Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Devil's Golf Course

832 Bewertungen

Devil's Golf Course

832 Bewertungen
Treffen Sie Ihre Auswahl und buchen Sie eine Tour!
Ausflug ins Death Valley ab Las Vegas
256,47 $ pro Erwachsenem
Beliebt: von 751 Reisenden gebucht
Tagesausflug zum Death Valley Nationalpark für kleine Gruppen ab Las Vegas
239,00 $ pro Erwachsenem
Beliebt: von 889 Reisenden gebucht
Tagesausflug in den Death Valley Nationalpark
154,81 $ pro Erwachsenem
Tagestour ins Death Valley Von Las Vegas
893,51 $ pro Erwachsenem
Death Valley National Park Wanderabenteuer
1.140,00 $ pro Erwachsenem
Private Death Valley National Park Tour
3.420,00 $ pro Erwachsenem
Mehr anzeigen
Vollbild
Standort
Kontakt
Badwater Rd., Death Valley Nationalpark, CA 92328
Erkunden Sie die Umgebung
PRIVATE TOUR / Death Valley Tagestour mit abendlicher Milchstraßenbesichtigung
Ausflüge mit Bus und Minivan

PRIVATE TOUR / Death Valley Tagestour mit abendlicher Milchstraßenbesichtigung

8 Bewertungen
google
❥-❥-❥ Dieser Ort, an dem ich die meisten Sterne und Milchstraßen in meinem Leben erlebt habe ❥-❥-❥<br><br>Mehr als 2 Personen sind auf einer privaten Tour, um eine COVID-19-Infektion zu verhindern.<br><br>Es ist die einzige Tour zu Tag und Nacht im Death Valley.<br>Sie können tagsüber eine gemütliche Tour genießen und abends gleichzeitig die Sterne und die Milchstraße sehen.<br><br>Wir verlassen Las Vegas gegen 9-13 Uhr. und haben eine Tour von ca. 11 Stunden.<br><br>Das Death Valley hat den dunkelsten Nachthimmel in den Vereinigten Staaten und ist ein großartiger Ort, um die Weite zahlreicher Sterne, die Milchstraße, zu bestaunen, die Details des Mondes zu sehen und den Meteoritenschauer zu verfolgen.<br><br>Es wird angenommen, dass der Death Valley National Park, einer der heißesten, trockensten und niedrigsten in Nordamerika, kilometerlange tiefe Sanddünen, bunte Felsen und Schluchten, eine Vielzahl von Wildtieren und eine Art verdunstetes Salz aufweist. Wir laden Sie an einen unglaublich schönen Ort ein.<br>Dieses Produkt ist keine Trekkingtour, sondern eine Fototour.<br><br>Der Zeitplan kann je nach Wetter und Situation variieren.
299,00 $ pro Erwachsenem
832Bewertungen0Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 392
  • 293
  • 131
  • 12
  • 4
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Reisefunken hat im Juni 2019 eine Bewertung geschrieben.
136 Beiträge170 "Hilfreich"-Wertungen
Über eine Schotterstraße ist der Devils Golf Course zu erreichen. Mit unserem Jeep war die Straße ohne Schwierigkeiten zu meistern. Von einem großen Platz aus konnten wir die Salzkrusten, die rund um diesen Platz herum wuchsen, anschauen. Die Formationen sind hier etwas höher als am Badwater Basin.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juli 2018
Hilfreich
Senden
Heiko de Vries hat im März 2019 eine Bewertung geschrieben.
Usingen, Deutschland315 Beiträge120 "Hilfreich"-Wertungen
Eine Gegend im Death Valley, in der es nur so von vielen kleinen Steinen / Steinstrukturen wimmelt. Parkplatz mit Möglichkeit des Betretens - aber die scharfen Kanten der Steine sind nicht schuh-freundlich...
Mehr lesen
Erlebnisdatum: März 2019
Hilfreich
Senden
German_Addick hat im Nov. 2018 eine Bewertung geschrieben.
Münster, Deutschland503 Beiträge138 "Hilfreich"-Wertungen
Während bei Badwater ein Parkplatz an der Straße ist und die Fläche eher eben ist, muss man zum Golf Course über eine Schotterstraße (gut 500m) fahren und auf dem festgefahrenen Sand parken. Außerdem ist der Boden dort mit großen Erd/Salzklumpen durchzogen. Ein kurzer Abstecher lohnt sich auf alle Fälle um Fotos zu machen und dieses Naturschauspiel einmal näher in Augenschein zu nehmen.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Oktober 2018
Hilfreich
Senden
Schokodil hat im Okt. 2018 eine Bewertung geschrieben.
141 Beiträge25 "Hilfreich"-Wertungen
Der Devil's Golf Course ist wirklich beeindruckend. Der Weg ist wirklich nicht so schön, da man über Schotter und größere Steine fährt. Teilweise hat man echt etwas Angst um die Reifen, aber wenn man langsam fährt geht es. Die Aussicht belohnt dann für den beschwerlichen Weg. Die Salzformationen sind wirklich einmalig und toll anzusehen.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Oktober 2018
Hilfreich
Senden
panda8882015 hat im Apr. 2018 eine Bewertung geschrieben.
Potsdam242 Beiträge80 "Hilfreich"-Wertungen
Über eine Schotterpiste, die aber unproblematisch befahren werden kann, erreicht man den Devil's Golf Course. Es handelt sich um eine bizarre Landschaft mit größeren Salzbrocken. Im Vergleich zu anderen Bereichen des Death Valley handelt es sich auch hier um eine einzigartige Landschaft. Wer in Richtung Badwater fährt, sollte auch zum Devil's Golf Course fahren. Es liegt auf dem Weg und ist ausgeschildert. Der Abstecher lohnt sich.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Mai 2017
1-mal gespeichert
Hilfreich
Senden
Zurück