Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Senden
Highlights aus Bewertungen
Unscheinbares Kleinod

Ein kleiner, aber wunderschöner Nationalpark mit drei kleinen Rundwegen (jeweils ca. 2 Meilen und ... mehr lesen

Bewertet am 9. Juni 2014
Hendlschorsch
,
Essen
Alle 59 Bewertungen lesen
112
Alle Fotos (112)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet88 %
  • Sehr gut8 %
  • Befriedigend 3 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Kontakt
| Heron Bay, Ontario P0T 1R0, Kanada
Webseite
+1 807-229-0801
Anrufen
Bewertungen (59)
Bewertungen filtern
25 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
21
2
1
0
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
21
2
1
0
1
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 25 Bewertungen
Bewertet am 9. Juni 2014

Ein kleiner, aber wunderschöner Nationalpark mit drei kleinen Rundwegen (jeweils ca. 2 Meilen und bergauf und bergab in ca. je einer Stunde zu bewältigen) und dann noch einem längeren Wanderweg zu einer Suspension Bridge - eine Halbtagestour. Sehr naturbelassen und es kann nicht schaden im...Mehr

1  Danke, Hendlschorsch!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 27. Juli 2017 über Mobile-Apps

Tolle Szenerie, Wanderungen in allen Längen und Schwierigkeitsgraden, hilfsbereites Personal, schönes Campingplatz. Für einen kurzen Zwischenstopp, ich kann Ihnen die Southern Headlands und Strand Trail - eine schöne Aussicht!

Bewertet am 25. Oktober 2016 über Mobile-Apps

Wir waren nur 1 Nacht in Pukaskwa National Park, aber es gibt einige der besten Wanderwege wir je gesehen haben in Kanada. Wir konnten fast alle der Wanderwege mit Ausnahme der Hängebrücke Trail in ein paar Stunden und hatten viel Spaß. Es war eine Kombination...von Felsen, Wäldern, Seen und Strände entlang der Strecke und informativ Wegweisern auf alle der Wanderwege.Mehr

Bewertet am 20. September 2016 über Mobile-Apps

Wir haben den Küstenweg über 5 Tage im Sommer. Was für eine Erfahrung! Es war herrlich - hart, manchmal auch brutal, technische in viele Teile, einsam, aber über all dies war es ein lebensbejahende Erfahrung. Nur das Camp Stätten lohnt sich alleine waren zu Fuß...- individuelle Rasenflächen am herrlichen Strände mit unglaublich Sonnenuntergänge mit ihren eigenen Feuerstelle, bear Box und Toilette. Wenn Sie je die Chance dann tun Sie dies Trail - es ist herrlich.Mehr

Bewertet am 14. August 2016 über Mobile-Apps

Wir haben drei Stunden hier. Begann im Besucherzentrum und von dort ging auf eine Wanderung bis zum Roten Stühlen und schließlich zum Hattie's Cove Beach. Der Strand ist genial. Nicht viele Leute um und es ist sehr entspannend. Waren für ein paar Bahnen schwimmen. Wasser...ist ein bisschen kalt, aber es ist sandig und sehr entspannend. Liefen um den Campingplatz, der ist sehr sauber und ruhig. Die Angestellten sind sehr hilfsbereit und können beantworten alle Fragen, die Sie haben könnten.Mehr

Bewertet am 13. August 2016 über Mobile-Apps

Dies ist eine erstaunliche Park. Erstens, die Landschaft ist absolut spektakulär und mehr wert als die lange Fahrt dorthin zu kommen. Ich war angenehm überrascht sein, wie viel es war jedoch zu tun. Es gibt sehr wenig Informationen über die Parks Canada Ort, aber es...gibt zwei organisierte Aktivitäten jeden Tag. Addieren Sie dazu, dass viele tolle Wanderungen (reichen von kurz zu den 10 Tag Küstenweg) und drei wunderschöne Strände in der Nähe der Campingplätze mit super Schwimmen im See. Ob Sie auf der Suche nach anstrengend Wanderungen oder einfach nur, um sich zu entspannen und beobachten Sie den Sonnenuntergang über Lake Superior werden Sie nicht viel zu tun. Die Zeltplätze im Hattie Cove sind sehr ruhig gelegen und privat. Denken Sie daran, eine Axt allerdings Tun: der Park nicht verkaufen Kleinholz und das Kaminholz braucht aufgeteilt werden. Zusammenfassend, ein wunderbarer Park zum entspannen in und erkunden Sie die Majestät der Lake Superior und die Boreal Wald.Mehr

Bewertet am 12. August 2016 über Mobile-Apps

Das Park gerecht und Erwartungen der Hype vorbei. Wir verbrachten hier zwei Tage, mit in Wawa wie unser basecamp). Worte und Bilder können nicht beschreiben. Wir wanderten drei Trails; die "Southern Headlands" ermöglicht die beste Aussicht auf Superior, während 'Manito Mikkana' gibt Ihnen einen Sinn...in der Wald, Moss, Pflanzen in einigen Orten eigentlich sieht aus wie ein Wald in Herr der Ringe oder ähnliches. Die dritte wandern wir haben, war zu Chigamiwinigum Falls (Hängebrücke). Dieses Hotel war fantastisch. Es war sehr anstrengend, vor allem wegen der Entfernung für einen Tag wandern. Travel Licht auf das ein, und bringen Sie viel Wasser oder noch besser, ein paar wasserentkeimungstabletten, für den Fall, dass Sie geführt, die sich Wasser entlang der Strecke. Die Aromen während der [Hängebrücke] Wanderung war unwirklich. Wir sind erfahrene Wanderer; und haben noch nie solch eine Fülle von Sweet Aromen, wie auf dieser Trail. Einige waren frisch, manche duftenden, verschiedene Pine riecht. Man brachte sogar auf eine Emotion ... einen leichten Hauch von Angst - es roch nicht schlecht (nichts morsch) einfach so auf einen Sinn auf 'Zeit zu verlassen ... jetzt, ". Keine Ahnung, was das war? Ich glaube, einige stark verankert natürliche Reaktion auf eine Bedrohung. Die Angst, dass ich erfahren habe, war eine coole Erfahrung im Nachhinein, er zeugt von der Art und Weise, die der Mensch kann wirklich eine Verbindung an einem so tiefen Ebene mit der Natur. Lassen Sie sich nicht zwingen, lassen Sie die Natur mit dir reden. Nur beobachten. Es gibt weit mehr zu sehen als Bären, Elche etc. Unsere Freude kam von der Geruch, der einzigartigen Pflanzen, die reiner Wildnis; unberührt. Ein Ökosystem, das geschützt ist, zum Glück. Aber leider, massiv kahlschlag zum nördlichen Ontario in den meisten den derzeitigen Stand der Dinge ist. Ich möchte euch ermutigen: Bitte Forschung kahlschlag zum, Sie werden erstaunt, wie Advanced Logging Straßen und Wald Ausbeutung geworden zu sein. Die meisten klar Forest Produkte exportiert. nach oben von 90 %. es ist also nicht nur Gesellschaften Verbrauch, aber reine Gier nach Dollar. Gehen Sie zu Google Maps, Satellitenfernsehen und eine halten Sie Ausschau nach dem klaren Patches in Nordirland Ontario. Sie werden begeistert sein. Die Leute im südlichen Ontario haben keine Ahnung, was da los ist. Es tut mir leid geplatzt sind jedem den Bubble. Aber das ist die Realität in der wir leben, aber das muss nicht sein. Auf eine interessante Seite Hinweis, wir sahen einen Puma nennen die Straße überqueren. Wir waren so begeistert. Er gerade arbeitete vor uns gegenüber, und die Bank auf der anderen Seite, er sah aus wie ein Panther, lange, mit seinem langen Schwanz auch. Er hinunter überspannt wie ein Haus Cat würde, mit Vorsicht auf seinem/ihrem Geist. Das Gefühl haben uns in Ehrfurcht; reden über das Gefühl der Zeit wieder nach einem prähistorischen Zeit! Unsere Puma nennen gesichtet war nicht in der Nähe der Park - wir haben auch nicht erwarten oder wage Vorhersagen oder auch nur zu träumen ... Once in a lifetime, und vielleicht nicht einmal that! ... Es war in einer abgelegenen Gegend, die wir untersuchten, im Voraus, für eine Fahrt auf einem abgelegenen, aber gut gepflegt Northern Road. Auch dies war ein unheimlich Ort in der Nacht, Sie haben keine Lust, sich von ihr Auto. Das ist sicher. Unser kleines Geheimnis bleiben nun stattfindet. Zurück zum Park: Pukaskwa hat so viel zu bieten. Als eine Alternative, und beim nächsten Mal, wir werden wahrscheinlich paddeln auf die Suspension Bridge. Sie müssen einige paddelsaison auf Superior, und ein Auge auf das Wetter. Aber, es wird Ihnen erlauben eine Menge zugenommen. Dies würde sich natürlich auf das Opfer der Wald erleben. Wie auch immer, dies Park man sich nicht entgehen lassen sollte.Mehr

Bewertet am 12. August 2016 über Mobile-Apps

Wir haben 2 Nächte im Park. Geplant auf" (www.geoaching.com) bleiben und einem mittelgroßen Schwierigkeiten Wanderung. Wir haben beides und mehr. Die Kinder bekamen 'Explorer' Broschüren und hatten viel Spaß beim Auschecken verschiedene Aspekte der Park. Ich war sehr beeindruckt und stolz auf mein kanadischer Dollar...Steuern für eine so gut zusammen, lehrreich und erfahrungsmäbige Animation Booklet. Ich war der Meinung, dass das Camp Sehenswürdigkeiten waren sehr privat. Die Kompostierung Toiletten sauber und roch nicht. Der Komfort Stationen waren nett, aber es roch und brauchten einige repariert werden. Das Waschbecken und garburator waren ein schönes Luxus. Die Aussicht war spektakulär und eines Tages als die Kinder sind älter, wir kommen wieder zu tun die Suspension Bridge wandern. Der Park Personal war sehr hilfsbereit und gut informiert. Wi-fi im Besucher Center war schön, einige Bilder nach Hause schicken. Ich kann es kaum erwarten, wieder zurückzukehren.Mehr

Bewertet am 21. Juli 2016

Wir verbrachten drei Tage in der Campingplatz. Atemberaubend Driftwood Strände und Pfade. Der Weg zu den White River Trail Bridge lohnt sich der Stress. Das Besucherzentrum ist fantastisch und malerisch, das Personal war sehr, sehr freundlich. Sie sollten wissen, dass die Campingplatz ist klein und...hat nur auf die Spitze des Park, es ist wer zuerst kommt mahlt zuerst" nur. Wenn Sie nicht vorhaben, wandern Sie durch die Küstenweg Sie ausgehen werden Wanderwege und Aktivitäten sehr schnell so ein 2-3 tägigen Aufenthalt ist empfehlenswert. Dies ist ein sehr rumsitzen Wilderness auf der Grundlage von Park.Mehr

Bewertet am 7. Juli 2016

haben gerade die 60 km Coastal Wanderweg. Wir haben es in 4 Tagen, das ist ein Zeitraum Ich kann nur empfehlen, wenn man sie leicht packen Unterlage (jedes unserer Packs wog 20 kg). Jeden Tag der Wandern hat sehr herausfordernd und technische Portionen, also packen...Sie das schwerer, je mehr Zeit man sollte hinzufügen zu vervollständigen das Trail. dies tun Anfang Juli wir kämpfte die schwarzen Fliegen am südlichen Campingplätzen und die Mücken kamen uns, da wir am Ende unserer Wanderung angesprochen (die Trailanfang im Besucherzentrum). Wie auch immer, es war toll, dass man so lange Stunden Tageslicht. Das Wetter war wirklich toll zum Wandern. Die Höhen von 18-20 Grad Celsius tagsüber und nachts 10-12 Grad Celsius. Jeder Campingplatz hatte priveys, Feuerstellen und Bear Kästchen, die war ein echter Vorteil ist. Die Wanderwege selbst waren relativ leicht zu folgen (Nutzung des Rock cairns war ziemlich normal) und wir bekamen nur dann um etwas einmal während der Wanderung. Trail die Instandhaltung ist wahrscheinlich eine Herausforderung in einem Park dieser Größe so es ist schwer zu sagen, wenn man mehr haben, aber es gibt definitiv Bäumen runter an viele Teile der Trail. Wir nahmen das Wassertaxi zu den Southern Punkt des Trail (North Swallow Campingplatz). Dies ist zwar teuer, es ist der einzige Weg zu vermeiden, dass wir ein hin und zurück wandern. Der erste Tag, wir wanderten zum Weißen Kies River Campingplatz. Wir waren im südlichsten Campingplatz wie es hatte die nur Sand Beach (der Rest des Plätze waren Kiesstrände) und angeblich am wenigsten Buggy (die schwarzen Fliegen waren schlecht überall). Obwohl es uns ziemlich dynamisch, dass ersten Tag, wenn ich es noch einmal, ich würde Wanderung am ersten Tag zu Weissfichten. Es wäre etwas kürzer ein Stück (auch wenn es immer noch eine Herausforderung) und ein schöner Campingplatz. Unser zweiter Tag, wir wanderten zu Oiseau. Dies ist wahrscheinlich die am meisten herausfordernd Teil der Wanderung wegen der Höhenlage zunehmen. Es wäre noch komplizierter im Regen oder nach dem Regen wegen all der Aufstieg oder auf Felsen. Oiseau hat uns am wenigsten gefallen Campingplatz und ein weiterer Grund, warum wir tun würde ein kürzerer Tag am ersten Tag zu vermeiden und so konnten wir wieder an. Der Campingplatz selbst war nett, aber es ist ca. 100 m zu Fuß vom Strand und Wasser Zugang an, was ganz schön viel ist, wenn man gerade einen langen schwer Tag wanderten. Zu vermeiden Sie Oiseau, man konnte im Fisherman's Cove die sich ein schöner Ort sehr viel näher am Strand. Von Oiseau, wir wanderten zum Willow Fluss, war wahrscheinlich auch unser am längsten Tag erreichen aber das Wandern Zeit war der gleiche wie Weißen Kies zu Oiseau. Es gibt immer noch einige Schwierige Abschnitte von Oiseau zum Willow Fluss, aber es war auch nett, haben 2 Rest hält an 2 von den Campingplätzen in zwischen (Fisch Hafen und Morrison Hafen, waren beide sehr nett Sehenswürdigkeiten). Willow Fluss ist ziemlich groß (mit 5 entwickelt Sehenswürdigkeiten). Die 2 Southernmost Stätten sind entlang der Willow River wobei das nördlichste 3 Sehenswürdigkeiten sind auf den See. Mein Vorschlag wäre zu bleiben mit dem See Sehenswürdigkeiten. Unser letzter Tag hatten wir geplant, um dann von Willow Fluss zu Playter Hafen und verbringen Sie die Nacht dort, aber die Mücken waren einfach zu schlecht und da wir waren nur 5 km vom Ende, wir einfach gegangen. Der Haken Fälle und Chigaamiwingum Fälle sind ziemlich cool mit der Chig Fälle haben die große Hängebrücke. Falls zum Playter Chig Hafen ist ein recht einfach flach weit, aber weil sie sind im Inland vom See, der Mücken schlecht sein kann. Hafen von Playter Hattie Cove war überraschend technische und die Herausforderung in den südlichsten Teil der Wanderung, seien Sie also vorbereitet, wenn Sie nur einen Tag wandern zu tun wollen die Suspension Bridge. Playter Hafen sah aus wie ein schöner Campingplatz obwohl man würde wahrscheinlich eine Menge Wanderer während voll mal einen Zwischenstopp für eine kleine Pause und es ist ein kleiner Ort. Alles in allem ein erstaunlicher Weise den Lake Superior zu sehen. Es waren wunderschön Sandstrände, fantastische Aussicht, nette, kleine Buchten und Strände und üppige Vegetation, die fast wie man hatte das Gefühl in einem Regenwald zu sein. Ich würde es auf jeden Fall empfehlen für Wanderfans.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 47 Hotels in der Umgebung anzeigen
Zero 100 Motor Inn
60 Bewertungen
14,82 km Entfernung
The Coach House Motel
94 Bewertungen
53,66 km Entfernung
Norwood Motel
85 Bewertungen
62,6 km Entfernung
Imperial Drifters Restaurant & Motel
28 Bewertungen
62,68 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 383 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Wok With Chow Chinese
101 Bewertungen
14,92 km Entfernung
Rumours Coffee House & Deli
34 Bewertungen
14,59 km Entfernung
Terrace Bay Bakery
17 Bewertungen
62,6 km Entfernung
A & W
9 Bewertungen
14,67 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 184 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Pebble Beach
52 Bewertungen
13,76 km Entfernung
Aguasabon Falls & Gorge
59 Bewertungen
64,25 km Entfernung
Penn Lake Park
16 Bewertungen
14,51 km Entfernung
Neys Provincial Park
71 Bewertungen
31,49 km Entfernung
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Pukaskwa National Park.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien