Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Deutsches Automatenmuseum

7 Bewertungen
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.

Deutsches Automatenmuseum

7 Bewertungen
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.
Vollbild
Standort
Kontakt
Schlossallee 1 auf Schloss Benkhausen, 32339 Espelkamp, Nordrhein-Westfalen Deutschland
Das Beste in der Umgebung
41Restaurantsin einer Entfernung von maximal 10 km
0Weitere Sehenswürdigkeitenim Umkreis von 10 km
7Bewertungen0Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 5
  • 2
  • 0
  • 0
  • 0
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Angie Schmidt hat im Juni 2019 eine Bewertung geschrieben.
Saarbrücken, Deutschland40 Beiträge3 "Hilfreich"-Wertungen
DieAutomaten. Waren sehr interressant Ein. Herr hat uns viel erklärt das war wirklich interressant wir gehen Dort nochmal hin
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juni 2019
Hilfreich
Senden
Uwe W hat im März 2018 eine Bewertung geschrieben.
14 Beiträge9 "Hilfreich"-Wertungen
Lange vor Amazon , ebay und anderen Anbietern mußte man sich Waren selbst besorgen , da war es bereits modern Dinge an Automaten zu kaufen . Geräte die für Geld Waren, Musik und anderen Schnickschnack anboten . Einfach , liebevoll oder aufwendig gestaltet und mit einer ganzen Menge Mechanik vollgestopft . In dieser Ausstellung werden aus beinahe jedem Bereich Exponate geboten . Viele , z.B. die Waage mit Pappkarte oder Süßwarenspender, erinnern an die Kinderzeit , andere sind noch älter und nur aus alten Filmen bekannt . Interessant und mit vielen Infos präsentiert ist die Erkundung sehr unterhaltsam . Meine Begleitung , ein junges Mitglied der "Generation Smartphone" hätte ich aber lieber zu Hause lassen sollen , denn man kann nicht viel anfassen und auf ein leichtes Wischen reagiert hier garnichts . Entsprechend war die " Begeisterung " ; - ) . Man muß schon etwas an vergangener Technik interessiert sein um wirklich Spaß daran zu haben . Insgesamt - sehr sehenswert ! Für mich sehr sehenswert !
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Januar 2018
Hilfreich
Senden
Festus83 hat im Nov. 2016 eine Bewertung geschrieben.
Bergisch Gladbach, Deutschland1 Beitrag
Viele, meist mechanische, Automaten. Sehr gut erhalten und gepflegt. Eine schöne Ausstellung vom Beginn mit den Schokoladenautomaten über Musik- und Hygieneautomaten über Spielautomaten bis in die heutige Zeit. Aber: Da es sich um ein Museum handelt gilt: "Nur gucken, nicht anfassen"...
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Oktober 2016
Hilfreich
Senden
dihorst hat im Juni 2015 eine Bewertung geschrieben.
Duisburg, Deutschland6 Beiträge3 "Hilfreich"-Wertungen
eine Kurzreise in die Vergangenheit von Automaten aller Art. Viele Achja das kenne ich doch noch Erlebnisse.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: April 2015
Hilfreich
Senden
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Funinthesunadventure hat im Juni 2020 eine Bewertung geschrieben.
Cancun30 Beiträge50 "Hilfreich"-Wertungen
Meine Familie und ich waren letzten Sommer hier und haben es geliebt. Ein magisches Museum, wie eine Zeitreise in die Vergangenheit. Sie liebten es zu sehen, wie all die Dinge, die früher auf der Straße waren und zum Verkauf und zur Unterhaltung verwendet wurden. Wirklich lustiger und großartiger Führer, der es lebendig gemacht hat. Sehr empfehlenswert. Ich dachte, ich hätte damals eine Rezension geschrieben, aber ich glaube, das habe ich nicht. Ich habe nachgeschlagen, weil ich die Empfehlung an Freunde weitergeben wollte. Wir hoffen, auch wieder zu gehen. Schönes Schlossgelände zum Spazierengehen. Tolle Gegend.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juli 2019
Google
2 "Hilfreich"-Wertungen
Hilfreich
Senden
Zurück
12
Häufig gestellte Fragen zu Deutsches Automatenmuseum