Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Asakusa

6.105 Bewertungen

Asakusa

6.105 Bewertungen
Treffen Sie Ihre Auswahl und buchen Sie eine Tour!
Empfohlen
Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten
Shows, Konzerte und Sportveranstaltungen
Reservieren Sie die besten Plätze für Shows und Sportveranstaltungen.
Touren und Sightseeing
Stöbern Sie in unserem größten Angebot an Erlebnissen.
Wanderungen und Radtouren
Erleben Sie Ihr Reiseziel mit allen Sinnen beim Wandern oder Radfahren.
Mehrtägige und ausgedehnte Touren
Erleben Sie mehrtägige Abenteuer – ohne groß zu planen.
•••
Stöbern
 Führung durch Asakusa
43,37 $ pro Erwachsenem
Rikschatour Tokio Asakusa
47,71 $ pro Erwachsenem
Beliebt: von 993 Reisenden gebucht
Tokio: privater maßgeschneiderter ganztägiger Spaziergang
157,00 $ pro Erwachsenem
Beliebt: von 1.799 Reisenden gebucht
Ganztagestour in kleiner Gruppe in Tokio im Kleinbus
199,00 $ pro Erwachsenem
Private individuelle Tour: Tokio an einem Tag
220,86 $ pro Erwachsenem
Beliebt: von 1.500 Reisenden gebucht
Halbtägige Privattour durch Tokio mit staatlich lizenziertem Reiseleiter
102,28 $ pro Erwachsenem
Beliebt: von 157 Reisenden gebucht
Halber Tag - Private Tour nach Ihren Wünschen in Tokio
92,43 $ pro Erwachsenem
Mehr anzeigen
Vollbild
Standort
Kontakt
Asakusa, Taito Präfektur Tokio
Erkunden Sie die Umgebung
LGBT Tokio Damals und heute
Kulturreisen

LGBT Tokio Damals und heute

google
Hinter jedem stoischen Gesicht eines japanischen Geschäftsmannes verbirgt sich ein Geheimnis, also ein Aspekt von "honne tatemae", der freizügig zu etwas ähnlichem führt, das das öffentlich akzeptable Gesicht nach vorne und das wahre Gesicht nach innen hält. Dies, kombiniert mit der allgemeinen Verachtung der japanischen Kultur für öffentliche Zuneigung, könnte Tokyo scheinen, nicht so lebhafte LGBT-Präsenz zu haben, wie erhofft. Keine Sorge: In einer so großen Stadt wie Tokio gibt es natürlich eine blühende Schwulenszene - wenn Sie wissen, wo Sie suchen müssen. Heute Abend sehen Sie nicht nur Japans größte Schwulenszene, Shinjuku 2-chome, sondern auch Asakusa. Sie erhalten auch eine solide Grundierung in der japanischen schwulen Gesellschaft, sowohl in der Vergangenheit als auch in der Gegenwart. Wir stoppen auf dem Weg für ein lokales japanisches Essen (Gemüse Optionen zur Verfügung), und ein paar Getränke auch. Machen Sie sich bereit für ein abgerundetes Abenteuer in das Herz der Homosexualität in Japan, angeführt von einem freundlichen Muttersprachler (oder gleichwertigen Sprecher) Ihrer ausgewählten Sprache, der weiß, was es bedeutet, in Japan schwul zu sein.
99,00 $ pro Erwachsenem
6.105Bewertungen14Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 3.284
  • 2.305
  • 450
  • 44
  • 22
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Josef33 hat im Feb. 2020 eine Bewertung geschrieben.
Österreich332 Beiträge462 "Hilfreich"-Wertungen
Kein Besuch Tokios ohne diesen traditionellen und quirligen Stadtteil. Eine feine und sehenswerte Anreise dorthin ist das Boot von HinodePier/Tokiobay zu nehmen. Keine überfüllte U-Bahn, und man kann auf der etwa 40 minütigen Fahrt die Architektur und unzählige Brücken bewundern. Asakusa selbst mit seinen alten und gut gepflegten Tempelanlagen ist ein besonderer Blickfang. Am besten ist es, sich in den Gassen und Straßen treiben zu lassen und so auch den japanischen Alltag ein wenig erleben zu können. Besonders herausragend der Senso-ji Tempel, mit seinem imposanten Eingangstor und der zum Tempel führenden Einkaufsstraße: hunderte Meter Souvenirläden, Läden für Süssigkeiten und anderen Dingen für die Verwandtschaft zu hause. Natürlich alles ein Tourismushotspot, aber die Tempelanlage ist weitläufig und so kann man immer wieder in den kleinen schön angelegten Gartenanlagen mit Muße verweilen. Unbedingt bei einem Tokioaufenthalt zu besuchen.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Februar 2020
Hilfreich
Senden
LeahRuna hat im Feb. 2020 eine Bewertung geschrieben.
Hallbergmoos, Deutschland21 Beiträge3 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Wer auf der Suche ist nach typisch japanischen Motiven auf Mitbringsel für seine Lieben zuhause, ist hier genau richtig. Viele kleine Läden reihen sich nebeneinander und laden zum Kucken und einkaufen ein. Preise sind ok, Auswahl gigantisch. Dazu kann man auch einen schönen Schrein besichtigen. Restaurants und Essenstände auch genügend vorhanden. Man kann gut 3 Stunden hier verbringen, egal welches Alter und physischer Verfassung.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Februar 2020
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
Heiko W hat im Dez. 2019 eine Bewertung geschrieben.
18 Beiträge3 "Hilfreich"-Wertungen
Ein sehr schöner Tempel mit allem möglichen Geschäften zwischen dem ersten Tor und dem Tempel. Sehr umtriebig und interessant und einen Besuch immer Wert
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Dezember 2019
Hilfreich
Senden
Haislberg hat im Nov. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Wien, Österreich127 Beiträge120 "Hilfreich"-Wertungen
Gratis durchgang. Sehr eindrucksvoll, daher ein menschenmagnet. Souvenirs an jeder ecke: in der parallelgasse ist eine spur günstiger als im hauptdurchgang. Sehr schön und eindrucksvoll von kultureller seite ebenso. Klare empfehlung: dauer mit bummeln ca 2std
Mehr lesen
Erlebnisdatum: November 2019
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
kiko06 hat im Okt. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Köln, Deutschland739 Beiträge109 "Hilfreich"-Wertungen
Hier sollte man Menschen mögen und etwas Zeit zum Verweilen und ggf.shoppen mitbringen. Sehr viele Souvenirshops vor Ort. Auf jeden Fall für 100 Yen die Glücksrolle schütteln und aus der Schublade einen Voraussage für eine gute Zukunft heraus nehmen. Sollte eine schlechte Zukunft voraus gesagt werden bzw.auf dem Zettel stehen,einfach an den Ständer knoten und neuen Zettel nehmen.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Oktober 2019
Hilfreich
Senden
Zurück
Häufig gestellte Fragen zu Asakusa