Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Jardines De La Reina

Speichern
Senden
113
Alle Fotos (113)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet85 %
  • Sehr gut13 %
  • Befriedigend 1 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Kontakt
Kuba
Webseite
Bewertungen (58)
Bewertungen filtern
20 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
16
4
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
16
4
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 20 Bewertungen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 2. März 2017

Wir haben dieses leben - an Bord Reise mit Hilfe eines Mitreisenden TA'er, der vor ungefähr einem Jahr ging es weiter. Sie war sehr hilfsbereit mit den benötigten Unterlagen, Reservierungen, Boot Unterkünfte, usw. (pm mich, wenn Sie wollen, dass sie ihr Informationen) . Die meisten...anderen Tauchern kam mit einer Gruppe von Kalifornien und hatten schon seit Jahren Tauchen zusammen. Es war eine tolle Gruppe und obwohl ich hatte schon Angst vor der Live - an Bord Erfahrung, es war ziemlich lustig. Das Avalon Firma hat sich in den Schutz- und Forschung an dieses Riff System für Jahre und die Gegend kennen. Wir waren auf dem Boot (Avalon 2 ) war ihre " top " Boot, aber immer noch ein wenig sein Alter an zeigte die Teppiche (wirklich widerlich) und Möbel, und auch nicht sonderlich zum Tauchen. Es ist ein 3 Stufe Yacht mit einer kleinen Terrasse auf der Rückseite wo alle 20 Taucher Laden ihre Ausrüstung auf Kleiderbügeln und bereiten gleichzeitig für jeden Tauchgang. Wie auch immer, Nitrox ist verfügbar (ohne Aufpreis) und die Crew ist fantastisch mit Hilfe wenn nötig, beide in und aus dem Wasser. Laden Sie die Tanks, die Ausrüstung abspülen, warme Handtücher und Snacks und Wasser, es war ziemlich voll - Service. Die Tauchgänge sind typisch karibisches. Riffe sind wahrscheinlich üppiger und weniger beschädigt als andere, und Fisch Leben ist reichlich vorhanden. Auf jedem Tauchgang Haie sind anwesend, und gegen Ende wir hatten einige Unterhaltung mit Lion Fish Einschließung (Speerfischen) was wir dann die Haie gefüttert. Ja, nicht um eine ordnungsgemäße Naturschützer Verhalten, aber keiner ist Fütterung Huhn, Krokodile, wenn dies also stört, sollten Sie nur dann gehen Sie nicht. Wasser war kalt im Februar - viele Taucher trugen 5 ml mit Beachshorts und hood. Ich hatte ein Tropical 3 ml mit einem lavacore unter und war kalt, vor allem, weil die Tauchgänge sind gemacht in einigen Crazy sesshaften Tempo wo man kaum eine Kalorie verbrennen Augenbraunen zupfen Ihre Zehen zu treiben. Es gibt ein Whirlpool auf der oberen Terrasse, eine durchgelegene Lounge auf der zweiten Terrasse, und ein Hallenbad mit einer Bar und Restaurants. die Mojitos/Cuba Libres nach Tauchen jeden Tag, und es ist ziemlich gut Essen mit frischem Obst und vegetarische Gerichte wenn nötig. in der Bar gibt es einen Kühlschrank mit Wasser und Soda, dass Sie können Zugang zu allen Zeiten. Die Zimmer waren spartanisch eingerichtet und eng - die zwei Zimmer, die sich auf den Boden (Motor Zimmer) Terrasse haben zwei Doppelbetten Ende zu Ende, und die anderen 8 Zimmer haben ein voll/twin Combo Etagenbett. Alles in allem war es eine schöne Erfahrung - wir wollten nach Kuba zu kommen und ich wollte nicht nur Touristen Havanna, so trug das auf. Würde ich es ausschließlich für das Tauchen? Wahrscheinlich nicht, denn es war teuer und gegen Ende, es gab immer das Gleiche. Doch die Kombination aus Kuba erleben, Konferenz einige tolle Leute, und tauchen mit Haien und Krokodile waren Zutaten für insgesamt einen unvergesslichen Ausflug, vor allem für meinen Sohn Computern auskannte.Mehr

Bewertet 5. Januar 2017 über Mobile-Apps

Wir haben ein leben an Bord auf die USA sei ein Aggressor." Jardines für 7 Tage tun 4 - 1 Stunde Tauchgänge täglich. Das Boot Gesuche um ein paar Mal verschiedenen Merkmale der " Queens Gardens " und sie waren alle fantastisch. Die Biodiversität der...Eco System hier ist praktisch konkurrenzlos in der Welt, die Unmenge an Sea Life, Schwämme, Riffe, pelagische Fische, goliath Zackenbarsch's, Hummer, King Crab, Eagle ray, Schildkröten und Gräsern. Die Mangrove extra Kinderbetten sind ein wichtiger Teil dieser Marine System und den kubanischen Verbot der Fischerei in diesen Gewässern ist vorbildlich. ab nun, nur ein Jahr 1000 Taucher sind erlaubt zum tauchen in diese Gewässer. Versuchen Sie zu einer von ihnen so schnell wie möglich. Ich kann es nur wärmstens empfehlen.Mehr

Bewertet 26. April 2016

Fahren Sie in Richtung Süden von Camaguey Nur Hauptstadt und voila: Jardines de la Reina Schären Freude Ihre Tauchen Erwartungen! abgeschottet liegt Plattform ist etwas tiefer als der Jardines del Rey und Islands/Inseln/Keys sind mehr verteilt, aber die Erfahrung wird es ebenso blasen Tauchen Ihren...Gedanken ab ...Mehr

Bewertet 1. April 2016

Ich bin gerade erst diese Woche vom Garten des Queens war es eine Reise in ein Leben lang und die Tauchlehrer und der Besatzung der Boot war ich auf waren erstklassig. Ich war begeistert, selbst hatten die Gelegenheit, dies jetzt tun. Ich weiß nun allerdings...könnte es wurden so geplant ein wenig besser als es kam, um dort zu übernachten und wie überall hin zu kommen. Ich würde wahrscheinlich das nächste Mal in Cayo Coco und nehmen Sie ein Taxi zum Jarico die Werke viel besser ist als das, was ich letztendlich zu tun. Sie wollen, dass man Aufenthalt in Havanna und reisen mit dem Bus für 6-7 Stunden aber es ist viel näher an Cayo Coco und gibt es eine bessere Flughafen. Am besten kontaktieren Sie uns für das Abenteuer ist Luisa Sacerdote und ihr E-Mail ist luisa.sacerdote@cubandivingcenters.com Ich weiß, es scheint einen Vertrauensvorschuss wie sie wollen, dass man bis vor und es gibt wirklich nicht viele Details. Machen Sie sich keine Sorgen um es wenn es ist durch ihr alles ist gut. Jarico ist ein sehr kleines Gemeinschaft und den Ocean Front ist in der Nähe der Hauptstraße der Stadt. Sehen Sie sich für die Schiffe anlegen und Sie sind am richtigen Ort. Sie haben gesagt, dass sie das Boot für 9 Uhr morgens an aber es hat nicht lassen, bis 11:30 Uhr oder 12 Uhr. Die Bootsfahrt dauert 3-5 Stunden. Sobald Sie an Bord alles gut. Ein Mittagessen auf dem Weg und einen reibungslosen Fahrt und ein paar Stunden später werden Sie in der Lage. Erwarten Sie nicht, dass man zum Tauchen, dass Tag wie die Tauchlehrer waren sehr schick und sehen Sie sich über alle Zertifizierungen noch bevor Sie sich in der Nähe vom Wasser. Am nächsten Tag der ersten Tauchgang ist, zu prüfen und erwarten, dass alle der Taucher sehr viele sehr große Fische. Zackenbarsche, Schildkröten und viele andere große Fische, aber nicht viele shark. Wieder die Tauchlehrer scheint ein super griff und versichern alle Taucher sind bereit für den nächsten Tauchgang. Die nächsten tauchen und jedem Tauchgang nach, dass man hier mehr zu sehen shark als die meisten sehen in den vielen Jahren Tauchen in nur einem Tauchgang. Während ich je gesehen habe Dinge über oder anbiedernd der Gewässer ich nicht glaube, das war eigentlich der Grund für diese Nummern von shark. Ich würde gerne unternehmen es in naher Zukunft und ich würde sogar conceder auf Abruf zu füllen, wenn jemand eine leere Stelle erfolgen. Das kleine Boot ist für mich und ich glaube nicht, dass ich möchte, dass die größeren Schiff, da ich ein kleiner Crew und Taucher war viel mehr persönlich. Ich kann gar nicht genug sagen tolle Dinge die Tauchlehrer und Crew waren alle erstklassig! ! !! Ich möchte von ihnen jedoch eine Crew insbesondere zu erwähnen und das ist der Koch auf dem Boot. Ich glaube nicht, dass der Mann je geschlafen habe! !! Seine Mahlzeiten waren unglaublich für Essen in Kuba und niemand krank war überhaupt nicht. Besonders erwähnen möchte ich ihm, dass er die Reise noch besser machten! ! ! ! ! ! !! Vielen Dank für Ihre der Traum WAHR! ! ! ! ! ! ! !! Ich würde empfehlen Garten des Queens wieder DIE HÖLLE JA! ! ! !! In ein Boot mit 10 Weltreisender Taucher einige haben mehr als 5000 Tauchgänge sie alle sagte, es war Nummer eins. Ich fand den Jackpot gewonnen und der beste Ort zum Tauchen in der ersten Reise Hai.Mehr

Bewertet 22. September 2015

Ich hatte Glück und konnte zum Besuch der Gärten der Königin (Jardines do la Reina) in Kuba für einige Tauchen im August und September 2015. Wir waren auf dem Menschen auf Reise aus den USA und ein wenig Zeit in Havanna und dann waren wir...an Bord das Avalon II für einige Tauchen!! Es war die Möglichkeit, aus erster Hand zu sehen die Gesundheit der Reef und Fischschwärme in dieser Gegend. Wir konnten zu lernen von Fisch Experten und Meeresbiologen über diesen wichtigen geschützten Marinepark. Es gibt viele shark! !! Die meisten der Karibik, Haie sind selten, aber hier ist es eine fast jeden Tauchgang Veranstaltung! Es spricht wirklich, wie gut sie haben die ganze Gegend geschützt. Es gibt auch Scharen und verschiedene Zackenbarsch hier. Sie sind fast nicht existierenden in den meisten Orten. Wir sahen sogar ein 200 lb Goliath Zackenbarsch. Das ist ein Anblick des Lebens! Wir sahen hunderte von karibischen Riffhai und eine große Anzahl von samtig Haie. Es war auch wirklich eine spannende und informative Reise. Wir waren meist Tauchreise Spezialisten und uns dabei helfen Marketing beginnen Kuba als ein Ziel zum US-Markt. Es gibt eine Menge Hürden noch aber es hat sich sehr gelohnt zu springen durch die die Basketballkörbe erforderlich zu machen diese Reise!Mehr

Bewertet 19. August 2015

Hier dachte ich, ich träume, aber nein - ich war nur Tauchen in Jardines De La Reina! Ich verbrachte eine Woche im Avalon ich und können nicht bemängelt werden! Das Boot war atemberaubend, tadellos. Das Tauchen war unglaublich - Haie, Krokodile, Zackenbarsche, große Fische, Schildkröten,...Rochen - alles! Wir haben 3 Tauchgänge pro Tag mit einer unglaublichen Operation und Tagen fertig mit Mojitos, Pizza, Salsa Musik, Hummer und Krabben Abendessen und zur Festlegung unter die eine unglaubliche Stars in der Welt ... Jardines De La Reina heißt übersetzt "Der Himmel auf Erden" ... Dies ist das Geld wert! Machen Sie es!Mehr

Bewertet 20. April 2015

Wundervolle Woche im Tortuga schwimmendes Hotel. Wie bereits erwähnt, ist der Ort weit und schwer zu bekommen. Stunden entfernt von Habana ist der Jucaro Port. Wir nahmen eine 3 Stunden Fahrt vom Hafen zum schwimmendes Hotel. Es war eine angenehme Überraschung. Die Zimmer waren sauber...und schön, und sehr gut klimatisiert. Der Service war sehr gut. Im Grunde das gesamte Team war enthusiastisch und bemüht sich, damit mein Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Man wacht auf wie Sie möchten oder Sie können ein wake-up bekommen Besuch an der Tür mit Kaffee und Saft. Das Frühstück ist Stunden flexibel wie sonst fast-innerhalb der Grenzen der Aktivitäten ist. Das Essen war sehr gut. Hummer serviert fast jeden Abend. Fisch. Fleisch, vegetarische Kost. Tauchplätze sind makellos und hoffe, sie so bleiben. es war angenehm. Elvis und Tony, waren unser Boot Fahrer und Tauchlehrer geduldig und hilfsbereit. Alles war korrekt und effizient gemacht, aber niemand war hektisch. Aktivitäten wurden in den Zeitplan mit keine Mühe und keine herumzuschlagen einbezogen. Nur erwähnen " Ich möchte eine extra Dive" oder "Ich will dort Schnorcheln" und es wurde gemacht. Eine echte nette Geste: wartete Tania für uns Taucher mit warmen Handtüchern bei Ankunft und für die Fischer (nur angeln und freilassen) mit kalten Handtüchern.Mehr

Bewertet 18. April 2015

Wir verbringen eine Woche auf Halcon Tauchen 3x pro Tag in dieser wunderschönen Lage. Es ist ein bisschen weit weg von Havanna - ca. 6 Stunde Busfahrt und weitere 5 Stunden mit dem Boot, aber es ist eine schöne Zeit zum entspannen von Ihrer Arbeit....Sie werden nicht verbunden durch nichts hier - kein Internet, Telefon oder ähnliches, geniessen Sie es. Das Tauchen war großartig. dreimal pro Tag, den wir dort waren, und wir eine andere tauchen nicht jeden Tag. Wir waren im Haupthaus Lage für ein paar Tage und verbrachten dann ein paar Tage in einer anderen Lage ca. 1,5 Stunden entfernt. Das Essen war fantastisch, vor allem für ein live-an Bord. Viele frische Fische inklusive Thunfisch und Hummer. Die Tomaten waren großartig, sowie frisches Obst wie Ananas und Papaya. Wie alle hier bereits erwähnt hat, es gibt dort viele Haie. Sie sind interessant für eine Weile, aber es gibt sie in so viele sie fast schon langweilig nach einer Weile gewöhnt. Das Coral war lebendig. Abgesehen von den reichlich Haie, die sie füttern zu halten sie herum (gut, schlecht, nicht sicher?) waren giant Grouper, Ammenhai, Hummer, Stachelrochen, trumpetfish, drumfish und so vieles mehr. Der unserer Meinung anderen Taucher, abgesehen von unserem groupthat wir je sahen, waren die, die auf der anderen Boot. Wenn ich etwas auszusetzen hatte, war es, dass wir mit einer Gruppe von 12 Tauchern, es war also voll Unterwasser, nur mit unserer Gruppe. Wenn es etwas interessant wäre, würde es eine große Paparazzi Publikum um was es war. Sie hätte ein paar Sachen zu tun in den Abend haben - Kajaks, oder sogar ein BBQ am Strand. Aber das sind kleine Kritikpunkte ein tolles Kinderprogramm. Buchen Sie dieses Hotel wenn Sie wirklich eine einzigartige Erfahrung machen wollen.Mehr

Bewertet 9. März 2015

Wir waren auf der Tortuga. Das Tauchen war großartig. Das Beste war die vielen samtig und karibische Haie, dass mit ihnen schwimmen. Sie sind wunderschönen Kreaturen und man kann nicht selbst nicht fotografieren sie die ganze Zeit helfen. Dann gibt es die Krokodile. Die Wassertemperatur...war 27 Grad jeden Tag. Die Sicht war nicht so gut in die Nachmittage, aber am Morgen waren großartig, ca. 30 m. Die Riffe sieht toll aus. Meist weichkorallen. Es gibt eine große Vielfalt an Korallen und Plant Leben. Es gibt auch viele Schulen von großen Fischen. Wir haben 3 Tauchgänge pro Tag und am letzten Tag wir tauchten in den Mangroven. Was ein Fraß tauchen und es gibt viele Dinge und Foto zu sehen, vor allem die große Vielfalt der Kopf stehen Quallen waren. Das Essen war großartig. Das Personal war großartig. Die Mojitos waren großartig. Die ganze Reise war super. Es dauert einen ganzen Tag, um dort mit dem Bus und Boot von Havanna, aber es ist auf jeden Fall eine lohnende ErfahrungMehr

Bewertet 1. März 2015

Ich habe neulich eine Woche an Bord das Avalon II auf einem Meer Arzt (ein US-basierten NGO) Reise. Sowohl das Meer Arzt und das Avalon Crew waren super. Alles war sehr gut organisiert. Das Tauchen war hervorragend mit karibischen Verhältnisse. Viele freundliche (offensichtlich gerade Fed)...Haie würde uns auf fast jedem Tauchgang folgen. Viele der gesunden Korallen und Zackenbarsch. Das Avalon II ist ein schöner Tauchen Liveaboard Boot allerdings mit einem schlecht angelegte tauchdeck. Unser Dive Guide, Tony, die unseren Meeresbiologen ist, war super. Alles in allem ein sehr zu empfehlen.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 1.916 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Rising Star
13 Bewertungen
75,9 km Entfernung
Jaccar
109 Bewertungen
76,26 km Entfernung
Nickys Restaurant & Bar
1 Bewertung
77,32 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 1.090 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Barbados Surf Trips
109 Bewertungen
75,76 km Entfernung
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Jardines De La Reina.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien