Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
22
Alle Fotos (22)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet54 %
  • Sehr gut40 %
  • Befriedigend 6 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Kontakt
Shimoga, Indien
+91 82542 58530
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (15)
Bewertungen filtern
11 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
6
4
1
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
6
4
1
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 11 Bewertungen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 17. Februar 2017

Es war kein Tag, als der üppigen grünen Wald Fields of Kodachadri Hill war bedeckt mit mist. Höhe der Temperatur war mäßig und Himmel war klar ohne Wolken. Für das Verständnis zu erleichtern möchte ich teile das 12 - 13 km Trekking Pfad in zwei....Erste Phase ab Wald Check Post Kodachadri Eingang (zwischen Kollur - Shimoga) in einen kleinen Tea Shop was ist relativ einfach und rasch, aber Sie können sich also es abzudecken und ornithologischer Lepidopterology haben einen breiten Anwendungsbereich über diesen Bereich aufgrund der Fülle der jeweiligen Themen. zweite Phase beginnt am Tea Shop und es gibt so viele engen Stufen und oben Klettern (aber ich kann sagen, es ist nur ein moderates Niveau des Klettern) und auf jeden Fall werden massive kalorienarmen Verlust. Auf dem Hügel, PWD Guest House richtet sich mindestens Gebäude übernachten ohne Privatsphäre. . Glasfenstern Mangel Vorhänge und Badezimmer ohne Türen. . ! , aber real Abenteurer werden nicht viel gestört wegen dieser. Vor der Buchung für wohnen und Essen im PWD ist sehr empfehlenswert ; wenn Verfügbarkeit der Zimmer sind Null Check mit Herrn Bhatt (Pfarrer in der Nähe des Temple) . Man muss hier einfach mal Sarvanjapeeta & Ganapathi Guha und Weg hinunter in den Ort, wo Sie Ihre Reise begonnen. Versuchen Sie nicht zur Deckung dieses vollständig im Abschnitt in einem Tag. deshalb nur eine Nacht bleiben Sie auf dem Hügel. Wenn Ihr Aufenthalt in diesem Hotel und besuchen Sie den oben genannten Orten ist auf ein Full Moon Tag der allgemeinen Erfahrung werden skurril.Mehr

Erlebnisdatum: Februar 2017
Bewertet am 11. Februar 2017 über Mobile-Apps

Alle müssen irgendwann zu sitzen in ihren eigenen Ruhe und genießen Sie die Natur. . . Am besten geeignet für den Sonnenuntergang und Sonnenaufgang , beginnt und Moon Liebhaber. . . Und auch für LKWs's. . . In Wild Liebhaber. . .

Erlebnisdatum: Februar 2017
Bewertet am 17. Dezember 2016

Kudajadri Hügeln stehen als gigantisches monutain im mdist riesige Land. Es ist großartig Mountain, die Gastgeber verschiedene wilde Tiere. Ich liebe es, zu sehen, dass das Mountain, es sieht sehr gut im regnerischen Saison mit vielen grüne Vegetation. Es hat ein tolles Rock geologische Struktur...von Bedeutung. Ich empfehle dieses Hotel für Leute, die gerne Bergsteigen. Es gibt sehr viele Herausforderung für die Abenteuerlustigen Menschen!Mehr

Erlebnisdatum: Juni 2016
Bewertet am 24. August 2016 über Mobile-Apps

Marsch den Hügel hinauf während der Regenzeit hat eine Schönheit in sich. Klettern bis unter den üppigen Grün nieseln von oben ist Spaß. Der Ort hat alle Arten des Terrains, wollen ein trekker werde. Beginnend mit der reinen Wiese nahe der KTO Büro, wo der...Aufstieg beginnt, zu dick Wald, um ein Patch von Grünland wieder, wo man wenn man Glück hatte genug, hat die Möglichkeit, Camp. Es hat einen winzigen Bach fließt durch die Mitte. Aufstieg zum Gipfel für die Aussicht ist wieder durch ein Stückchen Wald, der öffnet sich wieder öffnen Bereiche wie man zum Gipfel. An einem klaren Tag sonnig, man kann sogar sehen das Arabische Meer vom Peak. Leider war es zu nebelig, dass Tag aber nicht sehen zu können sogar die Person neben Sie war ein Spaß für sich. Camping verboten wurde vor kurzem in die Hügel und die Offiziere wpnt erlauben Ihnen, Ihre Camping Zelte auf dem Berg. Wir mussten sie Büro Land selbst durchgesetzt werden. Wer möchte Für dieses bis zum Gipfel und möchte nicht weit, es gibt Jeeps verfügbar. Sie bringt Sie ab und bringen Sie zurück oder man Weg wie erforderlich. Jeep Fahrt ist auch sehr lustig, wenn man bedenkt, dass es gibt kaum Road. Eine Sache auf die Sie achten sollten während der herannahen der klamm sein würde. Wenn Sie tragen auch Salz oder leech sovks besorgt, ... Glücklich Trekking :)Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2016
Bewertet am 22. Juni 2016

Wir besuchen jedes Jahr Kollur Mookambika Tempel. Dies war das erste Mal nach oben in den Hügeln. Es war das reinste Vergnügen! Ein Spaziergang in den Wolken, und die Vibrationen blieb bei mir für lange nachdem ich zurück zum Hotel. Andere als für einen Anbieter...verkaufen Buttermilch, und andere solche Sachen, es gibt nichts auf dem Weg. Wir trugen ein paar Flaschen Wasser und leichte Snacks für die Kinder. die Abfälle entsorgt alle wieder im Hotel. alle wäre wünschte empfindlich auf die Heiligkeit der Ort tauche und vermeiden.Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2015
Bewertet am 4. März 2016

Ich hatte kudajadri letztes Jahr als Teil unserer College Reise besuchten ... Jeep Trecking durch die moddrigen Pathways sowie unsere Trecking von Regen war der beste Trecking ich je hatte ... Zu einem gewissen Zeitpunkt können wir sehen, dass die Wolken unter uns ... die...romantische Trecking Ort ...Mehr

Erlebnisdatum: April 2015
Bewertet am 25. Februar 2016

aus dem 17. Jahrhundert Jain Tempel auf einem Hügel, herrlicher Aussicht auf Thirthalli im. Ruhige und friedliche Atmosphäre. Anfahrtsstraße ist etwas eng auf dem Weg Nach oben aber es lohnt sich die Mühe ...

Erlebnisdatum: Februar 2016
Bewertet am 20. Januar 2016

Ich habe schon auf Kodachadri Trekking geschrieben und diese Kritik ist auf Kudajadri Hills. Es gibt zwei verschiedene Hills nachdem wir bereits etwas ähnlich Name außer das Rechtschreibung und Akzent in der Aussprache? In Wirklichkeit beziehen beide Namen zu einem und der einzige Kodachadri alias...Kudajadri. Aber für Platz konnte ich eine Seite Bild zu geben war auf dem Hügel und jetzt möchte ich auf die anderen interessanten Aspekt, Wiederholungen zu vermeiden schreiben. Mit dieser Klärung lassen Sie mich weiter: Kolluru am Fuße des Kudajagiri oder Kudajadri Hill, die medizinische Eigenschaften da es vom Berg fließt besitzt. Göttin Mookambika hat Liebhaber von Kerala auch; deren State Sprache Malayalam ist. 'Kudu' In Malayalam bedeutet einen Sonnenschirm und 'adri' oder 'Giri" bedeutet Mountain, Kudajadri 'Schirm wie Hill bedeutet'. Dieser Tempel ist ein beliebter Wallfahrtsort in Karnataka. Göttin Mookambika ist als Göttin Saraswathi am Morgen, als Göttin Lakshmi am 12.00 und Göttin Sri Durga am Abend verehrt. Dieser Tempel hat besondere Attraktion von seiner charmanten platiniertes Gold Crest und schimmernden Kupfer Dächer. Wir sehen darin eine wunderschöne Mountain Range, wo wir bezaubernde Aussicht auf das Meer zieht sich Bergsteiger und trekkern, zu bieten aufregende Erfahrung zu ihnen, das sie nicht woanders erlebt hatte. Wir kommen auf vielen Attraktionen auf dem Weg zum Gipfel zu erreichen. Ich habe zusammen mit meinem Freund ging mit dem Bus nach Karaghatta im 15 km von Kolluru für den Start Trekking auf zu Fuß von ca. 9 Uhr morgens, nach einem Besuch Kalabhairava Tempel am Fuße der Berge, und erreicht die Kudajadri Hills von 1:00 Uhr. Dort finden wir den Schrein der Aufschlag beim Preis lohnt sich (original) Mookambika Amtseinführung von Adisankaracharya. Es gibt nur wenige Häuser in der Nähe. Der bezaubernden Schönheit der Natur ist nicht gutist zu Erklärung Worte entweder von wahrhaft Nobelpreisträgern oder von bedeutenden Dichtern. Als solches ist die atemberaubende Schönheit wie kann ich ein gewöhnliches Viewer, legen Sie es in einem farbenfrohen Bedingungen außer sagten, es ist traumhaft schön und man kann hier richtig zum Wohlfühlen und genießen Sie himmlisch gesegnet Atmosphäre, wo Sie sich automatisch spirituelle in einem oder die andere Weise. Mehr über wirklich jedem, der die Peak sprachlos und stumm zeugen von dem herrlichen stimmungsvollen Attraktion erreicht. Einige meiner Freunde waren murmelte Sanskrit Hymnen und einige andere Mantra aber ich war anrufen mein Lieblings Freund-Gott Muruga. Wir hatten Tee in der Tee Duschkabine in der Nähe eines kleinen Tempel. Nach dem Waschen betraten die Beine der Tempelanlagen. Wir sahen eine Trident (Trishul) errichtet. Der Priester sagt das genau war die Trident mit der Göttin der Demon Mookasura getötet. Es ist für eine zu glauben oder nicht. Ich konnte nicht glauben, als der Vorfall habe vor tausenden von Jahren und viel vor Adisankara's Eintritt am Szene,. Nach bietet Gebete deity hatten wir Essen in einem Tee Duschkabine und dann gingen in Richtung Agastya Thirtha der Ort wo Souparnika River Geburt bringt. in einem anderen Schrein der Göttin Uma (Parvathi), gesammelt heilige Wasser (Thirtha) aus Agastya Theertha, gingen zum Ganapathy Höhle zu sehen Idol" von Lord Ganesha. Wir schauten uns den Tunnel hinter dem Idol" zu Kolluru führt. Der wichtigste Ort, dass man sich nicht entgehen lassen sollte ist Sarvajna peeta, der Ort, an dem Adisankaracharya des Klosters verehrt Göttin, danach Chitramoola, wo er auf der Meditation (Tapas) Mookambika zu bitte Sam gesehen. Ich war in Versuchung zu verbringen einige Zeit; und nach dem Mittagessen zurück zu Karaghatta am Abend zu begleichen in unserem Zimmer in der Lodge. Kudajadri ist für 115 km zu Shimoga, 20 km von Kolluru, 147km und verfügen über 500 km nach Bengaluru. nächste Bahnhof ist dem Udupi, und gut verbunden mit Road Network. Das Essen und die Unterkunft sind verfügbar in Kolluru. Wünschte strapaziert wird Sie weniger Kletterausrüstung dabei und Happy Pilgerfahrt.Mehr

Erlebnisdatum: Januar 2016
Bewertet am 20. Januar 2016

Das Hotel ist ruhig und hat mittelgroße Yosimite Schwierigkeiten, es accesbile für alle Altersklassen. Es gab eine 77 jährige Dame, die uns zu den Top angefeuert, man kann aber immer gerne Laufbänder bis jetzt, dass Sie das Alter wissen Maßstab für diejenigen, die es gemacht....Es gibt dort ist super Sonnenuntergang und Sonnenaufgang zu sehen und so machen Sie es entsprechend für den Tag besuchen. Es gibt Pensionen für Aufenthalt nahe dem Hügel.Mehr

Erlebnisdatum: Januar 2016
Bewertet am 8. August 2015

Der Mythos des Hill ist mit Kollur Mookambika Tempel in Verbindung. Sri Sankaracharya man glaubt, dort haben die Göttin Darshan von hier. Wir haben zu gehen hier in jeeb bis zum Ausgangspunkt. Von dort braucht man Trek fast 2,5 km zu erreichen die "Sarvanja Peedam"....Auf dem Weg sehen wir einen "Guha Ganapthi" Tempel. Von Sarvaja peedam umfassendes Publikationsangebot Personen können wir zum Chithramoola (gefährlichen Weg), dort können wir Wasser finden Sie Wasserfälle und Meditieren Sadhus.Mehr

Erlebnisdatum: September 2014
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 8 Hotels in der Umgebung anzeigen
Jyothis Residency
104 Bewertungen
6,71 km Entfernung
Hotel Mahalakshmi Residency
200 Bewertungen
6,75 km Entfernung
Sri Rathna Guest House
19 Bewertungen
6,97 km Entfernung
Wild Woods Spa and Resort
382 Bewertungen
26,37 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 31 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Shetty's Lunch Home
107 Bewertungen
32,16 km Entfernung
Naveen Beach Restaurant, Murudeshwar
101 Bewertungen
49,74 km Entfernung
Coastal Curry
7 Bewertungen
34,36 km Entfernung
Royal Athitya
8 Bewertungen
38,45 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 20 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Kodachadri
224 Bewertungen
0,35 km Entfernung
Sri Mookambika Temple
438 Bewertungen
6,71 km Entfernung
Sri Sigandur Chowdeshwari Temple
24 Bewertungen
24,14 km Entfernung
Maravanthe Beach
125 Bewertungen
29,15 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Kudajadri Hills.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien