Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Stiftkirche Rottenbuch

Gehört Ihnen dieses Unternehmen?
Speichern
Teilen
Highlights aus Bewertungen
Kirche mit Überraschungseffekt

Die ehemalige Klosterstiftskirche Mariae Geburt mit ihrem freistehenden Glockenturm ragt hoch über ... mehr lesen

Bewertet am 13. Juli 2017
Erika S
,
Unterhaching, Deutschland
Kirchenpracht im Ammertal im Paffenwinkel

Touristen besuchen eher die nahe Wieskirche, der Abstecher ins Ammertal lohnt in die kleine ... mehr lesen

Bewertet am 1. März 2017
knautsche
,
kreuzlingen
Alle 50 Bewertungen lesen
40
Alle Fotos (40)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet62 %
  • Sehr gut36 %
  • Befriedigend 2 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
21°
11°
Jul
21°
11°
Aug
17°
Sep
Kontakt
Hauptstrasse, 82401 Rottenbuch, Bayern, Deutschland
Webseite
+49 8867 911018
Bewertungen (50)
Bewertungen filtern
17 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
9
7
1
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
9
7
1
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 17 Bewertungen
Bewertet 13. Juli 2017

Die ehemalige Klosterstiftskirche Mariae Geburt mit ihrem freistehenden Glockenturm ragt hoch über das kleine Dorf Rottenbuch hinaus. Das Äußere der Kirche ist recht schlicht, deshalb waren wir umso mehr vom Inneren überrascht. Ursprünglich als romanische Basilika im 11. Jahrhundert erbaut, später im 15. Jahrhundert in...Mehr

Danke, Erika S!
Bewertet 1. März 2017

Touristen besuchen eher die nahe Wieskirche, der Abstecher ins Ammertal lohnt in die kleine Gemeinde wegen des ehemaligen Augustiner-Chorstiftes mit der überwältigenden Stiftskirche im üppigsten Rokoko-Gewand. Die prachtvolle Kirche zweigt Elemente von Romanik, Gotik, Barock bis zum überbordenden Rokoko. Neben der " Wies " ist...Mehr

Danke, knautsche!
Bewertet 16. Februar 2017

Besuchen Sie die Stiftskirche in Rottenbuch und die Wieskirche. Die Stiftskirche ist vile größer. Sie zeigt vergleichbar verspielte Figurationen und große Deckengemälde. Der Vergleich zur Wieskirche ergibt sich allein aus der räumlichen Nähe. Die Stiftskirche besuchen nur einzelne Touristen. DIe Kunst ist aber vergleichbar opulent...Mehr

Danke, Thomas_B_WIT!
Bewertet 12. September 2016 über Mobile-Apps

Eine bewundernswerte Mischung! Wir hatten das Glück, einer Führung durch einen heimischen Diakon beizuwohnen. Dadurch wurde die schöne Kirche noch beeindruckender, ja persönlicher. Die Malereien an den Seitengewölben des Hauptschiffes erzählen eine beeindruckende Entwicklungsgeschichte von einem jungen Lebensmann zu einem Heiligen.

Danke, Hans-Jürgen S!
Bewertet 26. Oktober 2015

Neben der Wieskirche die sehenswerteste Kirche des Pfaffenwinkels. Für Stilpuristen nicht unbedingt ein Highlight, weil Barock und Rokkoko hier etwas verschmelzen, aber beeindruckend in ihrem stoischen Prunk und der tiefen Jenseitsgläubigkeit der Erbauer Gebr Asam.

Danke, Karl S!
Bewertet 13. August 2015 über Mobile-Apps

Von ser wieskirche erwartet man, dass sie toll ist, die Stiftskirche im Klosterareal in Rottenbuch kennen die meisten nicht, obwohl sie ganz in der Nähe ist. Sie ist ähnlich beeindruckend und künstlerisch wertvoll, bloß eben nicht als Rund-sondern als längliche Kirche. Es ist einer der...Mehr

1  Danke, Alexander1305!
Bewertet 9. April 2015

Beeindruckende Barock- Rokoko Kirche. Hochgelobt und wirklich filigran gearbeitete Engelfiguren aus Gipsstuck. Nicht vergessen: als Andenken eine geweihte Wachskerze mit dem Emblem der Stiftskirche Rottenbuch, der Jungfrau Maria geweiht, für 2 EURmitnehmen. Sie spendet zu Hause ein wunderschönes Licht im Dunkel, beschützt, wärmt und verbreitet...Mehr

1  Danke, Matthias N N!
Bewertet 1. Februar 2015

Die ehemalige Klosterkirche überzeugt dadurch, dass es einen gotischen Baukörper mit Rokokostukkaturen umfasst. Neben der Kirche sind noch große Teile der Klosteranlage zu sehen. Es lohnt sich unbedingt, das Modell der Klosteranlage im Hintergrund der Kirche zu studieren um zu sehen, was nach der Säkularisation...Mehr

Danke, der_blaue_reiter!
Bewertet 5. Januar 2013

Baierischer Barock vom Feinsten. Wirklich einen Ausflug wert. Man sollte sich Zeit zum Schauen nehmen.

Danke, Michl_Fi!
Bewertet 25. Oktober 2011

Die Stiftkirche und Gemeindekirche der Augustiner Chorherren, jetzt Don-Bosco-Schwestern, St. Peter und Paul zur großen und damals bedeutungsvollen Klosteranlage Rottenbuch um 1073 geweiht durch Hrzog Welf I von Bayern, Im 11 Jh: entstand die Romanische Basilika, im gotischen Stil erweitert, Mitte 18 JH. im Rokostil...Mehr

1  Danke, ericmue!
Mehr Bewertungen anzeigen
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Stiftkirche Rottenbuch.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien