South Tyrol Museum of Mining - Monteneve

South Tyrol Museum of Mining - Monteneve, Racines (Ratschings)

South Tyrol Museum of Mining - Monteneve

South Tyrol Museum of Mining - Monteneve
4.5
Informationen
Bergbaulandschaft Knappendorf auf 2.355 m Meereshöhe - nur zu Fuß erreichbar Am Schneeberg haben Knappen jahrhundertelang nach Erz geschürft. Zuerst mit Schlägel und Eisen, später mit schwerem Gerät. In der Knappensiedlung St. Martin lebten bisweilen bis zu 1000 Menschen völlig isoliert weit oberhalb der Waldgrenze. Die höchstgelegene Dauersiedlung Europas blieb bis in die 1960er Jahre bewohnt. Heute durchziehen unvorstellbare 150 km Stollen das Bergmassiv. Über Tage hat der intensive Bergbau das Landschaftsbild nachhaltig geprägt und neu geformt. Der Standort Schneeberg mit dem Knappendorf St. Martin liegt auf 2.355 m Meereshöhe und ist nur zu Fuß erreichbar.
Vorgeschl. Aufenthaltsdauer
Über 3 Stunden
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Was ist Travellers' Choice?
Tripadvisor verleiht Unterkünften, Attraktionen und Restaurants, die regelmäßig tolle Reisebewertungen erhalten und zu den Top 10 % der Unternehmen auf Tripadvisor zählen, einen Travellers' Choice Award.

4.5
408 Bewertungen
Ausgezeichnet
288
Sehr gut
105
Befriedigend
12
Mangelhaft
2
Ungenügend
1

Diese Bewertungen wurden automatisch aus dem Englischen übersetzt
Der Text enthält möglicherweise von Google bereitgestellte Übersetzungen. Google gibt keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien für die Übersetzungen. Dies gilt auch in Bezug auf die Genauigkeit, Verlässlichkeit sowie für stillschweigende Garantien für die Gebrauchstauglichkeit, Eignung für einen bestimmten Zweck und Fälschungsfreiheit.

Christoph S
44 Beiträge
Lohnenswerter Besuch
Aug. 2020 • Freunde
Wie der Bergbau das Leben in Ridnaun geprägt hat, wird hier eindrucksvoll und sehr sympathisch dargestellt. Coronabedingt konnten die Stollen leider nicht besichtigt werden. Die ca. 45 min. Führung war sehr informativ und wird in kleinen Gruppen durchgeführt. Die bis 1984 noch eingesetzten original Maschinen funktionieren noch und werden vorgeführt.

Der Besuch hat uns positiv überrascht und uns gut gefallen. Absolut empfehlenswert. Auch für Kinder spannend.
Verfasst am 30. August 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

TizianaB
23 Beiträge
Lehrreich
März 2018 • Familie
Die Führung ist sehr toll und Lehrreich ... für Kinder ein tolles Erlebnis. Die Wanderung bis Schneeberg ist bereits für 2019 eingeplant :)
Verfasst am 23. Februar 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

AliceWind66
Breitenworbis, Deutschland74 Beiträge
Sehr schöne Wanderung zum Schneeberg
Juni 2018 • Paare
Ein Ausflug mit Wanderung zum Schneeberg und dem stillgelegten Bergwerk ist auf jeden Fall lohnenswert. Wir sind von der Timmelsjochstraße aus dem Parkplatz Platterköfln Weg 29B über die Obere Gostalm gewandert. Dabei hatten wir wunderschöne Ausblicke auf die Berge Südtirols. Man kann viel über die Geschichte des Bergbaues erfahren.
Verfasst am 27. Juni 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

martinub2017
38 Beiträge
Sehenswert, auch für Kinder
Okt. 2017 • Familie
Wir haben an der abwechslungsreichen Führung (rd. 2 Std) teilgenommen, die auch jüngeren Kindern (zumindest Schulalter) den Bergbau näher bringt. Interessantes Schaubergwerk mit tlw. Maschinenvorführung.
Nach dem Besuch ist die Begehung des Lehrpfades möglich, von dort kommt man in rd. 45 Minuten zu einer wunderschön gelegenen Alm.
Verfasst am 2. November 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Martin B
Zürich, Schweiz27 Beiträge
Informativ und spannend
Juli 2017 • Paare
Wir machten nur die kleine Tour in den Schaustollen. Die 2 Stunden waren es aber Wert. Die Tourleiterin Helga hatte sehr profundes Wissen und vermittelte dies auf sehr ângenehme Art
Verfasst am 20. Juli 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Hans-Ulrich M
Hamburg, Deutschland172 Beiträge
Industriedenkmal mit viel Authentizität
Mai 2017 • Paare
Dieser Teil des Südtiroler Bergbaumuseums ist sehr gut mit dem ÖPNV erreichbar. Von Sterzing (Nordpark oder Bahnhof) mit dem Bus bis zur Endhaltestelle fahren!! Es lohnt!!!

Direkt zu besichtigen sind zunächst „nur“ die Verarbeitungshallen für die Erze, die hoch vom Berg einen weiten Weg herunterkamen. Wer am Berg steht, sieht aber auch die Reste der Seilbahnen für Personen- und Materialbeförderung. In den Hallen große Authentizität: Staub, Maschinenlärm ungedämpft, alte Werkzeuge, der Maschinenpark.

Und wer das Glück hat, von einer ebenso aufgeweckten, kompetenten und von ihrer Sache begeisterten jungen Dame geführt zu werden wie wir, dem erschließt sich alles noch müheloser. Melanie blieb keine Antwort schuldig!!

Sehr instruktiv ist der Schau-Stollen, der zur Veranschaulichung der Arbeit im Bergwerk eigens hergerichtet wurde. Hier wird die Entwicklung der Technik(en) von den Anfängen bis ins 20.Jahrhundert vermittelt. Und schließlich wartet das kleine, aber feine Museum mit vielen lohnenden Exponaten.

Besonders in Erinnerung geblieben ist uns auch das große Holzrelief in der Eingangshalle, auf dem der Alltag im Bergwerk in vergangenen Jahrhunderten dargestellt ist.

Fatit: ein überaus lohnender Besuch! Und ein Muss für jeden, der in die Region kommt.
Verfasst am 3. Juni 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Hagra07
Linz, Österreich2.121 Beiträge
Nettes Schaubergwerk
Mai 2017 • Paare
mit einem kleinen Museum und einer alten Erzaufbereitungsanlage. Damit man nicht den Berg hochsteigen muss, ist auf 1400m Seehöhe ein interessanter Schaustollen für Führungen gebaut worden.
Verfasst am 4. Mai 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Marcus15000
München, Deutschland6 Beiträge
Authentisches Bergbaumuseum mit hochalpinem Bereich
Feb. 2016 • Geschäftlich
In verschieden gestalteten Führungen von Rollstuhlgerecht (im eigentlichen Bereich des Museums und der Aufbereitungsanlage) bis mehrstündigen hochalpinen Exkursionen vermittelt dieses Museum einen authentischen Eindruck von Leben und Arbeit der Knappen vom Bergwerk am Schneeberg, dessen Kernbereich auf der Passeirer Seite auf 2200 - 2600 m Meereshöhe liegt und dessen Aufbereitung (mit Museum) knapp einen Kilometer hinter dem Hotel Schneeberg im Talschluss des Ridnaun liegt.
Verfasst am 2. März 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Maraso1111
Soest, Deutschland4 Beiträge
Hotel Schneeberg
Sep. 2014 • Paare
es war super schön...eine schöne Landschaft ...zum wandern langlauf und radfahren .....wir können es nur emfhelen und wir werden wieder kommen ....
Verfasst am 22. Oktober 2014
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

dven8
Vicenza, Italien397 Beiträge
Sehr interessant und sehr kinderfreundlich
Juli 2016 • Familie
Ausgezeichnet Präsentation einer 800 Jahre alten Mine, demonstriert Technologie durch das Alter. Hände auf Erfahrung, Kinder genießen Sie enorm, wie man durch eine alte mine und Größe zeigt und Technologie Demonstrationen Leben sehen. Schönes, kleines Museum angeschlossen. Perfekt für Familien mit Kindern.
Language Weaver
Verfasst am 12. Juli 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 11 angezeigt.
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Häufig gestellte Fragen zu South Tyrol Museum of Mining - Monteneve


Restaurants in der Nähe von South Tyrol Museum of Mining - Monteneve: Sehen Sie sich alle Restaurants in der Nähe von South Tyrol Museum of Mining - Monteneve auf Tripadvisor an.