Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Senden
7
Alle Fotos (7)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet100 %
  • Sehr gut0 %
  • Befriedigend 0 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Kontakt
Death Valley Nationalpark, CA
Bewertungen (4)
Bewertungen filtern
4 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
4
0
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
4
0
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 30. Oktober 2016

Death Valley hat eine lange Geschichte des Bergbaus und dies ist eines der besser etablierten Camps. Der Stein draufgefallen gelegenen Gebäuden erzählen von einer besseren Zeit als der Mine war in der Produktion. Ich habe auf der Anlage und beim Auschecken war das Gebäude und...den Pool. Ich folgte das warme Wasser Creek bis zu der Quelle, wodurch für einen angenehmen kurze Wanderung. Ich entschied mich für das Gebäude aufgrund der Möglichkeit des Hantavirus. Die Straße von Westside, hier hat ein typisches Death Valley Boden mit Fußleiste.Mehr

Bewertet 15. Februar 2016

Zugang zu der Mine ist eine felsige/Schotterstraße. Es ist meist einfach, aber es gibt ein paar Stellen, wo hohe Zuordnung sehr hilfsbereit ist. Sie können die alten mine und Wohnbereiche aus der Vergangenheit zu sehen. Es ist nicht sicher nach innen gehen die Strukturen, aufgrund...von Asbest, der Bleigehalt Farbe und Hantavirus. Trotzdem ist es interessant zu erkunden der Gegend. Die Mine ist mit einem Tor geschlossen, aber man kann im Inneren der Tunnel sehen. Es gibt sogar einen alten Swimmingpool. Die Blumenwiesen standen in voller Blüte entlang der Straße als wir dort waren, so war es eine noch bessere Reise.Mehr

Bewertet 4. Februar 2016

Es ist eine großartige Idee zu mieten Sie sich ein Auto mit Vierradantrieb Gefährt und nehmen Sie mit dem Auto der Warm Springs Canyon bis zum alten Camp. Es war amüsant! Es gibt viele Talkum und Gold Mines auf beiden Seiten des Grand Canyon und...der Camp an der Spitze sowie amFast foot Fantasie. Es gibt einen 30er Jahren -Ära bunkhouse, Ranch House, Outlying Gebäuden und sogar einen Swimmingpool ... alle offen für Ihre Erkundungen! Was für eine schöne natürliche Oase, mit supervielen Ironwood Bäume. Neben dem Hotel sind eine Reihe von enge Straße voller verlassener ore Verarbeitung Geräte, inklusive einer alten Diesel- und ore Abfalleimer. Verpassen Sie nicht diese Trail ohne AFD, aber einmal auszuprobieren. Was für ein Erlebnis!Mehr

Bewertet 4. Februar 2013

Wow! Was für eine wunderbare Überraschung. Mieten Sie sich ein 4x4 und fahren Sie auf dem Land. Wir waren auf dem Weg zu den Barker Ranch als wir auf dieses Hotel gekommen waren. Der Frühling ist WARM! Es gibt eine alte Residenz mit Gästezimmern und...andere Arten von Gebäuden von Jahrzehnten, die mit einem Pool verlassen worden's. Es gibt Mines überall in der Gegend. Sehr cool wenn Sie können es Auschecken. (Warnung: gehen Sie nicht in das Haus oder die andere verlassen Gebäude wegen Hantavirus).Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Warm Springs Mine.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien