Platja Des Coll Baix

Platja Des Coll Baix, Alcudia

Platja Des Coll Baix
4.5
Informationen
Halbmondförmig erstreckt sich der Playa Coll Baix am türkisblauen Meer unterhalb der bewaldeten Klippen. Allerdings ist der Traumstrand nur zu Fuß oder mit dem Boot erreichbar. Wer also eine herausfordernde Wanderung nicht scheut, der sollte sich zum schwer zugänglichen Playa Coll Baix aufmachen – am besten frühmorgens für extra viel Ruhe.
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Touren und Erlebnisse
Sehen Sie sich verschiedene Möglichkeiten an, diesen Ort zu erleben.
Das Gebiet
Das Beste in der Umgebung
Bei der Bestimmung dieser Bestenliste wird die Entfernung der Restaurants und Sehenswürdigkeiten zum betreffenden Standort gegen die Bewertungen unserer Mitglieder zu diesen Restaurants und Sehenswürdigkeiten aufgerechnet.
Restaurants
13 im Umkreis von 5 Kilometern
Sehenswürdigkeiten
35 im Umkreis von 10 Kilometern

4.5
307 Bewertungen
Ausgezeichnet
181
Sehr gut
89
Befriedigend
21
Mangelhaft
12
Ungenügend
4

Tyrone808
Wiesbaden, Deutschland30 Beiträge
Wunderschoen aber Lebensgefaehrlich
Aug. 2021 • Familie
Waren mit unserem Jeep Wrangler bis hoch an den Parkplatz gefahren und ich habe an diesem Tag bewusst KEINE (!) Schuhe mitgebracht weil ich der Ansicht war mal mein Fussbett etwas zu trainieren - das war ein Fehler 😅

Meine Kids und Frau waren mit FlipFlops ausgeruestet und wir meisterten zuerst den Waldpfad zu den Klippen . Dort trafen wir auf viele “Umkehrer” denen es zu gefaehrlich wurde ... Die Kroenung war aber ein Vater der mit seinem 2-3 Jaehrigen an der Hand und einem ca. 1-2 Jaehrigen auf den Schultern an der schlimmsten Klippenstelle an uns vorbei gegangen ist ... Lebensgefaehrlich . Ich wollte eigentlich umkehren da ich Handtuecher , Armeeruecksack und eine Wetbag getragen habe und meine Fuesse ohne jegliche Schuhe extremst geschmerzt haben .... Wir waren aber kurz vor dem Ziel und haben es durchgezogen was sich sehr gelohnt hat !!!
Verfasst am 17. Oktober 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Antob
5 Beiträge
Das Highlight ist der Weg dahin!
Sep. 2021 • Paare
Die Empfehlungen hier, feste Schuhe mitzunehmen machen Sinn. Kurz vor Ende wird es etwas steil und man muss etwas klettern. Aber es lohnt sich! Wobei wir tatsächlich den Weg dahin und die Aussicht schöner fanden als die Bucht an sich.

An der steilen Stelle kurz vor Ende trifft man die Paare, die sich zoffen, weil man mit Flipflops oder Unmengen an Gepäck nicht mehr weiterkommt. Da wird dann enttäuscht der Rückweg angetreten.

Tipp: Etwas Proviant und feste Schuhe mitnehmen!
Verfasst am 14. September 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Jana S
5 Beiträge
Schlimmer Weg für schönen Strand
Aug. 2021 • Freunde
Eine traumhaft schöne Kulisse! Perfekt um entspannt ein paar Stunden im Meer/am Strand zu verbringen. Wenn man früh los geht hat man den Strand quasi für sich.

Allerdings sollte dringend erwähnt werden, wie schwer der Weg dahin ist!!
Der Weg ist sehr steil, voller Wurzeln und teilweise auch sehr schmal. Wenn man endlich am Ende des Weges ankommt, wartet noch der anstrengenste und auch der gefährlichste Teil. Man muss über die Felsen am Meer entlang klettern. Teilweise weis man garnicht welchen Stein man jetzt als nächstes nehmen kann ohne abzustürzen.

Für ältere Leute, Kinder, Schwangere und Personen die körperlich nicht so fit sind oder Höhenangst haben würden wir es aufkeinenfall weiter empfehlen!!

Vergessen sollte man natürlich auch nicht das man den ganzen Weg wieder zurück hoch muss…

Alles in allen sollte man sich bewusst sein, was auf einen wartet, um den tollen Strand zu sehen. Genug Wasser und feste Schuhe sind wirklich sehr wichtig! (Die festen Schuhe haben auch wir leider nicht so ernst genommen und haben es schnell bereut)
Verfasst am 13. August 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sxbrinxx
Deutschland52 Beiträge
Wanderung zum Traumstrand
Mai 2021 • Paare
Einfach nur wow!
Die Fahrt durch den schönen ruhigen Wald war schon ein Erlebnis. Man kann mit dem Auto bis hinter durchfahren - würde ich auch empfehlen weil es liegt noch eine kleine Actiontour bevor ;) Dann erstmal ein Stück laufen - schon habt ihr einen mega Ausblick. Zum Strand kommt man nur über einen Wanderweg - der zum Schluss nur noch über Klippen erreicht werden kann. Alles machbar und nicht zu gefährlich wenn man schaut wo man hintritt - am besten mit festem Schuhwerk und Proviant. Wir waren auch kurz davor bei den Felsen umzudrehen - haben es dann aber gewagt und wurden mit einer tollen Bucht belohnt. Es war sehr ruhig und wirklich angenehm zu Baden. Ich würde es immer wieder machen - die Belohnung am Ende ist der Wahnsinn.
Verfasst am 19. Mai 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Chris_KO
Koblenz, Deutschland1.500 Beiträge
Schöner Strand, aber schwierig zu erreichen
Apr. 2021 • Allein/Single
Schöne, abgelegene Bucht mit kristallklarem Wasser. In der Bucht gibt es weder Umkleiden oder Toiletten und auch keinen Kiosk, daher unbedingt ausreichend Wasser mitbringen.
Ein Parkplatz ist vorhanden, von dort muss man aber noch ca. 25 Minuten zum Strand laufen. Das erste Stück des Weges verläuft auf einem schmalen Serpentinenweg, die letzten 300 Meter muss man über Felsen klettern. Festes Schuhwerk ist sehr zu empfehlen, für Kleinkinder und ältere Personen nicht unbedingt geeignet.
Auf mitgebrachten Proviant sollte man aufpassen, da die in den Bergen lebenden, zutraulichen Ziegen diese gerne stehlen.
Ich empfehle, den Besuch der Bucht mit einer sehr schönen Wanderung von der Ermita de la Victoria zu verbinden, der Rundweg ist ca. 12 Kilometer lang.
Verfasst am 8. April 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

CB_Graz
Graz, Österreich441 Beiträge
Noch ein Geheimtipp
Aug. 2019 • Freunde
Derzeit wohl noch ein Geheimtipp, toller Strand mit Ziegen! Aber ohne WC oder Lokal. Zu Fuss sollte man unbedingt festes Schuhwerk anziehen, man geht gute 30 Minuten durch einen Waldpfad!
Verfasst am 18. November 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Seb.mueller
Mellingen, Deutschland12 Beiträge
Schöner abgelegener Strand
Okt. 2019 • Familie
In den vorherigen Bewertungen steht schon alles. Ein schöner Strand, der Weg dahin ist etwas schwierig. Aber es lohnt sich.
Feste Schuhe sind ein Muss, ebenso Verpflegung und Wasser.
Verfasst am 12. Oktober 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Jette C
31 Beiträge
Wahnsinns Strand - gefährlicher Weg dorthin
Sep. 2019 • Paare
Alleine schon die Anfahrt mit dem Auto ist sehr abenteuerlich. Einige Mutige haben sich mit dem Auto bis zum kleinen Parkplatz auf einer Anhöhe getraut. Wir hatten zu viel Angst um den Mietwagen und haben dann ein paar Meter weiter unten geparkt. Es standen aber erstaunlich viele Fiat 500‘s dort, von daher scheint es machbar zu sein ;-) der Abstieg zum Strand verläuft in Serpentinen und ist nicht sonderlich gut ausgeschildert, sodass uns viele Leute entgegenkamen, die den Weg nicht gefunden haben. Beim 3. Anlauf hat’s bei uns dann geklappt und wir konnten den letzten Abschnitt über die Felsen bestreiten. Mit Luftmatratze und Schlappen war das zwar machbar, aber schon sehr gefährlich. Ein falscher Griff/Tritt und es könnte nicht so schön enden. Denkt also auf jeden Fall an einen Rucksack, damit ihr beide Hände frei habt und an festes Schuhwerk. Wer Höhenangst hat, ist hier fehl am Platz. Mit Kindern würden wir es nicht empfehlen, es waren aber einige am Strand.
Nun zum Strand an sich - der ist wirklich ein Highlight. Tolles und sauberes Wasser, eine Wahnsinns Brandung und nicht zu überlaufen. Es handelt sich um einen Kiesstrand. Zum liegen ist es trotzdem angenehm. Man sollte vielleicht ein paar Flip Flops o.ä. mitnehmen, da die kleinen Steinchen sehr heiß werden in der prallen Sonne. Und Obacht vor den Ziegen, die begutachten gerne mal die Taschen der Strandbesucher.
Verfasst am 8. September 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

MrSkiewi
Hamburg, Deutschland35 Beiträge
Tolle Bucht fernab vom Tourismus
Aug. 2019
Eine schöne Bucht mit wenig Touristen. Der Weg dahin ist der Grund: Mit dem Auto sind es einige Kilometer auf unbefestigten Straßen bis zum Parkplatz. (Mit dem Fist 500 haben wir die Strecke auch geschafft.) Danach ca 30 Minuten Fußweg bis zum Strand. Am Strand erwartet euch kein Sandstrand sondern Steine. Unerwartet erholsam auf diesen Steinen zu liegen und sich von den Wellen hin und wieder abzukühlen.
Verfasst am 22. August 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

AdrianK85
Deutschland47 Beiträge
Schön leer, der Abstieg verrät warum.
Juni 2019 • Freunde
Sehr schöne Bucht, allein der Weg dahin ist der Wahnsinn. Man bekommt tolle Eindrücke von oben und kann wundervolle Bilder schießen. Der Abstieg ist wirklich krass und man sollte es möglichst gar nicht versuchen, wenn man körperlich eingeschränkt ist. Ansonsten ist festes Schuhwerk zu empfehlen, wobei wir es auch mit Schlappen geschafft haben. Die Bucht an sich ist traumhaft, tolles Wasser und der Strand ist leer.
Verfasst am 17. Juni 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 84 angezeigt.
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern