Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Naryn Historical Museum of Ethnography - GESCHLOSSEN

9
Alle Fotos (9)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet33 %
  • Sehr gut51 %
  • Befriedigend 16 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Kontakt
Razzakov st., 4, Naryn 722600, Kirgisistan
+996 551 322 418
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (6)
Bewertungen filtern
4 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2
1
1
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
2
1
1
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 29. Oktober 2015

Das Museum war ein kurzer Halt für mich, aber es war es wert. Ich hatte eine geführte Tour zum ersten Mal in Kyrygzstan! Es war toll, dass es so viele kulturelle Dinge über Naryn. Alles in allem war es lustig zu sehen und es lohnt...sich die 30 mint halten. Dinge, die man sehen kann: Felsenzeichnungen und Steinschnitzereien, archäologische Funde, nomad Kultur, einschließlich Kleidung und Schmuck, Kochen und Jurte Bau, ein Denkmal für die lokalen Märtyrer der 2010 Revolution, und die ruhmestat von einem lokalen Zentrum des Märchenlandes des Kinderhelden gewogen, die über 200 kg und hob ein Stein mit einem Gewicht über 600 kg.Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2015
Bewertet am 5. Juli 2015

Naryn City Historical und Ethnografisches Museum ist in schlechtem Zustand. Das Museum wurde 1985 gegründet. Seit 30 Jahren wird das Gebäude nie repariert. Die Heizung ist nicht im besten Zustand von die Rohre die Wasser fließt als Resultat eines es die Exponate Harms. Es tat...weh zu sehen.Mehr

Erlebnisdatum: August 2014
Bewertet am 9. September 2014

Es gibt interessante Objekte, von den Einheimischen aufgedeckt und abgegeben wurde, das Museum wie Töpfe und Pfannen, Werkzeuge, felsgräbern. Meine Überraschung war, dass die Kleidung des legendären Kirgisischen Giand und Held Kojomkul ist die altmodische Kleidung, ein Hemd zu sein, daß an der Wand hing....Dieses Hemd ist riesig! Mir vorgestellt hatte ein Mann von mindestens 8 Meter hoch. Und es gibt Schultern ein Bild von Kojomkul abholen ein Pferd über seine wie es war ein Lamm. Ich dachte, es war ein Mythos, aber nachdem ich gesehen habe wie groß er wirklich war, änderte ich meine Meinung. Es wird gesagt, dass Kojomkul's Horse konnte nicht eine überschwängliche River Pass und er musste sie abholte und überqueren Sie den Fluss während seines Pferdes trägt.Mehr

Erlebnisdatum: März 2014
Bewertet am 19. Juli 2014

Nehmen Sie eine Stunde zu besichtigen Sie das Museum am unteren Ende der Razzakova in Naryn, nur über die Brücke. Schöne Sammlung von Ausstellungen in guten Fällen und Beleuchtung mit viele Hände auf Gegenstände. Der Führer sprach Englisch und war sehr freundlich. Ich habe in...dieser Region für zehn Jahre und immer versuchen, Haltestelle in die lokalen Museen, aber normalerweise werden enttäuscht sein. Dieses war keine Enttäuschung. Der Eintritt ist $1,20 pro Person.Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2014
Mehr Bewertungen anzeigen