Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Highlights aus Bewertungen
Besuch lohnt sich

UNESCO Weltkulturerbe! Sehenswert, man erfährt wie es früheren Generationen ergangen ist. Eine ... mehr lesen

Bewertet am 8. Mai 2017
frankSde
,
Bingen am Rhein, Deutschland
Großartige Reise zum Dammbau!

Es ist spannend hier im Museum und dem Außengelände zu flanieren. Kaum zu fassen dass dies bis 1942 ... mehr lesen

Bewertet am 7. Mai 2018
Hofi1212
,
Nürnberg, Deutschland
über Mobile-Apps
Alle 92 Bewertungen lesen
200
Alle Fotos (200)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet28 %
  • Sehr gut54 %
  • Befriedigend 17 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
Dez
Jan
Feb
Kontakt
Middelbuurt 3, 8319 Emmeloord, Niederlande
Webseite
+31 527 251 396
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (92)
Bewertungen filtern
16 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
6
6
4
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
6
6
4
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 16 Bewertungen
Bewertet am 7. Mai 2018 über Mobile-Apps

Es ist spannend hier im Museum und dem Außengelände zu flanieren. Kaum zu fassen dass dies bis 1942 eine Insel im Meer war. Sehr interessant ist es die Geschichte Schoklands zu erfassen. Süß auch die Ziegen am Eingangsbereich. Eintritt ist in Ordnung.

Erlebnisdatum: Mai 2018
Danke, Hofi1212!
Bewertet am 1. Mai 2018 über Mobile-Apps

Toll gemachtes Museum. Schokland war früher eine große Insel in der Zuiderzee, die im Laufe der Zeit immer kleiner und schließlich 1859 aufgegeben wurde. Nach der Eindeichung und Entstehung des Noordoostpolders wurde Schokland zum Museum, es gibt einen Rundweg, den man gut zu Fuß oder...Mehr

Erlebnisdatum: April 2018
Danke, DerToralf!
Bewertet am 11. August 2017 über Mobile-Apps

Ein spontaner Besuch des UNESCO Weltkulturerbes. Sehenswert, man erfährt viel, wie frühere Generationen gelebt haben. Aber auch eine Insel im Ijsselmeer, schwer gebeutelt von Sturmfluten und Überschwemmungen. (1827 & 1916) Leider Fleyer nur in holländischer und englicher Sprache. Aber an den Erklärungen selbst steht es,...Mehr

Erlebnisdatum: August 2017
Danke, Martina J!
Bewertet am 8. Mai 2017

UNESCO Weltkulturerbe! Sehenswert, man erfährt wie es früheren Generationen ergangen ist. Eine Insel im Ijsselmeer, schwer gebeutelt von Sturmfluten und Überschwemmungen. Leider nur in holländischer Sprache, Hefte auch in Englisch. leider nichts in deutsch.

Erlebnisdatum: April 2017
Danke, frankSde!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 19. April 2017

Das Kino ist größer als man vielleicht erwarten würde und der Film erzählt die ganze Geschichte über die Geschichte der Zuidersee Schokland und der Gegend. Sehr informativ.

Erlebnisdatum: April 2017
Bewertet am 22. Januar 2017

Eine Insel erhebt sich in der Landschaft? . . . . Es stimmt zwar, die an diesem Ort Richtung es . Diese Insel in früheren Tagen . . . schon lange vor dem Noord oostpolder wurde ein Polder zeigt Ihnen, wie dies ganz klein bis...10 Island war ein Safe Rettung Ort bei Sturm liegt in der Nähe von Urk in Zuiderzee/Ijsselmeer . Geschichte Stop Highlight. 'Wereld (Arbeitsfähigkeit' gut arbeiten und wenig Museum mit rekonstruiert Houses bietet eine gute Idee des alten Tage alte Zeiten . Schön für ein 2 Stunden Halt Theater-Anordnung und ein Picknick .Mehr

Erlebnisdatum: Mai 2016
Bewertet am 11. Mai 2016

Zuidersee Schokland ist ein Weltkulturerbe, symbolisieren Mann ist Kampf gegen das Wasser. Das Museum zeigt Elemente zum Leben in der früheren Insel der Zuidersee Schokland, massiv und Stein Alter Posten in der Gegend, und die Gerichte in Schiffswracks nach der Noordoostpolder wurde geschaffen. Im 19....Jahrhundert die hölzerne Abwehr gegen das Meer zum Opfer fiel die Pole Wurm und Wasser Ebenen Rose. Die Terpen verbunden waren dann nur über Narrows hölzerne Wege, wodurch das Schokker Tanz. Gebäude waren defekt sei, als die Insel war evakuiert werden, so dass alle sichtbaren Gebäude haben umgebaut worden. Nach der Evakuierung des blieb der Leuchtturm in Betrieb, die die dunkle Geschichten von leuchtturmwächter verrückt Patch von Land, wo die minimal Knochen und Leichen aus dem Friedhof schweben würde um.Mehr

