sprach auch sehr gut Englisch und war leicht verständlich. Ich empfehle Cuban Landscape Tours (und Ray) auf jeden Fall als Option, wenn Sie den Tourbus nehmen. Ihre Tour ist viel persönlicher und Sie müssen nicht warten, bis Sie mehr als 50 andere Personen haben, wenn Sie Fragen stellen. Die Pipi-Stopps sind viel schneller und Sie können so lange Eis essen, wie Sie möchten.Mehr

Erlebnisdatum: März 2019
Bewertet vor 5 Tagen

Anstatt einen Kuba-Ausflug mit unserem Kreuzfahrtschiff zu buchen, haben wir uns entschieden, einen privaten Reiseleiter zu mieten, und wir sind froh, dass wir das gemacht haben. Wir hatten die Dienste von Manuel für anderthalb Tage durch kubanische Landschaftstouren. Wir buchten unsere Tour online und JC,...der Inhaber der Firma, bot A-1-Kundenservice an. Er hat meine Fragen und E-Mails bis zu unserer Tour beantwortet. Manuel traf uns pünktlich am vereinbarten Ort. Er war höflich, freundlich, kenntnisreich, ehrlich und wir haben seine Firma sehr genossen. Ich stellte ihm den ganzen Tag Fragen über die kubanische Kultur und Geschichte und er hatte immer die Informationen, die ich suchte. Ich kann mir keine bessere Tour vorstellen als mit Cuban Landscape Tours. Es war jeden Peso wert! ! ! ! !Mehr

Erlebnisdatum: März 2019
Bewertet vor 5 Tagen über Mobile-Apps

Mein Mann und ich hatten eine tolle Erfahrung, als wir zum ersten Mal in Kuba waren. Ich bin froh, dass wir eine private Tour mit Cuban Landscape Tours gebucht haben und keine Exkursion durch unser Kreuzfahrtschiff unternommen haben. Wir fanden es toll, dass unser Reiseleiter...Yudith nicht nur über die Architektur und Geschichte Kubas wusste, sondern auch über die modernen Bräuche und Lebensweisen der heutigen Zeit teilte. Yudith organisierte unsere Tour, um sich auf das wichtigste historische Viertel zu konzentrieren, und nachdem wir unseren Oldtimer und Fahrer bekommen hatten, verließen wir die Altstadt. Wir aßen in einem netten, familiengeführten Restaurant zu Mittag, sahen die Festung, das Kapitalgebäude, fuhren allein Male weiter und sahen die Nachbarschaft der Avenue of the Presidents. Yudith half uns, unser Geld in einer lokalen Bank anstelle des Kreuzfahrtterminals auszutauschen, und half uns beim Kauf von Rum und Zigarren in einem lokalen Geschäft. Es war ein toller Tag.Mehr

Erlebnisdatum: März 2019
Bewertet vor einer Woche über Mobile-Apps

In einem Land wie Kuba im Rollstuhl zu fahren, ist nicht einfach zu navigieren, aber nachdem wir dieses Unternehmen über unseren Thomas Cook-Vertreter gefunden haben, haben wir nicht zurückgeschaut. Wir buchten zunächst eine private Tour nach Havanna, die etwas zu tun hat, und waren sehr...beeindruckt von der Reiseleiterin Jennifer und dem Auto und dem Fahrer, die ankamen. Das Auto war groß genug für meinen Rollstuhl und eine sehr komfortable Fahrt. Jennifer sprach so gut Englisch, dass du vergessen hast, dass sie eigentlich Kubanerin ist! ! Die Tour war wunderbar unter Berücksichtigung meiner Bedürfnisse als Rollstuhlfahrer. Zu allen Zeiten gingen wir durch das alte Havanna. Alle Sehenswürdigkeiten wurden dann um den Rest herum gefahren, der für meinen Stuhl weniger zugänglich war, um alles in einem langsamen Tempo vom Auto aus zu sehen. Wir wurden zu einem fabelhaften lokalen Essen gebracht und kamen nach einem erfüllten Tag wieder im Hotel an. Wir waren beide so beeindruckt von der Tour, dass wir sofort direkt buchten, um mit demselben Führer und Fahrer zur Krokodilfarm und zur Schweinebucht zu gehen. Etwas, das wir nicht bereut haben, denn auch dies war fantastisch und berücksichtigte wieder alle meine Bedürfnisse. Der Preis ist teuer, aber nur etwas mehr (ungefähr 40) als wir gebucht hatten, um eine große Tour mit Thomas Cook zu buchen, und es hat sich definitiv gelohnt für die Aufmerksamkeit eines Einzelnen und das Verständnis eines Rollstuhlfahrers. Diese Touren waren absolut die besten, die ich je gemacht habe, und zwar sowohl durch die exzellenten Englischkenntnisse von Jennifer als auch durch das Verständnis der Fahrer und ihrer Fahrer im Rollstuhl. Während ich nicht auf einige Bereiche zugreifen konnte - wie zum Beispiel auf die große Kirche in Havanna -, ging Jennifer mit meinem Mann hinein und machte viele Fotos für mich. Ich hatte das Gefühl, ich hätte es selbst erlebt. Vielen Dank, dass Sie unseren Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht haben.Mehr

Erlebnisdatum: März 2019
Bewertet vor einer Woche

Das Highlight unserer NCL-Kreuzfahrt waren 25 Stunden in Havanna. Wir hatten eine 6-stündige kubanische Landschaft auf Empfehlung eines Angehörigen vorab arrangiert, der uns aufgrund seiner Erfahrungen vor einem Jahr die Kontaktdaten gegeben hatte. Unser Schiff traf gegen 10:30 Uhr ein. Eine Stunde Zeit, um den...Zoll abzuklären. Wir steuerten um 11:30 Uhr vom Schiff ab und trafen Geraldo, unseren Reiseführer für den Tag. Dort stand er auf der Straße. Francis Square gegenüber dem Terminal um 12:30 Uhr. Er hielt ein Schild mit unseren Namen darauf. Sechs Stunden lang tourten wir mit unserem Fahrer Raulito in einem 54 Blue Bel Ayr und liefen über die vier Plätze von Old Havanna. Der Tag wurde organisiert, indem er zwei Plätze durchquerte, drei Stunden durch altes und neues Havanna fuhr, und dann mit Geraldo und Driver Raulito die verbleibenden zwei Plätze durchlaufen. Raulito sprach kein Englisch, aber Geraldo sprach perfektes Englisch (alles Autodidakt). Geraldo hat einen dreizehnjährigen Sohn. Er hat ein Jahr lang Englisch gelernt und unterrichtet und hat in den letzten sieben Jahren als Reiseleiter gearbeitet. Wie alle Männer machte er ein obligatorisches Jahr beim Militär. Er lebt 30 km außerhalb von Havanna. Während der gesamten Tour teilte er ein beeindruckendes Wissen sowohl über die Geschichte seiner Stadt und seines Landes als auch über die Weltpolitik. Das heutige Havanna und seine natürliche Bucht wurden Anfang des 15. Jahrhunderts erstmals von Spaniern besucht. Sklaven aus Afrika wurden von den Spaniern nach Kuba gebracht, daher die Bevölkerungszusammensetzung. Natürlich waren auch andere Lateinamerikaner in der Bevölkerung gemischt. Nach unserem zweistündigen Spaziergang stiegen wir in den 54 Chev ein und durchquerten die Bucht durch einen Tunnel, besuchten die militärische Festung, sahen die Überreste der Schweinebucht und die Kubakrise, die Fotos von einer riesigen Christus-Statue machen ließ. Dann fuhr die Straße, in der sich alle Botschaften befinden. Diese anmutigen Häuser waren einst im Besitz der Reichen und Berühmten, wurden jedoch von Castro übernommen und als Botschaften bezeichnet. Wir haben die kanadische Botschaft nicht gesehen, aber die neue russische Botschaft sieht aus wie ein riesiger grauer Lego-Turm. Wir fuhren an der US-Botschaft vorbei. Geraldo erzählte uns, wie die kubanische Regierung eine Drahtbarriere errichtet hat, um die Amerikaner und ihre Ansicht zu verärgern. Wir besuchten einen Park mit Bäumen, in dem es Hinweise auf Tieropfer gab, als Teil der Santer. Eine Religion. Santer a ist ein spanisches Wort, das "Verehrung der Heiligen" bedeutet. Wir haben einige Anbeter gesehen und Zeuge vieler Einstreu und Überreste von geopferten Hühnern und anderen Kleintieren. Es war ziemlich grausam. (Siehe Fotos) Wir besuchten die Kathedrale von Havanna (Catedral de San Cristobal), eine der elf katholischen Kathedralen der Insel. Sie befindet sich auf der Plaza de la Catedral in der Calle Empedrado. Die neunzehn mal neunundvierzig Meter große rechteckige Kirche dient als Sitz der katholischen Diözese. Die Überreste von Christopher Columbus wurden bis 1898 in der Kathedrale aufbewahrt und dann nach Sevilla gebracht. Das Design ist insofern interessant, als die linke Seite aufgrund der Straße nicht zur rechten Seite passt. (Siehe Bild) Papst Johannes Paul II. Besuchte diese Kirche 1998 bei seinem Besuch in Kuba. Er hatte eine Messe im Freien am Revolutionsplatz, an der eine Million Menschen teilnahmen. Papst Benedikt und Franziskus besuchten in späteren Jahren auch Kuba. Wir mussten unseren Führer in kubanischer Währung bezahlen. Wir gingen zu einer Bank, um unser Geld umzutauschen. Ein Cuc Peso ist mit einem US-Dollar vergleichbar. Wir wollten so viel aus der Tour herausholen, dass wir uns entschieden haben, nicht zu Mittag zu essen. Wir machten eine Toilettenpause in einem ziemlich schönen Hotel, in dem wir etwa 1 US-Dollar für die Benutzung einer sehr sauberen Toilette bezahlt haben. Wir haben zwei Flaschen Kubanischen Rum gekauft (Havana Club Dark 7 Jahre und Weiß 3 Jahre). Wir haben auch zwei Zigarren mit nach Hause genommen. Rum und Zigarren wurden mit 40 US $ bezahlt, die angenommen wurden. Ich war überrascht zu erfahren, dass Sie in Kuba keine Kreditkarten verwenden können! ! ! Wir konnten USD $ aber auch auf dem Marketplace einsetzen. Geraldo brachte uns um 18:00 Uhr zurück zum Schiff, wo wir uns verabschiedeten. Geraldo erzählte uns, dass er nie außerhalb von Kuba war. Er ist sehr respektvoll und auf den kubanischen Weg zurückgetreten. Als wir auf dem Platz der Revolution waren, erzählte er uns von seiner Teilnahme am Platz 1. am 1. Mai, einer Feier des Labour Days, die lange Reden und einen Marsch nach Malecon enthielt. Er weiß, dass sich Kuba nur langsam verändert. Er hofft, dass es einen Großteil seiner Geschichte bewahren kann, aber in Cuba fühlen sich viele Menschen in einer sich schnell verändernden Welt sehr eingeschränkt. Nach einem Abendessen an Bord der NCL Sky machten wir uns wieder eine Stunde auf den Weg. Meine Frau war nach Einbruch der Dunkelheit nicht auf der Straße. (Havanna hat einen guten Ruf in Bezug auf die Sicherheit, aber es gibt die üblichen Taschendiebe, daher ist Vorsicht geboten). Viele Leute waren in Restaurants und Bars und die Straßen waren eher ruhig. Wir hätten ins Tropicana gehen können, aber es hätte weitere 100 Dollar plus Dollar gekostet. Am Dienstag sollte unser Schiff mittags segeln, also machten wir uns nach dem Frühstück noch zwei Stunden auf den Weg. Wir gingen zum Marktplatz (20 Minuten) und holten ein paar Souvenirs mit. Viele Taxi- und Pferdekutschenbesitzer fragten uns, ob wir eine Fahrt brauchen. Es war angenehme 26 - 28 Grad, also war der Spaziergang gut. Wir waren um 11.10 Uhr wieder an Bord von NCL Sky. Unser Segel war um Mittag und als wir die Habana Bay verließen, kam ein anderes Schiff an. Es wäre eine 18-stündige Rückfahrt nach Miami.Mehr

Erlebnisdatum: Februar 2019
Bewertet vor 2 Wochen über Mobile-Apps

Die Arbeit mit der Cuban Landscape Tour war so einfach. CJ blieb in Kontakt mit mir und führte mich durch den Prozess, den US-Citzens für eine private Tour zur Verfügung stellen müssen. Mario war ein toller Führer. Wir haben unsere Zeit in Kuba wegen der...hervorragenden Arbeit von Mario sehr genossen. Wir fühlten uns alle zu jeder Zeit sicher und genossen die Nachttour zu lokalen Restaurants / Bar zusammen mit Musik. Wir empfehlen die Cuban Landscape Tour und fordern Mario als Ihre Hilfe an. Vielen Dank! !Mehr

Erlebnisdatum: März 2019
Bewertet vor 2 Wochen über Mobile-Apps

Unsere Tour war unglaublich! Unser Reiseleiter (Judy oder JC) war unglaublich sachkundig und freundlich. Sie zeigte uns alles, was wir wollten und mehr. Ich würde diese Tour gerne wieder machen. Das Auto war fantastisch und unser Fahrer auch. Wir fuhren auf einer 57 Ford Fair...Lane 500. Wir empfehlen es sehr. Vielen DankMehr

Erlebnisdatum: Februar 2019
Bewertet vor 2 Wochen

Wir sind von einer Oceania Cruise-Haltestelle in Havanna zu einer benutzerdefinierten Tour mit Cuban Landscape Tours abgereist. Es war sehr einfach, Vorkehrungen zu treffen, da JC die Kommunikation und die beste Planung für Sie übernimmt. Mein Mann und ich vermuteten, dass unsere sehr teure (225,...00 pro Person) Reiseveranstalter organisierte Tour fehlen würde und wir hatten recht. Keine Reiseagentur mehr organisiert Touren! Aber genau das gefällt uns an Trip Advisor? So haben JC und Cuban Landscape Tours wirklich den Tag für uns gemacht. Manuel traf uns am Löwenbrunnen und wir fuhren mit dem wunderbaren Fahrer Fidel in einem Oldtimer weiter. Unser Auto war kein Cabrio und das hat sehr gut geklappt, weil wir uns während der Fahrt unterhalten konnten. Manuel sprach perfektes Englisch, ist gut ausgebildet und kennt sich in der Geschichte seines Landes aus. Wir wollten Kunstgalerien, die Gegend von Miramar, historische Pubs und abgelegene Pfade sehen. Wir hatten eine wundervolle Zeit und Manuel holte ab und lief mit Ideen, um uns zu zeigen. Die Kreuzfahrtschiffe müssen in irgendeiner Form zuständig sein, um Vorschriften für Reiselizenzen anzukündigen, bei denen Sie Angst haben, auf eigene Faust zu planen. Sei nicht Verpassen Sie nicht das echte Kuba. JC erledigt den Papierkram und ist konform.Mehr

Erlebnisdatum: Februar 2019
Bewertet vor 2 Wochen

Wir wurden um 8:30 Uhr von unserem Guide Jennifer abgeholt. Da wir 5 Personen waren, hatten wir zwei Fahrzeuge - einen 55 und einen 56 Chevy. Unsere Fahrer waren Humberto und Ebrian. Jennifer teilte ihre Zeit in jedem Fahrzeug. Beide Autos waren innen und außen...makellos. Jennifer war ein wunderbarer Führer. Wir hatten alle so viel Spaß mit ihr. Ihr Englisch war ausgezeichnet, ebenso wie ihr Wissen. Sie hat uns so viel über das tägliche Leben der Kubaner beigebracht. Ein besonderer Teil war, durch ihre Heimatstadt zu fahren und zu sehen, wo sie zur Schule ging! Ich würde diese Reisegesellschaft auf jeden Fall empfehlen und wenn Sie Jennifer als Reiseleiter erhalten, werden Sie einen schönen informativen Tag erleben!Mehr

Erlebnisdatum: Februar 2019
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 468 Hotels in der Umgebung anzeigen
Gran Caribe Sunbeach
904 Bewertungen
0 km Entfernung
Gran Caribe Hotel BelleVue Sun Beach
63 Bewertungen
0,03 km Entfernung
Hotel Acuazul
261 Bewertungen
0,28 km Entfernung
Islazul Villa Sotavento
23 Bewertungen
0,31 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 1.981 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Terracita's Cafe
110 Bewertungen
0,91 km Entfernung
Salsa Suarez Restaurant y Bar
956 Bewertungen
1,12 km Entfernung
Jesus's Restaurant
262 Bewertungen
1,52 km Entfernung
Don Alex
504 Bewertungen
1,11 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 1.212 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Varadero Street Market
508 Bewertungen
0,07 km Entfernung
CubaTreasures
5 Bewertungen
0,33 km Entfernung
Varadero Bus Transportation
1.163 Bewertungen
0,64 km Entfernung
ClassiCuba Tours
68 Bewertungen
0,83 km Entfernung
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Cuban Landscape Tours.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien