Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Senden
54
Alle Fotos (54)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet51 %
  • Sehr gut37 %
  • Befriedigend 12 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: Unter 1 Stunde
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
15°
12°
Okt
10°
Nov
Dez
Kontakt
923 Kodachi | Yagisaki Park, Fujikawaguchiko-machi, Minamitsuru-gun 401-0302, Yamanashi Prefecture
Webseite
+81 555-72-5258
Anrufen
Bewertungen (66)
Bewertungen filtern
16 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
6
8
2
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
6
8
2
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 16 Bewertungen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 9. November 2017 über Mobile-Apps

Ein kleines Puppenmuseum des Künstlers Yuki Atae. Mehr als 100 Puppen werden sehr schön dargestellt, einschließlich Video, das den Herstellungsprozess zeigt. Auch ein Geschäft und ein Café.

Bewertet 9. Oktober 2017

Das Museum selbst war ruhig klein, aber die Puppen waren absolut wunderschön. Der Ort war in drei Abteilungen aufgeteilt, einer mit Puppen, der andere mit Gemälden und Schriften. Ich war nicht in den Bildern und schrieb viel, aber es gab etwas über diese Puppen, die...mich nicht wegsehen ließen. Ein schöner Dokumentarfilm darüber, wie sie gemacht wurden, war ein Teil der Tour. Ich habe es wirklich genossen, sie anzuschauen und erinnere mich oft an ihre Ausdrücke. Ich nannte meinen Titel "Verlangsamungszeiten", weil ich oft vergessen hatte, wie lange ich immer noch die Puppen anstarrte, die Geschichten auf Grundlage ihrer Handlungen erfanden. Ein Muss für einen Museums- und Puppenliebhaber!Mehr

Bewertet 8. September 2017

Wenn Sie nach Kawaguchi-ko reisen, um den berühmten Berg Fuji zu sehen, aber das Wetter hat sie in Wolken gehüllt, dann ist das Museum gut, um etwas Zeit aufzubrauchen und zu hoffen, dass die Wolken klar werden.

Bewertet 15. August 2017 über Mobile-Apps

Dieses Museum zeigt etwa 100 aufwendig gefertigte Puppen. Die Details jeder Puppe sind faszinierend. Sie können die Kleidung und Schuhe oder die Ära sehen, die es darstellt. Der Künstler versucht sein Bestes, um so genau wie möglich zu sein. Die Ausdrücke auf den Puppen sind...Leben wie. Wenn Sie es lange genug anstarren, können Sie sich vorstellen, dass es lebendig wird. Ein Regal im Museum zeigt kurz, wie die Puppen hergestellt werden. Es zeigt jedoch nicht, wie die Haare gemacht und auf die Köpfe der Puppen gesteckt werden. Ich bin immer noch fasziniert davon. Das Museum liegt am Kawaguchiko-See und die Aussicht ist wunderschön. Wenn Sie Kunsthandwerk mögen, werden Sie dieses Museum lieben. Der einzige Grund, warum ich es nicht 5 Sterne gegeben habe, ist, weil ich denke, dass es mehr Abwechslung geben könnte. Die Sorten, an die ich mich erinnern kann, sind:  1) Menschen im Kimono, meist Kinder  2) Westler in Anzügen und Kleidern  3) Mittsommernachtstraum-Puppen Das ist alles. Ich habe gehört, dass sie die Sammlung regelmäßig ändern.Mehr

Bewertet 12. August 2017

Ich war 3 Mal in 7 Jahren in der Gegend von Kawaguchiko. Vor ein paar Jahren war ich mit 2 Freunden in der Gegend, und während sie sich entschieden, diese Ausstellung zu sehen, entschied ich, dass es nicht mein Ding war und ging stattdessen zum...See hinunter. Nachdem ich ihre Fotos gesehen hatte (Ooops!! Nicht erlaubt Fotos zu machen!) Und das Buch, das sie im Museum gekauft hatten, trat ich mich selbst dafür, dass ich nicht hinging. Also endlich auf dieser letzten August 2017 Reise in die Gegend, ich ging mit. Ich bin froh, dass ich es getan habe. Der Künstler ist ein 80 Jahre altes Genie, dessen Originalarbeiten auf Menschen basieren, die er kannte oder kannte, während seiner Nachkriegs-Kindheit. Nach dem, was ich gelesen habe, erinnert er sich liebevoll an diese Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg, als eine Zeit, in der Freundschaften und Beziehungen durch die Zerstörung und die Armut, die der Krieg hinterlassen hat, gestärkt oder geboren wurden. Er war zu dieser Zeit 8 Jahre alt. Natürlich hat er auch schöne Werke geschaffen, die in mehreren großen Filmen verwendet wurden und auch heute noch funktionieren. Die Ausstellung ist atemberaubend und deckt auch den Prozess zur Herstellung dieser Puppen ab. Die Ausdrücke auf ihren Gesichtern sind hypnotisch, und ich sah mich ständig in ihre Augen starren und mir vorstellte, wie ihr Leben in jenen Zeiten aussah, und noch seltsamer, ihre Gefühle dabei fühlend. Aber hey. . . . . . . . So ist die Macht dieser Kunst des Menschen. Und dieser schöne Garten und Cafe. Nur die Landschaft um den Ort selbst ist einen Besuch wert. Verpassen Sie es nicht.Mehr

Bewertet 15. Dezember 2016

Ich bin nicht eine Puppe Art Person, aber diese sind viel mehr als nur Puppen. Sie sind die kreative Anstrengungen von Atae Yuki. Die Puppen Körper sind aus Baumwolle, aber das meiste lebensecht Mimik und stellt. Die Bekleidung, Schuhe und Haartrockner sind sorgfältig Inselhütten sind...im Detail perfekt. Das Cafe hat einen herrlichen Blick über den See und bietet gute Mahlzeiten.Mehr

Bewertet 24. November 2016

War das letzte auf der Erde, dass ich dachte, ich würde genießen, aber ich war eigentlich überwältigt von der Puppen. Der Künstler nicht erobert die Emotionen der jedes Thema vornehmen ihnen lebendig werden. Absolut empfehlen einen kurzen Abstecher.

Bewertet 1. November 2016

Unglaublich Hand - handgemacht Puppen ausgestellt. Leben wirklich - wie mit unglaublich Mimik. definitiv ein muss - sehen. Die Gärten rund um das Museum sind wunderschön mit Lavendel Felder (archiv-bereich nicht in voller Blüte im Herbst) mit Blick auf Mount Fuji im Hintergrund angeschlossen Cafe...im Museum bietet Tee und Mittagessen setzt. Lecker kalt Soba Set und Gebäck war gut. Hatten ein Schwamm Roll und Mt Blanc.Mehr

Bewertet 22. Juni 2016

Ich zufällig auf der Broschüre und es war etwas ganz Besonderes! Unglaublich Handwerkskunst von einem unbekannten Künstler Ihre hypnotisierende Puppen mit den kompliziertesten und detaillierte Gesichtsausdruck möglich. Auf jeden Fall einen Besuch wert!

Bewertet 17. November 2015

Sehr kleines Hotel, das unerwartet wie der Eintritt für 600 Yen. Sie sehen wirklich Leben-wie Puppen, die recht interessant ist, wenn Sie wirklich Puppen lieben. Aber man bekommt zu Fotografieren und zu kleinen Puppen waren ausgestellt. habe diesen Teil von Ihrem Reiseplan nur, wenn Sie...die zusätzliche Zeit zu verbringen.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 79 Hotels in der Umgebung anzeigen
Wakakusa no Yado Maruei
225 Bewertungen
0,2 km Entfernung
Lake Land Hotel Mizunosato
85 Bewertungen
0,35 km Entfernung
Fujinoya Ryokan
5 Bewertungen
0,38 km Entfernung
Fujinoyado Ohashi
45 Bewertungen
0,61 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 418 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Izakaya High Spirits
217 Bewertungen
0,6 km Entfernung
Cisco
32 Bewertungen
0,02 km Entfernung
Dino Diner
21 Bewertungen
0,62 km Entfernung
Wakakusa No Yado Maruei
16 Bewertungen
0,22 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 124 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Lake Kawaguchiko
1.917 Bewertungen
1,37 km Entfernung
Oishi Park
330 Bewertungen
1,5 km Entfernung
Ide Sake Brewery
60 Bewertungen
1,51 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Kawaguchiko Muse Museum.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien