Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Senden
7
Alle Fotos (7)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet84 %
  • Sehr gut11 %
  • Befriedigend 5 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
11°
Okt
-2°
Nov
-4°
-9°
Dez
Kontakt
Higashikawa-cho, Kamikawa-gun, Hokkaido
Webseite
Bewertungen (17)
Bewertungen filtern
2 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2
0
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
2
0
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 25. Juli 2015 über Mobile-Apps

Wir haben uns auf diesen Weg gestern, aber in Wolken und keine Aussicht und kaum Sichtbarkeit. Wie Mount Asahidake deutlich sichtbar von der Basis Seilbahn Station heute war, beschlossen wir, es einem zweiten gehen. Dieses Mal hatten wir wunderschöne Aussicht, alle die Möglichkeit hatten und...wir hatten eine exzellente zu Fuß. Es ist eine gute Idee, die Yosimite anzeigen, was sie für ¥700 im Besucherzentrum in Asahidske visitors Center verkaufen, obwohl der Weg leicht folgen. Es gibt Holzwege über besonders feuchten Boden, obwohl diese nicht in einem besonders guten Zustand waren. Die meisten der Route zu Susoaidairabunki ist recht zahm. es kann allerdings steinig oder nass und im Juli war es notwendig, zu Fuß über fünf kleine Gletscher. Zum Glück war der Schnee knackig, es war also nicht allzu sehr rutschig. Nach ca. einer Stunde und ein halber, gibt es eine Auswahl an Wanderwegen, die man auf der rechten Seite bringt Sie zu Nakadake Onsen, aber wir haben nicht so viel machen. Die Susoaidaira zu laufen ist sehr zu empfehlen für diejenigen, die nicht so gerne empfiehlt sich die steilen Aufstieg Mount Asahidake. Die wirklich abenteuerlich und passt, könnte ein wenig Loop, einschließlich der Aufstieg zu Fuß, aber das wäre eine Tagestour.Mehr

Bewertet 28. September 2014

Der Susoaidaira Plateau ist leicht erreichbar von der oberen Seilbahn Station. Seine Wege sind flatish und brauchen nicht Klettern Ausrüstung. Einer von ihnen führt zu einer kleinen Hot Spring, 2 Stunden entfernt von der Seilbahn Station. Die Herbstliche Farben gibt es spektakulär.

Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Susoaidaira.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien