Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Möchten Sie sich die günstigsten Hotelpreise sichern? Dann sind Sie hier genau richtig! Wir suchen für Sie auf über 200 Websites.

Bendiktinerabtei Lorsch mit Kloster Altenmünster

Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Nibelungenstraße 32, 64653 Lorsch, Hessen, Deutschland
Telefonnummer:
+49 (0)62 51-5 14 46
Webseite

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 45 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 10
    Ausgezeichnet
  • 16
    Sehr gut
  • 6
    Befriedigend
  • 1
    Mangelhaft
  • 0
    Ungenügend
Kloster und "Baumaterial-Receyling

Interessante und engagierte Führung mit vielen Informationen zum Kloster. Wie sich herausgestellt hat, haben die Mönche Baumaterial aus alten Gebäuden verwendet. Dieses Schicksal ... mehr lesen

4 von fünf PunktenBewertet gestern
Uwe S
über Mobile-Apps
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

45 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Gefiltert nach: Deutsch
Beitragender der Stufe 
6 Bewertungen
4 von fünf Punkten Bewertet gestern NEU über Mobile-Apps

Interessante und engagierte Führung mit vielen Informationen zum Kloster. Wie sich herausgestellt hat, haben die Mönche Baumaterial aus alten Gebäuden verwendet. Dieses Schicksal haben in dpöter Zeit auch die Klosteranlagen erfahren. Führung ist sehr zu empfehlen, wenn man an Baustilen und Bautechniken interessiert ist.

Hilfreich?
Danke, Uwe S!
Beitragender der Stufe 
7 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von fünf Punkten Bewertet am 19. Oktober 2016

aber im wesentlichen nur das bekannte Häuschen. Zudem noch ein Teil, welcher (noch nicht) restauriert wurde. Daher vom architektonischen etwas enttäuschend. Was drumherum mit Kräutergärten, Tabakanbau, alter Landwirtschaft noch aufgezogen wurde absolut nicht schlecht für Interessierte und auch Kinder (~ab 10 Jahren??). PS. Die Tripadvisor Frage, wann ic dort übernachtet haben soll, finde ich schon spaßig. Das ist weder ein... Mehr 

Hilfreich?
Danke, BeLuMeEs!
Koblenz, Deutschland
Beitragender der Stufe 
27 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 12 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 14. Oktober 2016

Eine Zeitreise durch die Deutsche Kulturgeschichte. Beginnend in der Zeit der Karolinger, im 8 Jahrhundert, über das Hochmittelalter bis in den 30 jährigen Krieg. Die Klosteranlage, in 1621 zerstört, ist in ihrem Umfang gut restauriert, die karolingische Torhalle und Teile der romanisch-gotischen Basilika sind eindrucksvoll erhalten und präsentiert! Sehr schön auch der Kräutergarten Beeindruckend!!

Hilfreich?
Danke, tophotel-k!
Frankfurt am Main, Deutschland
Beitragender der Stufe 
50 Bewertungen
9 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 39 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 4. Oktober 2016

Besonders interessant fand ich das angegliederte Tabakmuseum. Der Eintritt kostet nur 3 € und man erfährt viel über die Geschichte des Rauchens.Neben vielen anderen interessanten Austellungsstücken, soll dort die größte Tabakspfeife der Welt zu sehen sein.

Hilfreich?
Danke, blue605walk!
Langenfeld, Deutschland
Beitragender der Stufe 
689 Bewertungen
467 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 682 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 17. September 2016

…wenn man sich das mal richtig ins Gedächtnis ruft: Die Lorscher Königshalle – oder wie man sie auch bezeichnet, das Kloster Lorsch stammt aus der Zeit von Karl dem Grossen! Und das Gebäude hat in all seiner Schönheit von 760 her überlebt. Im September 2016 hatten wir uns auf den Weg nach Lorsch gemacht – von der Autobahn aus ist... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Corvus2010!
Hanau, Deutschland
Beitragender der Stufe 
58 Bewertungen
18 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 41 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von fünf Punkten Bewertet am 7. September 2016

Obwohl ich mich für einen geschichtlich und kunsthistorisch interessierten Menschen halte war ich hier etwas enttäuscht. Es ist bestimmt von historisch herausragender Bedeutung sonst wäre es nicht UNESCO Welterbestätte aber man sieht leider nicht allzu viel. Es ist nur die Torhalle erhalten und zu der Zeit, zu der wir da waren gab es keine Führungen in den Innenbereich der Halle.... Mehr 

Hilfreich?
Danke, MathiasJ!
Beitragender der Stufe 
15 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von fünf Punkten Bewertet am 27. August 2016 über Mobile-Apps

Ein Muss wenn man in der Gegend ist. Ein spiritueller Ort, der immer noch nach fast 400 Jahre des Untertauchens wirkt. Gut restauriert und mit Gefühl ergänzt. Das Flair eines ganz großen Erbes kommt nicht auf.

Hilfreich?
Danke, Georg G!
Lorsch, Deutschland
Beitragender der Stufe 
9 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von fünf Punkten Bewertet am 14. August 2016 über Mobile-Apps

Es gibt außer der Torhalle leider recht wenig zu sehen. Die Torhalle ist jedoch allein schon einen Besuch wert, vor allem aufgrund der Malereien im Obergeschoss. Die Führung dauert ca. 30-45 Minuten. In Verbindung mit einer 1,5 Std. Führung im Freilichtlabor Lauresham haben wir insgesamt einen sehr schönen Tag in Lorsch verbracht.

Hilfreich?
Danke, kmergenthaler!
Baden, Schweiz
Beitragender der Stufe 
5 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von fünf Punkten Bewertet am 26. Juli 2016

Sehr gute, fundierte Führung durch die Anlage. Auf die Gruppengrösse von 25 Personen abgestimmt. (Ein kleiner Hinweis: Der St. Galler Klosterplan ist höchstwahrscheinlich im Scriptorium des Klosters Reichenau hergestellt worden und ist erst später ins Kloster St. Gallen gekommen. Er wird heute in der Stiftsbibliothek in St. Gallen aufbewahrt.

Hilfreich?
Danke, Christof N!
Kronberg im Taunus, Deutschland
Beitragender der Stufe 
24 Bewertungen
11 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 13. Juli 2016

Vom Kloster ist nicht mehr viel da - und deshalb ist die Präsentation ganz anders als erwartet, aber sehr schön und sehenswert. Das Museum ist toll, vor allem die alten Haushaltsgegenstände und die bäder und WCs!

Hilfreich?
Danke, Friesland-Fan!

Reisende, die sich Bendiktinerabtei Lorsch mit Kloster Altenmünster angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Bendiktinerabtei Lorsch mit Kloster Altenmünster? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Bendiktinerabtei Lorsch mit Kloster Altenmünster.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?

In der Nähe von Bendiktinerabtei Lorsch mit Kloster Altenmünster