Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Neu! Finden und buchen Sie Ihr perfektes Hotel auf TripAdvisor und profitieren Sie stets von den günstigsten Preisen.
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Hawaiʻi-Volcanoes-Nationalpark, Hawaii, HI

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 145 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 37
    Ausgezeichnet
  • 38
    Sehr gut
  • 22
    Befriedigend
  • 2
    Mangelhaft
  • 1
    Ungenügend
Die einfache Wanderung

Der Devastation Trail ist nett gemacht und einfach. Zudem ist er recht schnell erlaufen. Für den Nationalpark ist er ein guter Start, aus unserer Sicht sind die anderen ... mehr lesen

4 von 5 SternenBewertet am 21. Januar 2015
SimsalabimTim
,
Hürth, Deutschland
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

145 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Gefiltert nach: Deutsch
Hürth, Deutschland
Beitragender der Stufe 
315 Bewertungen
135 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 114 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. Januar 2015

Der Devastation Trail ist nett gemacht und einfach. Zudem ist er recht schnell erlaufen. Für den Nationalpark ist er ein guter Start, aus unserer Sicht sind die anderen, insbesondere die längen, Wanderungen aber spannender.

Hilfreich?
1 Danke, SimsalabimTim!
Würzburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
225 Bewertungen
103 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 186 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. Juli 2012

Vom Crater Rim Drive nur 0,5 Meilen zum Aussichtspunkt. Keine großen An- und Abstiege. man sieht vom Overlokk prima in den Krater und sieht die Wanderer, die den Kilauea Iki trail hinabsteigen. Trotz der kurzen entfernung regenschutz mitnehmen, es regnet immer wieder mal für ein paar Minuten

Hilfreich?
Danke, Reiseonkel918273!
Allensbach, Deutschland
Beitragender der Stufe 
101 Bewertungen
18 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 48 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 6. Mai 2012

Der Devastation Trail wurde vom Park bewusst gelassen, wie er nach dem Ausbruch von Kilauea Iki 1959 war. Das Gebiet wurde dazu genutzt, zu studieren, wie schnell die Vegetation nach einem Vulkanausbruch zurückkehren kann, abhängig von der Entfernung zum Ort des Vulkanausbruchs und mit Blick auf einheimische Pflanzen versus eingeführte Spezies. Dies ist ein gepflasterter Wanderweg, wo man auch mit... Mehr 

Hilfreich?
Danke, pahoehoe75!
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
48 Bewertungen
28 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 30 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 2. April 2012

Dieser Trail ist sehr kurz und flach und daher besonders für Leute geeignet die nicht viel Zeit haben oder gerade nicht so gut zu Fuß sind. Dies gilt insbesondere da der Weg sogar mit Rollstuhl und/oder Kinderwagen gut machbar ist. Die Strecke führt durch einen durch einen Lavafluss 1959 zerstörten Wald. Er bietet außerdem einen sehr guten Ausblick auf den... Mehr 

Hilfreich?
1 Danke, IstariTA!

Reisende, die sich Devastation Trail angesehen haben, interessierten sich auch für:

Hawaiʻi-Volcanoes-Nationalpark, Hawaii
Hawaiʻi-Volcanoes-Nationalpark, Hawaii
 
Hawaiʻi-Volcanoes-Nationalpark, Hawaii
Hawaiʻi-Volcanoes-Nationalpark, Hawaii
 

Sie waren bereits im Devastation Trail? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Devastation Trail.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Übernehmen Sie den Transport vom und zum Hotel?
  • Kann ich mit meiner siebenköpfigen Familie geschlossen an Ihrer Tour teilnehmen?
  • Welche Kleidung empfehlen Sie für diese Tour?