Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
4
Alle Fotos (4)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet22 %
  • Sehr gut45 %
  • Befriedigend 22 %
  • Mangelhaft11 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Kontakt
Near Jog-Falls, Shimoga, Indien
Bewertungen (9)
Bewertungen filtern
4 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1
1
2
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
1
1
2
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 7. Juni 2016

Vielleicht gut genug für eine Fahrt am Abend mit Kindern. Nichts für Touristen außer ein paar gute Bilder Grün um.

Bewertet am 31. Januar 2016

Tunga oder Thunga River ist ein wichtiges River im Bundesstaat Karnataka. Thunga Fluss fließt durch eine Länge von 147 km und ist bekannt für seine süßen Wasser. Es gibt mehrere religiöse Pilgerzentren auf seinen Banken. Thunga Fluss ihren Ursprung in den Western Ghats auf 'Varaha...Parvatha (Hügel) ', was sehr beliebt wie Gangamoola (Ursprung von Wasser) in einer Höhle im Inneren Varaha Parvatha gelegen ist. Die Legende, dass 'Lord Varaha (Dickschädel Gott)' eine inkarnation von Vishnu ein Loch in der Erde mit seinem Glasauge Lumb, von wo aus Thunga River geboren wurde. Nach dem Geburtsdatum Thunga fließt über Chikmagalur, Mingles Shimoga und anderen Stadtteilen und dann mit Bhadra Fluss im Koodli, nahe Shimoga. Es gibt nach sowohl die Flüsse sind, wie man den Fluss mit Namen identifiziert 'Tungabhadra Flusses' und das fließt in östlicher Richtung zum Zusammenfluss mit Fluss Krishna in Andhra Pradesh. Thunga ist eines der heiligen Flüsse in South India seltene Zugvögel und wilden Tieren beherbergt. Die weltberühmten Sringeri Sharada Tempel, Mandagadde Bird Sanctuary, Sakrebailu Elephant Camp, Mantralaya Guru Sri Raghavendra gernne unter interessante Orte am Ufer des Flusses Thunga. Thunga zu sein scheint sehr ruhig während leicht fließenden aber genauso turbulent und gefährlich im Monsoon Monate. Wir lesen Sie den Bericht von Todesfälle aufgrund einer Überschwemmungen in der Regenzeit und Whirlpool in dieser Fluss da sie markante sowohl in der Presse und Medien jedes Jahr gemeldet sind. Der bedeutendste Ort auf Thunga Fluss ist der dam namens 'Thunga Anicut' gebaut gegenüber es im Gajanur Village, was im 12km Shimoga Stadt ist. Es gibt auch größere dam gebaut gegenüber Tungabhadra Flusses in Hospet entfernt. Adishankaracharya gegründet Shri Sharada peeta im Sringeri, am Ufer des Thunga in Chikmagalur Viertel ist. Mutter Göttin Saraswathi oder Parvathi in Form von Saraswathi ist wie Shri Sharada in der Tempel verehrt. Es gibt weitere berühmte Tempel in Sringeri. Der interessante Sache, wie ich festgestellt wurde, dass die schlechten Straßen und Regen wird nicht von Touristen aber davon abhalten auf der anderen Seite macht dies eine gute Kombination für wagemutiges Reise wert, Verpflichtungen und je an uns erinnern konnte. Warum sollte ich zu dieser Aspekt ist, dass, als wir uns nach Thunga Anicut gingen wir hatten so aufregende und angenehme Erfahrung. Nach einer Gesamtfläche die laufen durcheinander Verkehr und Löcher, zeichnete uns in Cross Road, die uns unbekannt. Wir hatten zu Pass auf Mud Road, aber wir haben nicht die Schwierigkeit der Reise weil wir mitten im grünen Reisfelder auf beiden Seiten der Straße, die uns glücklich mit dieser ruhigen und kühlen Brise und angenehm waren unsere Augen, erleichterten Geist und das ansonsten dicken Herzen. Es gab kein Rauch, keine Luftverschmutzung aber es gibt einen ausgezeichneten beruhigend Fanning von frischer Luft, die uns über die tiresomeness harte Fahrt erleichtert. Wir waren dort irgendwo in einem fiktiven Welt der Dichter. Der Thunga dam ist durch aus Teakholz Dschungel umgeben, arecanut Bäume und Reisfelder. Das ist auch der Grund für seine Attraktion als beliebter Ort für Picknicks. Die Besucher können Bootsfahrten genießen und genießen Sie ein Auge-Fest an landschaftliche Schönheit und heitere Atmosphäre in diesem Bereich. Diejenigen, die nicht wollen, dass Bad im Fluss Mai seine Wasser auf Head Nieselregen weil man glaubt, dass Bad in Thunga nehmen in Höhe von Baden in den Heiligen Fluss Ganges ist. Localites sagen "Thunga Pana sind Ganga snana" bedeutet 'dadurch Thunga trinken Wasser ist das Baden im Fluss Ganges'. Thunga Anicut ist in 12 km von Shimoga, was auch sehr gut von der Straße und der Bahn von Bangalore, Mysore und anderen Städten verbunden ist. Es gibt viele Lodges und Restaurants. Man braucht nicht über das Essen und die Unterkunft kümmern.Mehr

Bewertet am 19. August 2015

Es war aber eine logische Erweiterung unserer Reise zum Joggen Fälle! Schlemmen auf dem Panorama des imposanten Wasserfälle, erweitert wir unsere Fahrt nach dieser ruhigen kleinen Damm auf Tunga. Während die umliegende Landschaft und die erfrischende Grün wunderschön mit dem köstlichen nieseln aufgelockert ein erheiterndes...Erlebnis waren, war der Dam Platz selbst einen ruhigen Rückzugsort Sorten. Nicht zu viele Leute um einen herum, entspannt wir für eine Weile, aber oft unter den Sonnenschirmen, graste die Snackpaket und dabei heißen Tee bevor sie erneut auf den Weg. Gutes Hotel besonders wenn die Flow schwere nach einigen Beobachtern ermöglicht ist aber wir nicht so viel Glück hatten!Mehr

Bewertet am 31. Oktober 2014

Es ist in Ordnung, genießen Sie einige natürliche Umgebung.Es wird gut am Abend.Zu der Zeit unseres besuchen kann, sind einige Standorte geschlossen und es scheint gut als von weit weg suchen. Es ist in der Nähe von Elephant Camp.

Mehr Bewertungen anzeigen
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Tunga Anicut Dam.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien