Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Möchten Sie sich die günstigsten Hotelpreise sichern? Dann sind Sie hier genau richtig! Wir suchen für Sie auf über 200 Websites.
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Engenho da Calheta, Calheta, Madeira, Portugal
Telefonnummer:
+351 291 822 264
Webseite
Im Voraus buchen
Weitere Infos
27,14 $*
oder mehr
Madeira Südküstentour ab Funchal
Gründe für eine Buchung auf Viator
  • Tour-Highlights und vollständiger Reiseplan
  • Einfache Online-Buchung
  • Niedrigster Preis garantiert
Weitere Informationen ›

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 128 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 25
    Ausgezeichnet
  • 31
    Sehr gut
  • 13
    Befriedigend
  • 1
    Mangelhaft
  • 1
    Ungenügend
Interessant

Calheta sprüht jetzt nicht gerade vor Sehenswürdigkeiten, sodaß dieses eigentlich schon die einzigste Sehenswürdigkeit der Dorfes ist. Der Eintritt ist kostenlos, und man ... mehr lesen

4 von fünf PunktenBewertet vor einer Woche
estrenc
,
Essen, Deutschland
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

128 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Gefiltert nach: Deutsch
Essen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
614 Bewertungen
519 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 145 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet vor einer Woche

Calheta sprüht jetzt nicht gerade vor Sehenswürdigkeiten, sodaß dieses eigentlich schon die einzigste Sehenswürdigkeit der Dorfes ist. Der Eintritt ist kostenlos, und man schlendert durch das kleine feine Museum, und durch die Fabrik wo der Zuckerrohr Schnaps hergestellt wird. Am Ende gibt es noch eine kleine Bodega, wo man günstig, Produkte einkaufen kann, oder ein wenig trinken kann.

Hilfreich?
Danke, estrenc!
Beitragender der Stufe 
20 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 27. November 2016 über Mobile-Apps

Sollte man sich mal anschauen. Interessant und informativ. Kauf von diversen selbstgestellten Produkten möglich (Mitbringsel)

Hilfreich?
Danke, Thorsten W!
Pfinztal, Deutschland
Beitragender der Stufe 
48 Bewertungen
29 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 4. Oktober 2016

Das Museum ist insgesamt sehr schön aufgemacht und der Prozess von der Ernte zur Rumgewinnung wird zB auf Schautafeln gut erklärt. Zur Erntezeit parken im Umfeld der Fabrik zahllose Laster mit Zuckerrohr und im Inneren quietschen und ächzen die uralten Maschinen. Mir kamen zwar sofort zahlreiche Rationalisierungsideen, aber so muss Industrie wahrscheinlich vor 60-80 Jahren mal funktioniert haben. Auch wenn... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Norbert R!
Bruck an der Grossglocknerstrasse, Österreich
Beitragender der Stufe 
6 Bewertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 6. August 2016 über Mobile-Apps

Wenn keine Produktion natürlich nicht viel los. Trotzdem interessant. 30-jahriger Rum ausgezeichnet und preiswert.

Hilfreich?
Danke, Garten2a!
Beitragender der Stufe 
160 Bewertungen
63 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 55 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von fünf Punkten Bewertet am 16. Juli 2016 über Mobile-Apps

Hier hat man kostenlosen Eintritt und kann sich die Maschinen ansehen, die in der Fabrik ausgestellt sind. Wir hatten etwas mehr erwartet, trotzdem kann man ruhig herkommen, wenn man in der Nähe ist.

Hilfreich?
Danke, Buechermaeuschen!
Stralsund, Deutschland
Beitragender der Stufe 
128 Bewertungen
39 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 80 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 23. Juni 2016

Man kann anhand der ausgestellten Maschinen aber auch durch einen Film erfahren, wie Zuckerrohr auf Madeira angebaut und verarbeitet wurde. Der kleine Laden bietet eine Auswahl an typischen Produkten aus Zuckerrohr. Da das Museum im gleichen Ort wie das Hotel lag, konnte man bequem zu Fuß hingehen.

Hilfreich?
Danke, kuchenpeter53!
Bad Homburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
220 Bewertungen
60 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 112 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 31. Mai 2016 über Mobile-Apps

Sofern man nicht mit einer Horde von Bustouristen ankommt ganz nett für ein Stopp bei einer Inselrundung. Pro Probierglas zählt man 0,60. Inwieweit dies bei Kauf verrechnet würde, weiß ich nicht. Mir hat beim Rum imverglevh zu anderen Fabriken die ich schon weltweit erlebt habe, das gewisse Etwas gefehlt. Der Likör war aber sehr gut. HINWEIS!! Auf TripAdvisor komplett falsch... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Sonni01!
Beitragender der Stufe 
30 Bewertungen
12 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 10 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von fünf Punkten Bewertet am 28. Mai 2016

Interessantes Museum über die Entwicklung des Zuckerrohranbaues und der Verarbeitung aus Madeira und der verschiedenen Rumproduzenten. Man kann die verschiedenen Rumsorten probieren, sind allerdings "gewöhnungsbedürftig". Sehr gut die Gebäcke, vor allem der Gewürzkuchen. Interessant sicherlich bei der Ernte, wenn richtig was los ist, April, Anfang Mai

Hilfreich?
Danke, Joachim M!
Beitragender der Stufe 
18 Bewertungen
9 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 5. Mai 2016

Man kann bei laufendem Betrieb die Zuckerrohr-Fabrik besuchen, ohne Eintrittsgeld. Am Ende ist dann ein kleiner Laden, wo man die fabrikeigenen Produkte kaufen kann. Der "Rumel" ist sehr lecker.

Hilfreich?
Danke, Romy T!
Landshut, Deutschland
Beitragender der Stufe 
64 Bewertungen
30 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 13 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 26. April 2016

Als Tourist Männern bei wirklich harter Arbeit in lauter und dampfiger Atmosphäre zuzusehen ist schon ein bisschen seltsam. Aber so etwas sieht man wirklich nicht alle Tage. Zuckerrohr wird mit sehr martialisch ausseheneden Maschinen verarbeitet und man kann hautnah dabei sein. Auch die Verkostung danach ist wirklich empfehlenswert. Und alles ohne Eintritt!!!

Hilfreich?
Danke, BarbaraB B!

Reisende, die sich Sugar Cane Factory angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Camara de Lobos, Madeira
Camara de Lobos, Madeira
 

Sie waren bereits im Sugar Cane Factory? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Sugar Cane Factory.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?