Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Besucherbergwerk Schmittenstollen

Bad Münster am Stein-Ebernburg, Deutschland
Mehr
5Bewertungen0Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 3
  • 1
  • 1
  • 0
  • 0
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Team-OL_LY hat im Aug. 2020 eine Bewertung geschrieben.
Borkum, Deutschland371 Beiträge55 "Hilfreich"-Wertungen
Eine schöne Führung wurde uns durch einen kompetenten Führer geboten. Diese Führung war auch für ehemalige Bergleute interessant. Toll!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2020
Hilfreich
Senden
DayTrip151381 hat im Okt. 2016 eine Bewertung geschrieben.
Eppstein, Deutschland29 Beiträge7 "Hilfreich"-Wertungen
Ca 1h wurden wir von einem der Mit"begründer" dieses Stollen hindurch geführt. Mit viel Stolz und Herzblut hat er uns die Geschichte und die Bedeutung des Stollens nahe gebracht. Man sollte bedenken, dass es im Stollen immer 8-9 Grad sind. Der Hinweg ist für gehbeschränkte Personen schwierig, da man von einem Waldparkplatz einen recht steilen Weg hinunter bzw später wieder hinauf laufen muss. Vor Ort gibt es Kleinigkeiten zu Essen. Eintritt aktuell Erwachsene 6€, Kinder bis 12 5€. Familienkarte 15€. Keine Begehung ohne Führung möglich. Aktuell erste Führung 11 Uhr, letzte Führung 16 Uhr (bitte erkundigen, bei uns war es 15.45 Uhr!). In den Wintermonaten auf Grund Naturschutz (Überwinterung Wildtiere, Artenschutz) geschlossen.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Oktober 2016
Hilfreich
Senden
Suitbert M hat im Mai 2016 eine Bewertung geschrieben.
Mainz95 Beiträge22 "Hilfreich"-Wertungen
Mitten im Wald gelegen ist der Wanderparkplatz, der zum Besucherbergwerk gehört. Von dort sind es ca. 15 Minuten bergab bis zum Bergwerksstollen. Die Führung dauert ca. 1 Stunde und man läuft durch einige Gänge des bis zum zweiten Weltkrieg betriebenen Quecksilber-Bergwerks. Der Führer hatte einige netten Andekdoten auf Lager und so war der Besuch sehr kurzweilig und interessant. Vor dem Eingang zum Stollen gibt es eine kleine Sitzgelegenheit, es werden Erfrischungen verkauft und es gibt eine öffentliche (kostenpflichtige) Toilette.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Mai 2016
Hilfreich
Senden
SFI hat im Juli 2015 eine Bewertung geschrieben.
Grevenbroich, Deutschland84 Beiträge29 "Hilfreich"-Wertungen
Kinder u. Jugendliche waren bei unserem Besuch augenscheinlich begeistert jedoch hatten wir uns mehr vorgestellt. Es gab nicht so viel zu sehen und richtige Grubenfahrten z.B. in Steinkohlebergwerken sind wesentlich interessanter. Beeindruckend sind jedoch die lokalen Bemühungen zum Erhalt und Ausbau dieses kleinen Besucherbergwerkes.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juni 2015
Hilfreich
Senden
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Kurtenbach hat im Aug. 2014 eine Bewertung geschrieben.
Königswinter, Deutschland33 Beiträge30 "Hilfreich"-Wertungen
Das ist ein Erlebnis! Haben Sie jemals Programm Ihr Navigationssystem mit Koordinaten? denn dieser Ort in den Wald gelegen ist nur zu Fuß zu erreichen das Parken in der Mitte des forrest am Ende einer nicht digitalisiert Road ist es die einzige Möglichkeit, lassen Sie Ihr Navigationssystem wissen wo Sie gerne gehen. nicht seinen Rat alle bis zum Ende folgen jedoch aber folgen Sie den braunen Schildern, die Sie direkt zu einem kleinen Parkplatz führen von wo es nur 10 Minuten zu Fuß den Hügel hinunter zu der Mine ist. Das Hotel ist Spitzenklasse! Sie haben eine der schönsten Spielplätze ich je gesehen habe in meinem ganzen Leben inklusive einen alten Zug, können die Kinder und ein spielen-Schaft entdecken! Die Mine ist nur zugänglich mit einem Führer. Für eine mittelgroße gegen Gebühr wird er euch durch die echte Schaft und erklären Ihnen alles über Quecksilber Bergbau. Es gibt zwei verschiedene Touren zur Verfügung - wir haben dann halten Sie sich einfach an die kleine Tour von ca. 1 Stunde und wirklich viel gelernt. Es gibt eine längere Tour zur Verfügung, dass Sie tiefer in die Mine nehmen. Das Essen ist super - viel von das Fleisch stammt aus einem lokalen Hunter (Hirsch und Wildschwein Würstchen usw. ).
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juli 2014
Language Weaver
Hilfreich
Senden