Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten heute: 09:00 - 16:30
Alle Öffnungszeiten anzeigen
147Bewertungen4Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 131
  • 11
  • 1
  • 2
  • 2
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
ralf s hat im März 2019 eine Bewertung geschrieben.
München, Deutschland101 Beiträge28 "Hilfreich"-Wertungen
Alle wollen sie rauf, klar ; ist auch atemberaubend schön, informativ aufbereitet (Museum) und es wartet eine spektakuläre Abahrt, wahrscheinlich eine der längsten in Europa.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: März 2019
Hilfreich
Senden
Peter B hat im März 2019 eine Bewertung geschrieben.
Kulmbach, Deutschland297 Beiträge169 "Hilfreich"-Wertungen
Wer auf der Sella Ronda unterwegs ist und auf die Idee kommt, mal auf die Marmolada hoch zu fahren, sollte genug Zeit einkalkulieren. Sonst läuft man "schnell" Gefahr, am späten Nachmittag im falschen Tal hängen zu bleiben. Früher gab es vom Ort hoch zur Sesselbahn, die einen in Richtung Arabba zurückbringt, zwei Schlepplifte (Arei I und Arei II). Die sind zwar auf allen Pistenplänen noch eingezeichnet, existieren aber nicht mehr. D.h., wenn man bei der Seilbahn feststellt, dass die Schlange endlos lang ist, hat man schon verloren. Entweder man wartet auf die Seilbahn und hofft, dass man noch nach Corvara, St. Christina oder wohin auch immer zurück kommt. Oder man hofft, dass der Skibus irgendwann kommt. Oder man begibt sich in die Hände eines Seeräubers der Landstraße. 30 Euro für eine 3 km-Taxifahrt war die Vorstellung meines Taxifahrers. Aber die 15 Euro, auf die ich ihn runter gehandelt habe, waren ein Schnäppchen (Achtung. Ironie!) Drei Vorschläge an die Seilbahngesellschaft: 1. Macht bei der Warteschlange Markierungen, wie lange die Wartezeit noch ungefähr dauert. 2. Solange es zur Marmolada-Seilbahn keine Alternative gibt, aus Malga Ciapela wieder weg zu kommen, wäre es hilfreich, bei der Talstation der Sesselbahn Padon II, ein elektronisches System mit Wartezeiten zu installieren. 3. Am besten wäre es natürlich, die beiden Schlepper Arei I und II wieder in Betrieb zu nehmen (damit gäbe es auch wieder eins schöne Abfahrt für Anfänger) oder durch eine Sesselbahn o.ä. zu ersetzen.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Februar 2019
Hilfreich
Senden
Antwort von GiulianaB496, Responsabile relazioni pubbliche im Marmolada
Beantwortet: 11. März 2019
Sehr geehrter Weitweitweg, Es tut uns wirklich leid ob Sie so viele Problemen gehabt hat. Leider manchmal passiert es dass es viele Schlange gibt, vor allem wenn die Sonne gibt. Wir danken Ihnen für Ihren Rat ein elektronisches System mit Wartezeiten zu installieren. Die Schlepper gehören nicht zu unserer Firma, aber wir werden Ihre Message zu der richtige Firma übermitteln. Wir hoffen dass Sie jedenfalls bei uns wieder kommen werden. Marmolada Staff
Mehr lesen
Laschat hat im Apr. 2017 eine Bewertung geschrieben.
Lieboch, Österreich108 Beiträge4 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Eine Schitour auf die Marmolada ist äußerst herausfordernd und benötigt eine gute Kondition. Die Aussicht von der Bergstation ist aber ein unvergessliches Erlebnis! Bei traumhaften Wetter schaust du auf alle anderen Gipfel der Dilomiten hinunter. Entlohnt wirst du auch mit einer phenomenalen 12,5 km langen Abfahrt bis zur Talstation. Unvergesslich!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: April 2017
Hilfreich
Senden
Reina2310 hat im Feb. 2017 eine Bewertung geschrieben.
Berlin, Deutschland4 Beiträge1 "Hilfreich"-Wertung
Bei klarem Wetter absolutes MUSS. Eine phantastische Aussicht. Auch ohne Ski mit der Gondel erreichbar.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Februar 2017
Hilfreich
Senden
1201eckhard hat im Feb. 2016 eine Bewertung geschrieben.
Birkenfeld, Deutschland4 Beiträge
Ich komme in dieses Hotel seit 14 Jahren mit einer Reisegruppe zwischen 10 + 14 Skifahrern und jeder ist immer voll auf begeistert . Wohl das wichtigste für uns , Die Marmolada Bahn ist auf Skiern in einer Min. erreicht und Abends liegt das Hotel 20 Meter von der Piste
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Februar 2016
Hilfreich
Senden
Zurück