Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Gebel Barkal

34 Bewertungen
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.

Gebel Barkal

34 Bewertungen
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.
Vollbild
Standort
Kontakt
400 kilometres north of Khartoum, Karima Sudan
Das Beste in der Umgebung
0Restaurantsin einer Entfernung von maximal 10 km
0Weitere Sehenswürdigkeitenim Umkreis von 10 km
34Bewertungen2Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 31
  • 3
  • 0
  • 0
  • 0
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Helga R hat im Feb. 2020 eine Bewertung geschrieben.
Mosbach, Deutschland5 Beiträge
Der Jebel Berkal hat viel zu bieten: die Pyramiden aus meroitischer Zeit, die Tempelanlagen und -im Moment leider noch in Bearbeitung- der Mut Tempel. Wenn die Restaurationen abgeschlossen sind, dann ist es ein Juwel, das seines gleichen sucht. Da kann selbst Ägypten nicht mithalten
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Januar 2020
Hilfreich
Senden
jobstmeyer hat im Feb. 2014 eine Bewertung geschrieben.
Hamburg, Deutschland189 Beiträge50 "Hilfreich"-Wertungen
Der Jebel Barkal ist nicht nur ein eindrucksvoller Berg im Niltal, alter Sitz ägyptischer und kushitischer Götter (z.B. Amun) mit fantastischer Aussicht sondern steht auch als Wahrzeichen für eine Region mehrerer kultureller/archäologischer Highlights: Tempelanlagen und Pyramiden zu Füßen des Berges, u.a. 2 bemalte Pharaonengräber in der Nekropole El Kurru, die kushitische Nekropole Nuri mit vielen Pyramiden in der Nähe des 4. Katarakts (jetzt auch neuer Staudamm) sowie des ehemaligen christlichen Klosters Ghazali. Die Stadt Karima selbst bietet nichts Besonderes.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Dezember 2013
Hilfreich
Senden
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bubblecat-USA hat im März 2016 eine Bewertung geschrieben.
Tarrytown, New York105 Beiträge38 "Hilfreich"-Wertungen
Nicht wirklich ein anspruchsvoller Aufstieg, sogar für die nur mäßig fit und es gibt mehrere Routen sind können Sie. Der Blick auf die Spitze ist spektakulär und einen Besuch wert ist sowohl bei Sonnenuntergang und Sonnenaufgang zu sehen die Unterschiede. Es gibt sowohl auf den Tempel auf der östlichen Seite und die Pyramiden auf der West. Der Abstieg ist einfach wegen weichen Sand, es ist, als ob man in einer großen Sanddüne.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: März 2016
Language Weaver
Hilfreich
Senden
Magdalena hat im Jan. 2016 eine Bewertung geschrieben.
Jeddah, Saudi-Arabien27 Beiträge13 "Hilfreich"-Wertungen
Der Aufstieg zum Gebel Barkal ist nicht sehr anspruchsvoll, aber vielleicht schwierig sein kann, da Sie die sandzungen auf Ihrem Weg bis zu vermeiden. Es wird Sie vielleicht 10 Minuten zu gehen. Die Aussicht ist herrlich - vor allem bei Sonnenuntergang! Ordentlich von fließt in den sandigen Patches und man muss viel Sand aus Ihre Schuhe vor, wenn Sie endlich die untere :erreichen ) Viel Spaß!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Januar 2016
Language Weaver
Hilfreich
Senden
paneb hat im Dez. 2015 eine Bewertung geschrieben.
Redwood City, Kalifornien472 Beiträge129 "Hilfreich"-Wertungen
Großes Feld von ruiniert Tempel sowie eine Gelegenheit zum Aufstieg der heilige Berg und bekommt eine Luftaufnahme der Seite.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Dezember 2015
Language Weaver
Hilfreich
Senden
Zurück
12