Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.
Google
Empfohlene Erlebnisse in oder bei Death Valley Nationalpark
ab 299,00 $
Weitere Infos
ab 256,47 $
Weitere Infos
ab 245,00 $
Weitere Infos
Vollbild
Standort
Kontakt
Badwater Road, Death Valley Nationalpark, CA 92328
Erkunden Sie die Umgebung
PRIVATE TOUR / Death Valley Tagestour mit abendlicher Milchstraßenbesichtigung
Ausflüge mit Bus und Minivan

PRIVATE TOUR / Death Valley Tagestour mit abendlicher Milchstraßenbesichtigung

8 Bewertungen
google
❥-❥-❥ Dieser Ort, an dem ich die meisten Sterne und Milchstraßen in meinem Leben erlebt habe ❥-❥-❥<br><br>Mehr als 2 Personen sind auf einer privaten Tour, um eine COVID-19-Infektion zu verhindern.<br><br>Es ist die einzige Tour zu Tag und Nacht im Death Valley.<br>Sie können tagsüber eine gemütliche Tour genießen und abends gleichzeitig die Sterne und die Milchstraße sehen.<br><br>Wir verlassen Las Vegas gegen 9-13 Uhr. und haben eine Tour von ca. 11 Stunden.<br><br>Das Death Valley hat den dunkelsten Nachthimmel in den Vereinigten Staaten und ist ein großartiger Ort, um die Weite zahlreicher Sterne, die Milchstraße, zu bestaunen, die Details des Mondes zu sehen und den Meteoritenschauer zu verfolgen.<br><br>Es wird angenommen, dass der Death Valley National Park, einer der heißesten, trockensten und niedrigsten in Nordamerika, kilometerlange tiefe Sanddünen, bunte Felsen und Schluchten, eine Vielzahl von Wildtieren und eine Art verdunstetes Salz aufweist. Wir laden Sie an einen unglaublich schönen Ort ein.<br>Dieses Produkt ist keine Trekkingtour, sondern eine Fototour.<br><br>Der Zeitplan kann je nach Wetter und Situation variieren.
299,00 $ pro Erwachsenem
1.728Bewertungen3Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 1.157
  • 457
  • 99
  • 15
  • 1
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
HermannGelsenkirchen hat im Juli 2019 eine Bewertung geschrieben.
Gelsenkirchen128 Beiträge32 "Hilfreich"-Wertungen
Der Artist`s Drive ist eine 9 Meilen lange und stellenweise schmale Nebenstrecke des Highway 178. Er ist aus richtung Badwater kommend toll zu fahren. Er schlängelt sich in viellen Windungen und Kurven durch die Landschaft. Die Sandsteinfelsen leuchtenin allen Farben. Aus unserer Sicht sind die Nachmittagsstunden die beste Zeit. Die Farben kommen im warmen Licht der untergehenden Sonne besonders gut zur Geltung. Zeitaufwand ca. 30 Minuten
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juni 2019
Hilfreich
Senden
travellera2018 hat im Juni 2019 eine Bewertung geschrieben.
20 Beiträge5 "Hilfreich"-Wertungen
Der Rundweg war schön zu fahren. Den ersten Stopp kann man sich sparen, beim zweiten sollte man auf jeden Fall aussteigen, da die Felsen hier wirklich sehr schön bunt leuchten. Man kann hier auch direkt vom Parkplatz auch Bilder machen, ohne noch irgendwo hochlaufen zu müssen. Volle Punktzahl von uns für den Artist's Drive.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juni 2019
Hilfreich
Senden
Christoph B hat im Juni 2019 eine Bewertung geschrieben.
Stuttgart, Deutschland108 Beiträge23 "Hilfreich"-Wertungen
Kann man auf dem Weg hin Badwater nach Urbach Creek mitnehmen. Lohnt sich aber, wegen der Farben, nur am Morgen oder am Abend.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juni 2019
Hilfreich
Senden
NaGi87 hat im Juni 2019 eine Bewertung geschrieben.
113 Beiträge15 "Hilfreich"-Wertungen
Super schöne Route, sollte man unbedingt entlang fahren. Hat uns sehr gut gefallen. Falls man bei der Hitze nicht mehr aussteigen möchte, ist es genau richtig!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juni 2019
Hilfreich
Senden
Reisefunken hat im Juni 2019 eine Bewertung geschrieben.
136 Beiträge170 "Hilfreich"-Wertungen
Der Artists Drive ist eine super Panoramastraße (Einbahnstraße) mit wunderschönen Ausblicken über das Death Valley und auch interessanten bunten Gesteinsformationen (Artists Pallette). Zwischendurch gibt es ein paar Stellen, an denen man anhalten kann und noch ein paar Schritte die Berge hochlaufen kann. Sollte man auf jeden Fall einmal entlang fahren, wenn man im Death Valley ist.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juli 2018
Hilfreich
Senden
Zurück