Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

The New South Wales Lancers Memorial Museum

17
Alle Fotos (17)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet90 %
  • Sehr gut10 %
  • Befriedigend 0 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 2-3 Stunden
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
23°
16°
Dez
25°
17°
Jan
25°
18°
Feb
Kontakt
2 Smith St, Parramatta, New South Wales 2150, Australien
Webseite
+61 405 482 814
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (10)
Bewertungen filtern
5 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
4
1
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
4
1
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 2. Juli 2017

Ich habe es gerade in der Zeit für eine Führung durch die Baracken, was eine bemerkenswert Glück Sache. Es war sehr entspannt und freundlich, aber die Tiefe Kenntnisse und seine Leidenschaft die freiwillige Führer haben ist bemerkenswert. Nach einer Einführung in die Bedeutung des verschiedene...Gebäude bestehend aus den Kasernen, ich bekam einen Einblick in das, was es gewesen wäre dort leben, in den frühen 1900 s. Wir gingen dann in der static Display, wo ich war durch die Geschichte der Freelancer, von der Burenkrieg vor dem 1. Weltkrieg, Der zweite Weltkrieg und ein wenig in die Neuzeit. Ich muss sagen, dass das Wissen über mein Führer war super und hatte ich schon allein wäre es nicht schon im Vergleich. Ich hatte vorher alles vorhanden, hätte es verblasste sogar im Vergleich. Das Museum zeigt die Entwicklung der Freelancer, durch einheitliche, Taktiken, Waffen und die verschiedenen Maßnahmen beteiligt waren. Einige der Geschichten wirklich erfasst die 'Aussie Geist" und Einfallsreichtum der Soldaten. Die Sammlung der Dokumente ist fantastisch und so wichtig wie ist der Ort, wo diese Einsicht kommt. Schließlich war es wieder vor der militärischen Fahrzeuge zu sehen. Leider eine Anzahl der freiwilligen Helfer waren entfernt, so dass die meisten waren unter Planen, aber durch ein anderes Glück zu sehen bekam ich 'Ace', die vor kurzem restauriert Matilda Tank kamen, dass Morgen hatten. Ein riesiger Aufwand gingen in die Restaurierung dieses einzigartigen Tank so, dass es können weiterhin zu schätzen. Vielen Dank. A Final groß Vielen Dank an alle im Museum, die es möglich macht. Es ist so wichtig, australische Geschichte zu schätzen wissen und bewahren, was es ist. Die Kenntnisse im Angebot war fantastisch, Bestnoten, kann es wärmstens empfehlen, nach Parramatta best gehütetes Geheimnis.Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2017
ian2005wine, Public Relations Manager von The New South Wales Lancers Memorial Museum, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 3. Juli 2017
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet am 10. Mai 2017

Die NSW Freelancer Memorial Museum beherbergt eine Sammlung von Objekten und Erinnerungsstücke, die Spuren der Geschichte des Regiments vom ersten Engagement in Übersee des Burenkriegs in die Gegenwart. Geführte Touren sind arrangiert von Freiwilligen, die mit der Freelancer bedient werden und wer, in teilen ihre...Kenntnisse erweitern möchten, zu der Aufwertung der Sammlung. 04.12.04 Während, ist es dennoch faszinierend zu sehen, die der Originalität mit Waffen hat mit der Zeit entwickelt. Es ist interessant zu Spur der Fortschritt der laufenden Freelancer zum gepanzerte Fahrzeuge vom Reiten. Unsere Tour beendete sich in der komplett restauriert Centurion Tank, und ich verstehe, dass alle im Museum Fahrzeuge sind gepflegt in Ordnung. Ich fand unsere Tour durch das Museum interessant und informativ.Mehr

Erlebnisdatum: Mai 2017
ian2005wine, Public Relations Manager von The New South Wales Lancers Memorial Museum, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 11. Mai 2017
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet am 9. Mai 2017

Ich habe wirklich nicht erwarten sollten, dass solch eine große Sammlung von original Gegenstände aus den Kriegen. Eine geführte Tour ist ein muss, unser Führer war sehr gut informiert über alle Erinnerungsstücke und machten unseren Aufenthalt unvergesslich zu machen. So viel zu sehen und zu...lernen sowohl innerhalb als auch außerhalb des Museums.Mehr

Erlebnisdatum: Mai 2017
ian2005wine, Public Relations Manager von The New South Wales Lancers Memorial Museum, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 10. Mai 2017
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet am 4. Dezember 2016

Das Royal NSW Freelancer Memorial Museum befindet sich innerhalb des regiments-politoffizier Baracken, direkt gegenüber Parramatta Station neben dem Geschäftszentrum. Das Hotel ist nicht zu allen Zeiten geöffnet, so muss man vor dem Besuch beim Einchecken. Dieses Hotel bietet ein fast gemächlich Atmosphäre wie man betritt,...bildet einen Kontrast zu dem Ansturm vor. Das Museum, wenn auch klein, ist reich mit Abzeichen versehen, mit Details über die Beiträge der Freelancer und ihren Aufgaben in Richtung major Expeditionen in den beiden Weltkriegen. Der Führer war sehr freundlich und kennen sich gut aus und ich durfte nehmen Sie so viele Bilder wie ich wollte. Draußen, es gab auch eine Sammlung von alten gepanzerte Fahrzeuge von den Regiments. Ich konnte auch sehen die Einheit Chaos und old Quarters. Ein kurzer, aber informativ Reise und mit einem nominalen Eintritt zu bewegen. Tolles Hotel für einen kurzen Besuch; kann in Kombination mit einem Besuch der Parramatta Park oder die Pirtek Stadium.Mehr

Erlebnisdatum: April 2016
Bewertet am 22. November 2016

Ich Geheimtipp, diese ursprünglichen Baracken versteckt in der Western Vororte (im wahrsten Sinne des Wortes auf der Strasse von Coffs Harbour Station) haben so viel Geschichte es ist wirklich unglaublich. Es war eine wunderbare Überraschung zu wissen, dass dies Seite geschützt worden und es übertraf...unsere erste Erwartungen. Wir besuchten den Kasernen wie eine Freude Fahrt mit unserem Vintage Club - Pittwater Car Club. Wir wurden von zwei Herren, die waren ursprünglich ein Teil der ursprünglichen Kavallerie-regiment, die benutzt Lancer Baracken während der zahlreichen Schlachten und der zwei Weltkriege. Wir haben mehrere Stunden der historische Ort lernen immer noch über die Bedeutung des ständigen original Gebäude und auch die Anzahl von ex-Fahrzeuge sie dauerhaft untergebracht (und immer noch Betrieb) . Wenn Sie gerne Armee Tanks ist diese Seite ein absolutes Muss. Wir haben das Privileg Parkplätze Oldtimer in der sicheren Abschnitt aus der hinteren! Der hoteleigene Museum enthält eine beträchtliche Anzahl von original Weltkrieg Waffen, Fotografien, Ausrüstung, Uniformen, Weinkühlschrank Werkzeuge und so viel mehr. Es war auf jeden Fall eine Augenöffner einen Besuch in den Kasernen.Mehr

Erlebnisdatum: November 2016
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 12 Hotels in der Umgebung anzeigen
Mantra Parramatta
1.863 Bewertungen
0,27 km Entfernung
Holiday Inn Parramatta
482 Bewertungen
0,41 km Entfernung
SKYE Hotel Suites
70 Bewertungen
0,5 km Entfernung
PARKROYAL Parramatta
1.172 Bewertungen
0,56 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 545 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Circa Espresso
212 Bewertungen
0,21 km Entfernung
Thai Riffic on Street
64 Bewertungen
0,24 km Entfernung
Lil Miss Collins
33 Bewertungen
0,24 km Entfernung
Commercial Hotel
38 Bewertungen
0,11 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 46 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Sydney Speedway
21 Bewertungen
0,23 km Entfernung
Parramatta Park
217 Bewertungen
0,81 km Entfernung
Old Government House
141 Bewertungen
0,84 km Entfernung
Westfield Parramatta
103 Bewertungen
0,39 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des The New South Wales Lancers Memorial Museum.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien