Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Senden
Im Voraus buchen
Warum Sie auf TripAdvisor buchen sollten?
  • Tour-Highlights und vollständiger Reiseplan
  • Einfache Online-Buchung
  • Niedrigster Preis garantiert
Weitere Informationen
66
Alle Fotos (66)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet40 %
  • Sehr gut46 %
  • Befriedigend 12 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
28°
22°
Nov
28°
22°
Dez
29°
21°
Jan
Kontakt
Embekka Village | Three Kilometers from the Peradeniya Botanical Gardens, Handessa 20480, Sri Lanka
Hilfreichste positive Bewertung
Bewertet am 13. April 2012
Mit Google übersetzen

Mehr

Hilfreichste kritische Bewertung
Bewertet am 23. Januar 2013

Mehr

Bewertungen (74)
Bewertungen filtern
37 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
18
13
5
0
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
18
13
5
0
1
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 37 Bewertungen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 20. Februar 2017 über Mobile-Apps

Schöne kleine Tempel eine kurze Entfernung von Kandy. Unser Fahrer konnte zu finden, dass es mit Google Maps. Ein alter Mann am Eingang führte uns herum. Schön Holzschnitzereien auf Tempel Säulen. Es gab einige religiöse Zeremonie statt und wir mussten 15 Minuten warten, bis wir...sehen konnten alle Teile des Tempels . Es ist einen Besuch wert. Etwas anderes von den bedeutenden Sehenswürdigkeiten des Weltkulturerbes.Mehr

Bewertet am 17. Dezember 2016

Dieses Haus ist alle aus geschnitztem Holz, sogar die Nägel sind aus Holz. Man muss durch ein Kolonnaden des eingraviert Säulen zu erreichen der Eingang zum Schrein. Beachten Sie die einzigartige Fugen in der Decke und dem individualisierten Rubrik Schnitzereien. Wie Sie Schritt, den Sie...durch den Eingang unter der Demon Schnitzereien oben, Sie sehen eine sehr farbenfroh Wand hingen plus Farbe Schnitzereien auf den angrenzenden Wänden. Es gibt auch ein kleines Schrein zu der Seite des Tempels hängt eine weiße Meditieren Buddha Statue. Es ist einen Besuch wert.Mehr

Bewertet am 22. April 2016

Die geschnitztem Säulen - so viele von ihnen und sehr alten - wie man Ansatz der Tempel sind außergewöhnlich in ihren Arbeiten und Detail. Tiere, Blumenmuster, alle erbracht in exquisiten Details. die lange Fahrt wert! in der Stadt gibt es viele Souvenierläden!

Bewertet am 23. Februar 2016

Dies ist ein sehr altes Hotel Wunderschöne Holzschnitzereien waren einfach fantastisch. Der Bau der Ort war sehr gut und strukturiert geplant. Dies ist etwas wirklich einzigartig.

Bewertet am 18. Februar 2016

Dies ist wahrscheinlich das beste, für die antiken Holzschnitzereien und die sehr originell Barn.Sie bezahlen Sie Ihren Eintritt (150 Rupien) und genießen Sie es! Am Ende der Besichtigung kann man Obst kaufen kann und Souvenirs in den örtlichen Geschäften.

Bewertet am 4. August 2015

Wunderschöne kleine Tempel, Bauernhaus 14. Jahrhundert. Wir waren die einzigen Besucher an der Zeit. Sehr viel ruhiger als der Tempel der Zahn und auf jeden Fall einen Besuch wert!

Bewertet am 17. Mai 2015

14. Jahrhundert Tempel gewidmet Katharagama oder Muruga ( wie in Indien bekannt). Tempel hat sehr schöne Holzschnitzereien auf die Säulen. Nicht viel zu sehen, aber ein schönes Hotel. Gebühr von LEICHTMETALLKOMPETENZZENTRUM 300 zu besuchen.

Bewertet am 27. März 2015

Wir besuchten die Theembekka Devalaya zusammen mit der Lankatelaka und die Gardeladeniya Tempel wie ein Ausflug von Kandy. Der Embekka Devalaya ist mit der Anbetung Mahasen, allseits bekannt als Katharagama Deviyo gewidmet, und ein lokaler Gottheit namens Devatha zu vergessen Bandara. Der Schrein besteht aus...drei Abschnitte, den Kreis von Garagha, der 'Digge' oder 'Tanz Hall' und der 'Hevisi Mandapaya' oder die 'Trommlern' Hall'. Diese Trommlern' Hall verfügt über hervorragende Holzschnitzereien auf seinen verzierten Säulen und seinem hohen Giebeldach und ist der spektakulärste Teil des gesamten Gebäudes.Mehr

Bewertet am 2. Februar 2015

Der Embekke Devalaya ist absolut faszinierend wie es ist also sehr unterschiedlich aus Weitere Tempel in der Umgebung. Es wurde im 14. Jahrhundert erbaut und ist berühmt für seine kunstvolle Holzschnitzereien, die Wände schmücken. Die Eingangshalle ist außerordentlich interessant für seine Schnitzereien, Säulen und Dach...Struktur. Der Tempel ist relativ klein, so dass man in dieser kurzen Zeit besucht werden. unserer Meinung nach liegt das 300 Rupien Eintritt es ist es wert für die Möglichkeit zu sehen die Pracht der Struktur und Kunstfertigkeit.Mehr

Bewertet am 17. Februar 2014

Das Hotel befindet sich in der Nähe Peradeniya, Embekke Devalaya gesagt wurde im 14. und 15. Jahrhundert. Obwohl das Gebäude wurde ursprünglich als ein Publikum Halle für die Gampola Kings, es wurde später umgewandelt in ein Tempel der Hindus Krieger zugeordnet Gott sei Dank Kataragama(bekannt...im Allgemeinen als Lord Muruga). ein recht kleiner Komplex, kann der Ort werden in weniger als einer Stunde bedeckt. Die Holzschnitzereien am Eingang Arch ist etwas gesehen zu werden. Man kann ein paar Einheimische in den Tempel, die Ihnen gerne finden zu erklären die historische Bedeutung des Hotel. Es gibt eine Eintrittsgebühr von 300 SLR für den Tempel.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Embekke Devalaya.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien