Tjapukai Aboriginal Cultural Park

Tjapukai Aboriginal Cultural Park, Caravonica

Nachricht von Tripadvisor
Vorübergehend geschlossen

Tjapukai Aboriginal Cultural Park

Tjapukai Aboriginal Cultural Park
4.5
ab €113.39
Theater & Aufführungen
Informationen
Vorgeschl. Aufenthaltsdauer
Über 3 Stunden
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Touren und Erlebnisse
Sehen Sie sich verschiedene Möglichkeiten an, diesen Ort zu erleben.
Das Gebiet
Adresse
Das Beste in der Umgebung
Restaurants
44 im Umkreis von 5 Kilometern
Sehenswürdigkeiten
14 im Umkreis von 5 Kilometern

4.5
920 Bewertungen
Ausgezeichnet
527
Sehr gut
236
Befriedigend
78
Mangelhaft
42
Ungenügend
37

manuel t
15 Beiträge
Sehr Empfehlenswert
Nov. 2018
Ich habe sowohl die "by Night" als auch das vorführ-Programm am Tag gemacht. Das "By Night" ist ein kleiner ausschnitt des Tagesprogramms aber mehr auf Erlebnis, Gefühl und Effekt getrimmt ist. Es kommt mit Feuer und starken Farben daher. Das Tagesprogramm ist nüchterner gehalten und bietet tiefere Einblicke in die Kultur, ist aber trotztdem noch sehr beeindruckend. Insgesammt ist es aber stark auf Tourismus zugeschnitten mit einer Multimedia show und ähnlichem, was ich aber durchaus als gelungen betrachte. Ich fand es absolut faszinierend.
Verfasst am 18. Oktober 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Jane
3 Beiträge
Ein Muss, wenn man in Cairns ist
Juni 2019 • Familie
Wir waren mit unseren Kindern (2 und 5 Jahre) hier. Es war ein toller und interessanter Tag, der uns viele Einblicke in die Kultur der Ureinwohner Australiens gegeben hat. Wir fanden es super, dass man viel ausprobieren und anfassen konnte. Die Mitarbeiter des Parks waren sehr sehr freundlich und haben sich Zeit für Gespräche genommen. Unsere Kinder konnten einen Bomerang bemalen, sie wurden geschminkt und sie durften mittanzen. Für sie war es ebenfalls ein unvergessliches Erlebnis! Der Park bietet eine der wenigen Möglichkeiten etwas über die Ureinwohmer Australiens zu erfahren. Gehört zu einem Australienbesuch unbedingt dazu.
Verfasst am 10. Juni 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Wolfgang K
106 Beiträge
Natürlich kommerziell aber trotzdem faszinierender Einblick
März 2019 • Paare
Hier wurde schon ausreichend philosophiert oder die indigenen hier ausgebeutet werden. Ich für meinen Teil habe viele Einheimische erlebt, die ihrer Tätigkeit mit Stolz nachkommen. Freudig wurden Fragen beantwortet und geduldig die Techniken für Boomerang und Speerwurf erklärt. All das erfolgte mit entspannten Humor und machte tatsächlich viel Spaß.
Verfasst am 8. März 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

MichelleSt
Berlin, Deutschland1 Beitrag
Tjapukai by Night - Touristen werden abgezockt
Feb. 2019 • Paare
Wir hatten uns auf einen authentischen Abend mit Einblicken in Bräuche und Traditionen der Aborigines gefreut. Bekommen haben wir nur Klischees. Die kurze Einführung zum Digerido war noch das beste, danach nur noch Nachsprechen von Gesängen ohne Information während die Schausteller Feuer machten. Der danach abgeschossene Pfeil und die kleine Feuerdarstellung am Fluss waren komplett lächerlich. Das Essen war ok, konnte allein den Preis aber nicht rechtfertigen. Danach durften alle Touris noch ein Klischeefoto mit den Darstellern machen. Bloß nicht buchen. Vllt sind die Veranstaltungen am Tag besser und informativer.
Verfasst am 16. Februar 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sebastian J
Althofen, Österreich69 Beiträge
Sehr gutes Center für Geschichte
Feb. 2019 • Paare
Ein Platz den man unbedingt sehen muss, wenn man in Cairns ist. Es gibt einen sehr guten Einblick in die Geschichte der Tjapukai und deren leben. Die Guides sind wirklich gut und vermitteln das Wissen für Jung und Alt. Bei gutem Wetter kann man auch Bumerangs schießen und Jagdspeere werfen.
Verfasst am 13. Februar 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Quest31771837662
8 Beiträge
Geldabzocke!!!!
Wir haben uns sehr auf die Aboriginal Cultural Tjapukai-Tour bei Nacht mit anschließendem Buffet gefreut und wurden sehr enttäuscht. Wir haben schon andere Shows in anderen Ländern angeschaut,welche die Kultur der Indigenen darstellten und sind mit einer gewissen Erwartungshaltung reingegangen. Diese Veranstaltung hatte leider absolut gar nichts von einer kulturellen Darstellung. Es ähnelte eher einem Kindergeburtstag für Erwachsene mit wenig motivierten Darstellern. Man muss einfach bedenken,dass die Tour sehr viel Geld kostet und dafür sollte etwas geboten werden. Die Veranstaltung begann damit,dass ein einziger Darsteller auf einer winzigen Bühne kurz etwas am Didgeridoo vorspielte. Das war wirklich sehr nett und man freute sich auf mehr. Doch nach wenigen Minuten wurden schon 2 der Touristen auf die Bühne geholt und sie durften selbst das Spielen am Didgeridoo ausprobieren. Das dabei kein vernünftiger Ton rauskam,war ja zu erwarten. Es ist auch in Ordnung,dass man die Touristen in die Show einbezieht,aber es zog sich durch den gesamten Abend,dass man die Touristen auf die Bühne zog und diese eher ein wenig lächerlich die gestellten Aufgaben ( Feuermachen, Tanzen) erledigten,während die eigentlichen Darsteller oft einfach danebenstanden. Danach ging es nach Draußen zu einem Feuerkreis,wo einem das Gesicht mit 4 Strichen angemalt wurde und man 2 Lieder gesungen hat,während die Gäste im Kreis mit zwei Stöcken ein wenig Musik gemacht haben. Nach einer kurzen Feuershow wurde man schon in den Innenraum gebeten,wo es zum Buffet ging. Das Essen war wirklich gut und es gab eine schöne Auswahl an Gerichten. Leider war das Essen nur in einmaliger Ausführung angerichtet,d.h. um die 60 Leute stellten sich alle in einer Schlange an. Da wir relativ am Schluss dran waren,konnten wir nach 20 min Warten endlich auch unsere Teller bestücken. Leider war einiges schon fast vergriffen und wir haben auch nicht mitbekommen,dass die Mitarbeiter die Gerichte nachgefüllt haben. Das könnte man organisatorisch deutlich besser lösen. Aber das Essen hatte eine gute Qualität. Zum Ende des Buffets kamen nochmal 3 Darsteller auf eine sehr kleine,schwarze Bühne(keine Deko bis auf zwei grüne Kunstzweige) und machten eine kurze Show von vielleicht 10 min. Anschließend wurden wieder Touristen auf die Bühne geholt und man versuchte zu tanzen. Und als man dachte,dass die Show jetzt endlich beginnen sollte,welche die Geschichte und die Kultur der Aborigines darstellen sollte,haben diese sich verabschiedet und wünschten uns einen schönen Abend. Insgesamt waren am gesamten Abend nur 5 verschiedene Darsteller zu sehen,welche oft einen unmotivierten Eindruck gemacht haben. Ich kann nur die Nachtshow bewerten,aber das hatte absolut gar nichts mit der Würdigung dieser tollen Kultur zu tun gehabt. Spart euch das Geld und geht lieber einfach so essen,da muss man dann auch nicht ewig anstehen.... Leider sehr enttäuschend und das Geld nicht wert!
Verfasst am 7. Januar 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Fr_Mi_Ko_Ju
Senftenberg, Deutschland11 Beiträge
Eine schöner Vormittag
Aug. 2018 • Familie
Wir haben uns spontan entschieden, dem Zentrum einen Besuch abzustatten, bevor unser Flugzeug am Nachmittag ging. Die 3 Stunden, die wir hatten, sind wie im Flug vergangen. Die einzelnen Stationen (Didge und Tanz, Bush Tucker, Speer, Bumerang, Multimedia) waren gut durchdacht und gut dargeboten. Mehr als ein kurzer Einblick war in der Zeit sowieso nicht drin. Einen Punkt Abzug gibt es für den doch recht hohen Preis und das leichte Durcheinander bei der Abfolge der Stationen. Trotzdem hat sich sich der Besuch für uns gelohnt.
Verfasst am 18. September 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Travelboho
Medellin, Kolumbien37 Beiträge
Incredible Cultural Experiences
Aug. 2018 • Paare
Wir wurden durch den ansprechenden Flyer auf Tjapukai in Cairns aufmerksam. Da wir auf unseren Reisen immer gerne den Ursprung der besuchten Länder kennenlernen wollen, bot sich dieses Angebot super an, um mehr über die Ureinwohner Australiens zu erfahren. Da wir uns nicht entscheiden konnten und gerne so viel wie möglich mit nehmen wollten, haben wir uns für die Tjapukai by Day Tour und Night Fire by Tjapukai Tour entschieden. Als wir ankamen wurden wir sehr herzlich vom Team in Empfang genommen. Wir wurden von einem Mitarbeiter mit traditioneller Bemalung und Kleidung der Aborigines abgeholt und zur ersten Show gebracht. Dort wurde durch musikalische Begleitung eines Didgeridoos von einer Gruppe an Darstellern eine Art Musical mit Tanz, Gesang und Schauspielerei dargeboten. Diese "Aboriginal Dance Show" war ausgezeichnet. Es war schön selbst auf die Bühne geholt zu werden und beim Feuer machen zu helfen. Am Tag waren einige Aktionen zum Anfassen und Ausprobieren geboten, z.B. Buschnahrung und Medizin kennenlernen, Speer und Boomerang werfen (unser Highlight). Außerdem gab es noch eine unglaublich interessante Creation Story, die uns sehr in den Bann gezogen hat. Wir haben uns mittendrin Gefühlt, zurück in eine Zeit in der es nur die Aborigines in Australien gab. Es war sehr schön in ihre Kultur einzutauchen. Klar ist das eine Touristenattraktion, die manchmal viele Gruppen anzieht, aber trotzdem gelungen und sehr informativ. Das Abendprogramm mit Feuer war nochmal ganz anders. Es war sehr romantisch und die Atmosphäre sehr idyllisch. Wir tanzten und sangen in einer Gruppe mit den Aborigines ums Feuer und erlebten die kulturellen Rituale hautnah. Anschließend wurde uns noch ein leckeres Buffet mit typisch australischen Delikatessen serviert. Wir waren danach Rund um Glück und lauschten ein weiteres Mal den Tönen des Didgeridoos. Wir können diese Touren nur weiterempfehlen, für uns waren sie sehr lebhaft demonstriert und interessant. Was uns übrigens sehr überraschte, dass wir fast von allen Darbietungen Videos und Bilder machen durften, einfach toll! Danke Tjapukai für diese beiden eindrucksvollen Erlebnisse.
Verfasst am 7. August 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Barbara J
Bluffton, SC15 Beiträge
Tjapukai Aboriginal Cultural Park - einen herrlicher Tag
Wir besuchten Cairns am 14. April, und beschlossen, zum Tjapukai Aboriainal Kulturpark zu gehen bis unserer Schiff später zum Great Barrier Reef ablegte. Wir wussten nicht, was wir erwarten sollten, aber die Webseite sah interessant aus. Was für eine gute Wahl für einen wunderbaren Tag! Das Personal war freundlich und sachkundig und brachte uns sofort zu einem Feld, wo wir lernen konnten Bumerangs und Speere zu werfen. Das machte eine Menge Spaß. Dann gingen wir zu einem Bereich, wo wir mehr über Pflanzen lernen konnten, die sowohl für Essen als auch Medizin verwendet werden. Wir gingen wieder in das Zentrum und sahen einen kurzen Film, der auch Personal enthielt, dass die Entstehungsgeschichte nachspielte. Das war ausgezeichnet. Später gab es eine Tanzvorführung, die auch ausgezeichnet war, und ein Didgeridoo Show. Joe erklärt, wie die Didgeridoos hergestellt werden und wie sie den Ton durch die Lippen, Zungen und das Atmen verändern können. Jacob bemalte dann unsere Gesichter und erklärte uns die Symbolik, die er in der Bemalung verwendet hatte. Dies war ein außergewöhnlicher Tag, den wir sowohl für Kinder als auch Erwachsen empfehlen. Es ist ein Muss!
Verfasst am 11. Mai 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sue S
Durango, CO162 Beiträge
Berührung der Kultur der Aborigines
Diese fühlt sich mehr wie ein Theaterstück/eine Show an, als eine kulturelle Erfahrung. Es gab eine Menge von Menschen (um die 80 wie ich vermute), und es war ziemlich unorganisiert für das, was vor sich ging. Während ich verstehe, dass Sie keinen kulturellen Unterricht geben, schien alles ziemlich gefälscht. Bei dem Preis für diese Veranstaltung und dem unterdurchschnittlichen Abendessen, wenn Sie das Glück hatten, durch die Warteschlangen zu kommen, bevor das Essen weg war, würde ich es auslassen. Aber Ich freue mich, dass wir gingen, um die lokale Kultur zu unterstützen, aber wahrscheinlich versuchen wir eine andere Art oder Tour, das nächste Mal. Eine, die ein wenig persönlicher ist.
Verfasst am 7. Mai 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 435 angezeigt.
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern