Caño Negro Wildlife Refuge
Caño Negro Wildlife Refuge
4.5
08:00 – 16:00
Montag
08:00 - 16:00
Dienstag
08:00 - 16:00
Mittwoch
08:00 - 16:00
Donnerstag
08:00 - 16:00
Freitag
08:00 - 16:00
Samstag
08:00 - 16:00
Sonntag
08:00 - 16:00
Informationen
Dauer: Über 3 Stunden
Entspricht den Tierwohl-Richtlinien
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Touren und Erlebnisse
Sehen Sie sich verschiedene Möglichkeiten an, diesen Ort zu erleben.
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren

Die besten Möglichkeiten, die Sehenswürdigkeit Caño Negro Wildlife Refuge und ähnliche Highlights in der Umgebung zu erleben

Das Gebiet
Das Beste in der Umgebung
Bei der Bestimmung dieser Bestenliste wird die Entfernung der Restaurants und Sehenswürdigkeiten zum betreffenden Standort gegen die Bewertungen unserer Mitglieder zu diesen Restaurants und Sehenswürdigkeiten aufgerechnet.
Restaurants
4 im Umkreis von 5 Kilometern
Sehenswürdigkeiten
1 im Umkreis von 10 Kilometern

Wir prüfen Bewertungen.
So geht Tripadvisor mit Bewertungen um
Vor der Veröffentlichung durchläuft jede Tripadvisor-Bewertung ein automatisiertes Überprüfungssystem, das Informationen erfasst, um diese Fragen zu beantworten: wie, was, wo und wann. Wenn das System etwas entdeckt, das möglicherweise gegen unsere Community-Richtlinien verstößt, wird die entsprechende Bewertung nicht veröffentlicht.
Erkennt das System ein Problem, wird eine Bewertung möglicherweise automatisch abgelehnt, zur Überprüfung an den Bewerter gesendet oder manuell von unserem Team von Inhaltsspezialisten geprüft. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz, um die Qualität der Bewertungen auf unserer Website sicherzustellen.
Unser Team prüft jede auf unserer Website veröffentlichte Bewertung, die laut Community-Mitgliedern nicht unseren Community-Richtlinien entspricht.
Weitere Informationen zu unseren Bewertungsrichtlinien
4.5
523 Bewertungen
Ausgezeichnet
389
Sehr gut
96
Befriedigend
27
Mangelhaft
7
Ungenügend
4

Holger S
Hamburg, Deutschland102 Beiträge
Feb. 2022
Sehr viele Vögel und andere Tiere. Bootsführer und Guide haben sehr viel Wert darauf gelegt und möglichst viele Tiere zu zeigen. Da wurde auch , wenn erforderlich, ein Stück zurück gefahren.
Verfasst am 30. März 2022
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Spritedriver
Granichen, Schweiz1 Beitrag
Feb. 2020 • Paare
Wir hatten Elena als Guide und der Fahrer hiess Giovanni. Es war ein gelungener Ausflug welchen wir definitiv weiterempfehlen können.

Elena hat uns einiges über die Gegend, das Land, die Leute und Tiere erzählt. Auch der zweite Guide überzeugte mit einem grossartigen Wissen. Auf der Bootsfahrt auf dem Rio Frio haben wir unter anderem Affen, Kaimane, Schildkröten und verschiedene Vögel gesehen. Wir waren das einzige Boot auf dem Fluss.

Im Anschluss an die Bootsfahrt gab es ein gutes Mittagessen, sogar ein Bier war dabei.

Elena hat uns sogar angeboten, ihre Fotos per WhatsApp zu senden. Sehr hilfreich, mit Tiernamen.
Verfasst am 10. Februar 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

662heikek
Magdeburg, Deutschland41 Beiträge
März 2018 • Familie
Wir haben unsere Tour über unsere Lodge bei einem lokalen Guide gebucht. Barnaby war toll. Wir haben eine private (überdurchschnittlich preiswerte) Tour für unsere Familie bekommen und wurden von ihm ca. 3 Stunden durch das Naturschutzgebiet gefahren. Barnaby hat viel erklärt, mit viel Geduld alle unsere Fragen beantwortet und unglaublich viele Tiere für uns entdeckt. Die Zeit verging wie im Flug. Das Wild Life Refuge ist super schön und nicht nur für Vogelliebhaber empfehlenswert.
Verfasst am 20. April 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Danielworldtraveler
Schweiz447 Beiträge
März 2018 • Paare
Tierreiche Flusslandschaft, welche man mit einer Bootsfahrt entdecken kann. Flussabwärts und aufwärts bis zur Grenze Nicaraguas.
Verfasst am 29. März 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

UweLorenzen
Weil am Rhein, Deutschland583 Beiträge
Nov. 2017 • Paare
Die Wetlands und Flüsse sind für sich alleine schon fasziniert, aber die Anzahl der Tiere egal, ob Wasservögel, Reptilien oder Säugetiere hat mich doch sehr positiv überrascht. Hier konnten wir auch die größten Kaimane in unserem Urlaub sehen. Wichtig ist jedoch, dass man das Gebiet nicht alleine besichtigen kann, sondern Touren buchen muss, aber das Geld ist dafür sehr gut angelegt.
Verfasst am 12. Dezember 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Carsten B
Neubiberg, Deutschland27 Beiträge
März 2017 • Familie
Wir buchten unsere Tour über die Cano Negro Natural Lodge, wo wir auch übernachteten. Wir waren frühmorgens um 6 Uhr für 3 Stunden mit dem Boot unterwegs, zu viert plus Guide. Unser Guide Jimmy fuhr langsam und leise, um die vielen Vögel nicht aufzuscheuchen. Extrem viele Tiere, Vögel, Echsen, Kaimane, Schildkröten waren zu sehen. Dabei war der Fluss selbst ganz anders als die Lagune, in die wir etwas später einfuhren. Zum Ende haben wir das Boot noch verlassen und sind zu Fuss an einen See gelaufen (5min), dessen Ufer schon recht stark ausgetrocknet war (Regen wird erst im Mai wieder erwartet). Es war wie in den Filmen über Afrika: kleiner See, viele Wasservögel, die kommen und wieder abfliegen, Zugvögel aus Nordamerika, Pelikane, rosa Vögel ähnlich Flamingos, einfach toll!
Verfasst am 19. März 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Jeannine W
Thun, Schweiz183 Beiträge
Nov. 2016 • Paare
Wir haben mit unserer Gruppe eine Bootstour mit Guide gemacht. Wir sind schon früh am Vormittag gestartet und waren die einzige Gruppe auf dem Wasser. Die Landschaft ist einfach atemberaubend schön und wir konnten unglaublich viele Tiere in der freien Wildbahn beobachten, beispielswiese Affen, Echsen, Iguanas, einen Alligator, Fledermäuse und verschiedenste Vögel. Unser Guide hat uns viel über die Tiere erklärt und uns super unterhalten. Während der Bootsfahrt wurden wir mit Getränken und Früchten versorgt. Diese Tour war eines der Highlights unserer Rundreise und ist absolut zu empfehlen.
Verfasst am 19. Januar 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

kathusber
Hamburg, Deutschland27 Beiträge
Feb. 2016 • Allein/Single
ok, meine Reise ist schon 6 Jahre her. Aber schon damals gab es viele Boote mit Touren und das anschließende Essen im Restaurant. Ich habe aber die Tour im Rahmen einer organisierten Reise gemacht. Von daher waren wir allein (9 Personen) auf einem großen Boot und mit unserem motiviertem und vor allem informiertem Guide unterwegs. (bin mit Travel to Nature gereist. In Costa Rica arbeiten die, glaube ich, mit Mapache Tours zusammen.) Wir sahen Kaimane, diverse Vögel, diverse Echsen. Faultiere, Affen, Fledermäuse..war im Februar.
Verfasst am 3. September 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

FineGourmand_2016
Bamberg, Deutschland49 Beiträge
Aug. 2016 • Paare
Wir haben von unserem Hotel, dem Rio Celeste Hideaway, einen Tagesausflug mit einem Minivan gebucht. Unser Guide und Fahrer Wilson war zwar nett, aber leider extrem unmotiviert und gelangweilt gewesen. Seine Englischkenntnisse sind bestenfalls als mittelmäßig zu bezeichnen. Nach einer zweistündigen Fahrt über Schotterpisten kamen wir endlich in Cano Negro an und haben dort ein Boot zur Besichtigung des Flusses bestiegen. Leider gaben sich weder unser Guide noch der Bootsführer sonderlich Mühe irgendwelche Tiere für uns zu spotten. So lag es an uns selber Brüllaffen und Kaimane zu sichten. Zumindest hatten uns die beiden aber eine Jesus-Echse, die sogar kurz über das Wasser gelaufen ist (!!!) sowie Fledermäuse und Raupen gezeigt. Insgesamt betrachtet war die "Ausbeute" der eher kurzen Bootstour (ca. 1,5 Stunden) allerdings nicht so hoch gewesen, wie wir uns das erwartet hatten. Laut dem Bootsführer läge es daran, dass die Vögel in der Regenzeit weit verstreut sind und sich nur bei niedrigem Wasserpegel direkt am Fluss aufhalten.
Die Krönung war dann noch ein Mittagessen über zwei Stunden im Rancho Tabacon Veracruz gewesen. Wir mussten uns wirklich überwinden dort etwas zu essen, so schmuddelig ging es dort zu. Immerhin habe ich dort aber auf Empfehlung unseres Guides einen Gaspar-Knochenfisch gegessen, der zu den lebenden Fossilien zählt und dort endemisch ist. Wenn ich allerdings vorher gesehen hätte, in was für einem ekelhaften Wassertank diese Tiere gehalten werden, hätte ich mir das aber bestimmt gespart! Auch die armen Tiere, die dort "ausgestellt" werden, muss man nicht wirklich gesehen haben! Die 175 $ pro Person waren jedenfalls rausgeschmissenes Geld gewesen! Das nächste Mal würden wir einfach selber hinfahren und uns dort ein Boot für 40 bis 60 $ mieten!!
Verfasst am 14. August 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

MattWei
Kornwestheim, Deutschland1.499 Beiträge
Juni 2016 • Freunde
Wir waren heute Morgen fast 3 Stunden mit dem Boot und einem Guide unterwegs und haben jede Menge Tiere gesehen. Die beste Zeit ist der Morgen denn da sind die meisten Tiere aktiv.
Verfasst am 7. Juni 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 224 angezeigt.
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Ist dies Ihr Tripadvisor-Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.
Eintrag beanspruchen

Caño Negro Wildlife Refuge (Cano Negro) - Lohnt es sich? Aktuell für 2024 (Mit fotos)

Häufig gestellte Fragen zu Caño Negro Wildlife Refuge

Laut den Tripadvisor-Reisenden sind dies die besten Erlebnisse am Reiseziel Caño Negro Wildlife Refuge: