Denali
Informationen
Entspricht den Tierwohl-Richtlinien
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Touren und Erlebnisse
Sehen Sie sich verschiedene Möglichkeiten an, diesen Ort zu erleben.
Was ist Travellers' Choice?
Tripadvisor verleiht Unterkünften, Attraktionen und Restaurants, die regelmäßig tolle Reisebewertungen erhalten und zu den Top 10 % der Unternehmen auf Tripadvisor zählen, einen Travellers' Choice Award.
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren

Die besten Möglichkeiten, die Sehenswürdigkeit Denali und ähnliche Highlights in der Umgebung zu erleben

Das Gebiet
Das Beste in der Umgebung
Bei der Bestimmung dieser Bestenliste wird die Entfernung der Restaurants und Sehenswürdigkeiten zum betreffenden Standort gegen die Bewertungen unserer Mitglieder zu diesen Restaurants und Sehenswürdigkeiten aufgerechnet.
Sehenswürdigkeiten
1 im Umkreis von 10 Kilometern

Wir prüfen Bewertungen.
So geht Tripadvisor mit Bewertungen um
Vor der Veröffentlichung durchläuft jede Tripadvisor-Bewertung ein automatisiertes Überprüfungssystem, das Informationen erfasst, um diese Fragen zu beantworten: wie, was, wo und wann. Wenn das System etwas entdeckt, das möglicherweise gegen unsere Community-Richtlinien verstößt, wird die entsprechende Bewertung nicht veröffentlicht.
Erkennt das System ein Problem, wird eine Bewertung möglicherweise automatisch abgelehnt, zur Überprüfung an den Bewerter gesendet oder manuell von unserem Team von Inhaltsspezialisten geprüft. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz, um die Qualität der Bewertungen auf unserer Website sicherzustellen.
Unser Team prüft jede auf unserer Website veröffentlichte Bewertung, die laut Community-Mitgliedern nicht unseren Community-Richtlinien entspricht.
Weitere Informationen zu unseren Bewertungsrichtlinien
5.0
2.940 Bewertungen
Ausgezeichnet
2.471
Sehr gut
339
Befriedigend
100
Mangelhaft
18
Ungenügend
12

Marcus_Fenix1
Dresden, Deutschland7.028 Beiträge
Aug. 2019 • Familie
Ein super Nationalpark, auch wenn man den Denali nicht sieht! Auf den ersten 15 Meilen darf man noch selbst fahren, deshalb unbedingt ein Bus Ticket kaufen! Dort darf man 8-11 Stunden mitfahren. Generell reicht die Fahrt bis zum Visitorcenter, da bis dort die meisten Tiere anzutreffen sind. Sobald ein Tier gesichtet wird, hält der Bus zum Fotografieren. Unbedingt buchen!
Verfasst am 25. August 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

evalotte25
Sprockhövel, Deutschland60 Beiträge
Sept. 2018
Wir verbrachten 4 Tage am Eingang des Parks im Riley Creek Campground, der in der Nähe des Visitors Centers liegt. Hier kann man endlich auch mal wieder duschen und dumpen. 4 Tage herrliches Wetter, immer den schneebedeckten Mount Denali, den höchsten Berg Nordamerikas (6194m) im Blick. Schöner ist der Campingplatz Savage River, aber der war selbst Mitte September noch ausgebucht. Man kann entweder mit dem Shuttlebus durch den Park fahren und hat die Chance Bären und Elche zu sehen oder man unternimmt Wanderungen durch die atemberaubende Landschaft .Der Denali Park ist ein Muss auf einer Yukon/Alaska-Tour.
Verfasst am 15. Oktober 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Markus S
Weyhe, Deutschland191 Beiträge
Aug. 2018 • Paare
Denali ist vielseitig. Neben einer kleinen Stadt direkt zu beiden Seiten der Hauptstraße gibt es Nationalpark.
HIer erwarten den Besucher tolle Impressionen der Tierwelt und der Landschaft.
Eine geführte (Bus-) Tour durch den Park ist in jedem Fall zu empfehlen. Mit dem Privat-PKW lassen sich die Bereiche des Parks nur eingeschränkt besuchen. Für den eigentlichen Teil des Parks sind diese Fahrzeuge nicht gestattet.
Der ideale Fall ist ein Besuch bei schönem Wetter. Nur dann lässt sich die Landschaft komplett genießen. Außerdem sind die höheren Lagen bei schlechtem Wetter durchaus kühl und unangenehm.
Verfasst am 18. August 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

U310343
Deutschland1.180 Beiträge
Juli 2018 • Paare
Eigentlich fängt es mit der Überschrift an. Hoffentlich haben Sie schönes Wetter.
Wir hatten dies und haben den Tag mit Fahrt zum Wonderlake genossen.

Keine Kritik an den Bussen, liebes Deutschland könntet ihr doch so gut organisieren wie die USA.
Keine Hektik bei den Pausen, keine Warteschlangen an den Toiletten.

Ansonsten
EIN BILD SAGT MEHR ALS 1.000 WORTE
Verfasst am 11. August 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Brauknecht
Stockach, Deutschland18 Beiträge
Aug. 2017
Natur pur. Toll zum Wandern, fotografieren, Tiere beobachten! Gut beschilderte Trails, im Frühjahr nicht zu voll. Schönes Besucherzentrum.
Verfasst am 27. Juli 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

kreilsonja
Regensburg, Deutschland1 Beitrag
Sept. 2017 • Allein/Single
Die Weite und die unberührte Natur Alaskas macht einen schlicht sprachlos. Vor allem der Denali Nationalpark und seine Tierwelt führen vor Augen, dass ein respektvolles Zusammenleben zwischen Mensch und Tier möglich ist.
Während der Aufenthalte im Park (ich habe den Park mehrmals besucht) hatte ich das große Glück den Denali wolkenfrei zu sehen (man kann dieses Erlebnis nicht in Worte fassen). Doch auch bei schlechtem Wetter würde ich einen Besuch allein auf Grund der Tierwelt empfehlen. Neben den zahllosen Grizzlies, die man mit etwas Glück direkt am Bus vorbeilaufen sieht (ich habe während der zwei Tage, die ich im Park war alleine 16 Bären gesehen), sieht man dort auch arktische Ziesel, Elche, Schneehühner, Karibus und mit etwas Glück auch einen Wolf. Ich kann den Besuch des Parkes nur jedem empfehlen, zumal die Preise im Vergleich zu den restlichen Aktivitäten in Alaska für das was man geboten bekommt absolut angemessen und nicht maßlos überteuert sind.
Ferner würde ich als Reisezeit die Zeit des Indiansummer empfehlen. Die Tundra zeigt sich in den schönsten Farben. Die verschiedenen Farben wirken zum Teil schon fast surreal.
Ein abolutes Muss in Alaska!!!
Verfasst am 8. Dezember 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

AirJo1966
Düsseldorf, Deutschland1.700 Beiträge
Sept. 2017 • Paare
Der Denali Park ist mit dem eignen Auto nur bis zur Meile 15 befahrbar, danach kommt man nur mit einem Tour Bus durch das Gate. Die Touren sollte man rechtzeitig buchen, besonders zu den beliebten Abfahrtzeiten wird es schnell schwierig, noch einen Platz zu bekommen.
Ebenso sollte man tendenziell sich hier auf Wolken und vielleicht auch auf Regen einstellen, den Mount Denali sehen nur dreißig Prozent der Besucher!
Trotzdem erwartet einem eine faszinierende Landschaft mit einer wahrhaft reichhaltigen Fauna und Flora.
Während der Fahrt im Tourbus, es dauert etwa vier Stunden bis zum Eielson Visitor Center, sollte man aufmerksam die Landschaft beobachten, am besten mit einem Fernglas, denn nicht immer direkt an der Strasse sind Braunbären, Elche oder auch Dall Schafe zu finden.
Wenn man Tiere entdeckt hat, sollte man den Fahrer umgehend um einen Stop bieten.
Die abwechselnden Landschaften des Denali Parks sind sehr beeindruckend, besonders die Tundra.
Unser Fahrer war leider mehr auf seinen Fahrplan fokussiert, somit waren die Stops bei Tier Begegnungen eher kurz!
Es ist ja wirklich eine Gratwanderung in Sachen Naturschutz, trotzdem ist es ziemlich ungewöhnlich in amerikanischen Nationalparks, das man als Besucher den Park nicht mit dem Auto auf eigene Faust entdecken kann, aber in jeden Fall ein großartiger Besuch!
Verfasst am 29. September 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Norbert S
Nürnberg, Deutschland272 Beiträge
Aug. 2017 • Paare
Weiße, mächtig, imposant, ein wahrer König, und doch so weit weg, unnahbar. Der höchste Berg Nordamerikas.
Verfasst am 29. September 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Joe S
Erkelenz, Deutschland74 Beiträge
Juli 2017 • Freunde
wir hatten die " wilderndes tour" gebucht. Die Fahrt mit dem Bus ist zwar je nach Fahrer etwas langatmig, die Szenen entschädigen jedoch schnell. Wir hatten als Fahrer "Tom", der seine erwachsenen Gäste die ganze Zeit wie ein Haufen Schulkinder behandelte und auch so mit Ihnen sprach. Das war aber eigentlich der einzige Minuspunkt.

Die Bilder der Landschaften sind unbeschreiblich und wir hatten anschließend auch keinen besseren Ausblick mehr auf den Denali. Während der Fahrt durch den Park haben wir auch die einzigen Bären in freier Wildbahn gesehen und dass während 18 Tagen Alaska! Besser geht das wahrscheinlich nur auf Katmai. Deshalb denke ich dass die Tour durch den Park ein absolutes Muss einer Alaska Reise ist.
Verfasst am 27. August 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

JoerK
Deutschland138 Beiträge
Sept. 2016 • Paare
Der Nationalpark ist großartig - wie fast alle Parks auf seine eigene, besondere Weise. Wie soll man da eine Bewertung angeben? Als Maßstab bleiben eigentlich nur die Infrastruktur und die Organisation. Und da gäbe es m.E. durchaus Verbesserungsbedarf. Vieles im Denali N.P. läuft anders als in anderen National Parks in den USA oder in Kanada. Hier ist vor allem der Shuttle-Betrieb zu nennen. Man kommt nicht mit dem eigenen Fahrzeug in den Park, sondern ist auf die von der Parkverwaltung eingesetzten Shuttle-Busse angewiesen. Die Idee ist eigentlich gut, insbesondere, weil es faktisch nur eine Hauptstraße gibt, auf der sich ansonsten unzählige Autos drängeln würden. Der Shuttle-Betrieb ist allerdings recht kompliziert und unübersichtlich gestaltet. Es gibt "normale" Busse, solche die besondere Touren anbieten und welche, die nur die Campingplätzen im Park anfahren. Alle bewegen sich auf derselben (einen) Straße mit vergleichbarer Geschwindigkeit und so erschließt sich schon nicht, warum es drei verschiedene Kategorien gibt. Zwar hat unser "normaler" Shuttle auch zwei Camper mitgenommen. Aber eigentlich wird getrennt. "Hopp On - Hopp Off" gibt's also nicht. Schon gar nicht, wenn der Park voll ist und die Busse damit ausgelastet sind.

Noch ein Beispiel: wir hatten einen Platz auf dem Teklanika River Campground vorgebucht und durftendeshalb mit dem Fahrzeug einmal dorthin und am letzten Tag wieder aus dem Park heraus fahren. Während des Aufenthalts waren wir wie alle anderen auf die Shuttle-Busse angewiesen. Am Campground gibt es eine "Haltestelle". Als Camper darf man mit dem Bus allerdings nicht zum Visitor Center am Parkeingang fahren (z.B. um die dortigen Duschen zu benutzen), man ist also auf dem Campground "gefangen". Was das soll, ist nicht nachvollziehbar. Wer ähnliches vorhat und ein paar Tage bleiben will, der sollte also gut vorbereitet sein und alles Nötige mitbringen. Ansonsten hat mir auch nicht gefallen, dass es keine guten Wandermöglichkeiten im Park gibt. Echte "Wildniswamderungen" kann man wohl ganz gut unternehmen, aber Tageswanderungen sind nicht sehr zahlreich. Für einen so großen Park eigentlich schade... Fazit: landschaftlich einmalig, organisatorisch verbesserungswürdig.
Verfasst am 23. Juli 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 1.561 angezeigt.
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Ist dies Ihr Tripadvisor-Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.
Eintrag beanspruchen

Denali (Denali Nationalpark und Reservat) - Lohnt es sich? Aktuell für 2024 (Mit fotos)

Häufig gestellte Fragen zu Denali

Laut den Tripadvisor-Reisenden sind dies die besten Erlebnisse am Reiseziel Denali: