Kulturhistorische Ölmühle

Kulturhistorische Ölmühle, Simonswald

Kulturhistorische Ölmühle
4.5

4.5
26 Bewertungen
Ausgezeichnet
17
Sehr gut
6
Befriedigend
2
Mangelhaft
0
Ungenügend
1

sussle3
40 Beiträge
Romantische Ecke
Sep. 2020
Herrliche historische Gebäude, werden auch für Hochzeiten verwendet, gute Verpflegungsmöglichkeit durch den Brauchtumsverein.
Verfasst am 15. September 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sandra1005
Wiesbaden, Deutschland73 Beiträge
Sehr schöne alte Mühle
Aug. 2020 • Familie
Wer in der Nähe von Simonswald ist, sollte unbedingt einen Abstecher zur historischen Ölmühle (Walnussöl) unternehmen. Eine weitere Mühle dort zeigt wie Mehl hergestellt wurde.

Die Führung für Einzelpersonen findet donnerstags und samstags statt.. Am Donnerstag wird auch frisches Brot dort gebacken.

Die Führung wird von ehrenamtlichen Helfern übernommen und auch die Herstellung des Öls wäre ohne die Ehrenamtlichen nicht zu bewerkstelligen (jede Walnuss muss per Hand vom Gehäuse gelöst werden).
Das Öl kann direkt Vorort erworben werden. Das haben wir auch gemacht um diese tolle Einrichtung zu unterstützen.
Verfasst am 6. August 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

DerId
1 Beitrag
An einem regnerischen Herbsttag wurde die Geschichte des Simonswäldertals lebendig
Okt. 2019
Während einer sehr interessanten, engagierten und persönlichen Führung tauchten wir für kurzweilige eineinhalb Stunden in die Geschichte des Simonswäldertals ein. Die Zeitreise begann einige Jahre nach Ende des Dreißigjährigen Krieges mit der Gründung der Mühle und bot uns einen faszinierenden Einblick in die oft schwierigen Lebensumstände der nicht immer nur "guten alten Zeit".
Über dem Maschinenraum der noch zur Herstellung von Walnussöl betriebenen Mühle kann man in der "guten Stube" des Schwarzwaldhauses einkehren. Nicht zuletzt trug der warme Kachelofen an diesem regnerischen Herbsttag zu einer gemütlichen Atmosphäre bei.
In der Dachkammer über der Stube haben wir in einem kleinen Museum noch viele Einzelheiten über das Leben der Menschen dort in dieser Zeit erfahren.
Fazit: Ein Besuch, der sich auf jeden Fall lohnt und bei dem der Geschichte des Simonswäldertals während einer Führung ein Stück Leben eingehaucht wird.
Verfasst am 20. Oktober 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Roland S
Herrliberg, Schweiz179 Beiträge
Einddrücklicher Einblich in die Lebensumstände der vergangenen Jahrhunderte
Mai 2019 • Freunde
Der Besuch der Oelmühle lohn sich erst dann richtig, wenn man einer Führung beiwohnt. Es werden viele Informationen nicht nur zur Geschichte der Oelmühle sondern auch zu den Lebensumständen in den vergangenen Jahrhunderten vermittelt.
Und dann wird einem erst richtig bewusst: wir haben das Glück, in einer Zeitperiode zur Welt gekommen zu sein, wo die Lebensumstände massiv einfacher sind, der tägliche Kampf ums Überleben nicht den Alltag dominiert.
Verfasst am 24. Mai 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

gerartur
München, Deutschland86 Beiträge
authentischer Einblick
Sep. 2018 • Familie
der Besuch lohnt sich, um einen Einblick in die Schwarzwälder Tradition zu bekommen. Neben der Ölmühle ist auch die Einrichtung sehr interessant, sehr engagierte Führung durch den Heimatverein. sehr zu empfehlen
Verfasst am 7. Oktober 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Harald S
Emmendingen, Deutschland517 Beiträge
Unbedingt eine Führung machen
Mai 2018 • Freunde
Urige Mühle, leckere Vesper, Wein und engagierte Leute die die Mühle und Vesperstube betreiben. Man sitzt schön und ruhig.
Verfasst am 4. Mai 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

64Gisela
Els Poblets, Spanien259 Beiträge
Ölkauf ist möglich
Mai 2017 • Paare
Eine Besichtigung mit Führung ist zu empfehlen. Man erfährt sehr viel über die Gewinnung von Sonnenblumenöl. Guter Zeitpunkt sind die jährlichen Mühlentage. Da ist dann auch für die Bewirtung gesorgt.
Verfasst am 12. November 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Pfefferkoerner
Freiburg, Deutschland510 Beiträge
Für kulturbegeisterte ein muss.....
Juni 2016 • Freunde
Die alte Ölmühle kenne ich noch aus kindertagen. Hat hier doch bis zum verkauf ein guter Freund mit seiner Familie drin gewohnt. Früher haben wir hier noch selbst Apfelmost gepresst. Es war schon sehr lustig nach all den jahren mal wieder hier zu sein und zu sehen was die Gemeinde daraus gemacht hat. die Führung ist super gemacht und man bekommt sehr viele interessante Informationen die selbst ich noch nicht kannte. Ein besuch lohnt sich auf jeden fall.
Verfasst am 1. November 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

tw25421willers
Pinneberg, Deutschland6 Beiträge
Sehr viel zu sehen. Sehr Umfangreich
Juni 2016 • Allein/Single
Möchte nicht zu Viel verraten, sehenswert. Die Ölmühle wird
gut erklärt, auch wie Früher hart gearbeitet wurde.
EINFACH TOLL!!!
Verfasst am 12. Oktober 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Christiane W
Rheinstetten14 Beiträge
Ölmühle Besichtigunge
Aug. 2016 • Freunde
Sehr schöne interessante und informative Führung! Auf jedenfall sehr zu empfehlen! Abtauchen in eine andere Zeit! Super angagierte Vereinsmitglieder!
Verfasst am 1. August 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 19 angezeigt.
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Häufig gestellte Fragen zu Kulturhistorische Ölmühle