Erlebnisdatum: Mai 2016
Bewertet am 9. März 2016

Zuidersee Schokland ist eine ehemalige Insel in der ehemaligen Zuiderzee, 12 km außerhalb Emmeloord in der 'Noordoostpolder'. Bis 1941, Zuidersee Schokland war eine Insel in der Zuiderzee, (seit 1932 namens Ijsselmeer); mit der Schließung der Deiche die Noordoostpolder und der Wiedergewinnung von dem Land Zuidersee...Schokland, wurde einem erhöhten Bereich Land in der "Polder". Wie auch immer, im Jahr 1859 waren die Einwohner von evakuiert Zuidersee Schokland weil es endgültig unsicher geworden war, wurde von der ständig wachsenden Bedrohung der Zuiderzee verursacht. Die Bedeutung der Zuidersee Schokland, das die Ernennung zum UNESCO-Weltkulturerbe geführt, ist zwei Makel. Die erste bedeutende Aspekt ist, dass Zuidersee Schokland ist das historische Symbol der berühmten Schlacht gegen das Wasser durch die Niederländer; der zweite bedeutende Aspekt ist, dass Zuidersee Schokland ist eine wahre Schatztruhe archäologische Gegenstände, weil dieses Land bereits vielen tausenden Jahren bewohnt war. Das Museum ist eine Erholung der Zuidersee Schokland Gebäude von Middelbuurt, dem mittleren Teil der Anlage. Ein Film über die Geschichte der Zuidersee Schokland gezeigt; die Museum Gebäude enthält eine Auswahl von archiologische Funde Erkenntnisse, mit 4000 Jahre alten Fußabdrücke wie bedeutsame Erinnerung an die Geschichte des Ortes. Draußen, ist ein Teil der ursprünglichen hölzernen Wasser Barrier gezeigt, und der historischen unterirdischen Stein frisches Wasser Tanks. stand am Rande des Middelbuurt und Blick über die große "Polder" Landschaft, kann mir vorstellen, dass die wilden Gewässer des Zuiderzee, ausgebrochene dieser kleinen Insel. Museum Zuidersee Schokland ist ein wichtiges Museum, zu empfehlen für all jene, die noch mehr lernen möchte diese spezielle holländischen Geschichte. Zugang zum Museum ist leicht von der Hauptstraße; Parken ist kostenlos. Auch freier Eintritt mit der jährlichen holländischen Museum vorbei.Mehr

Erlebnisdatum: März 2016
Bewertet am 14. November 2015

Museum Zuidersee Schokland ist auf dem ehemaligen Insel Zuidersee Schokland. Diese Insel in jetzt Teil des Noordoostpolder in den Niederlanden. Die Insel war früher ein Angeln Gemeinschaft bis zum Jahr 1840, aber da es zu gefährlich für Menschen, die dort wegen den Faden Wasser zum...leben wurde, war die Elemente links. Nachdem 1945 die Polder, die Überreste der Häuser gebaut, die kleine Kirche und dem Hafen gespart. Heutzutage ist es ein Weltkulturerbe der UNESCOMehr

Erlebnisdatum: April 2015
Bewertet am 1. September 2015

Wir besuchten Zuidersee Schokland wie ein Teil der Familie zu feiern. Wir hatten ein Mittagessen im Restaurant, was in Ordnung war und dann eine Präsentation über die Seite in der charmanten kleinen Kirche bekamen. Das Museum ist eher enttäuschend und recht staubig!

Erlebnisdatum: August 2015
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 2 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel 't Voorhuys
82 Bewertungen
8,69 km Entfernung
Hotel Cafe Restaurant van Saaze
24 Bewertungen
8,85 km Entfernung
Van der Valk Hotel Emmeloord
168 Bewertungen
10,41 km Entfernung
Stadspaleis Hotel Seidel
89 Bewertungen
12,71 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 23 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Museumrestaurant Schokland
5 Bewertungen
0,03 km Entfernung
Het Wapen van Ens
23 Bewertungen
3,07 km Entfernung
Pier16
16 Bewertungen
3,29 km Entfernung
Cafe-restaurant Lands End
23 Bewertungen
6,02 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 7 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
11 Beaufort
5 Bewertungen
7,82 km Entfernung
Netl Park
22 Bewertungen
8,42 km Entfernung
Waterloopbos
28 Bewertungen
10,63 km Entfernung
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Museum Schokland.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien