Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Neu! Finden und buchen Sie Ihr perfektes Hotel auf TripAdvisor und profitieren Sie stets von den günstigsten Preisen.
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Loay Interior Rd, Loboc 6316, Philippinen
Webseite

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 858 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 121
    Ausgezeichnet
  • 187
    Sehr gut
  • 111
    Befriedigend
  • 32
    Mangelhaft
  • 15
    Ungenügend
Viele Tiere zu sehen

War interessant zu sehen wie die Tiere mit ihren grossen Augen uns Touristen angestarrt haben und sich an ihren Ast geklammert haben . Warum man allerdings erst einen Hang ... mehr lesen

4 von 5 SternenBewertet am 1. Mai 2015
Benedikt P
,
Vatikanstadt, Italien
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

858 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Gefiltert nach: Deutsch
Schorfheide, Deutschland
Beitragender der Stufe 
32 Bewertungen
10 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 13 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. Dezember 2015 über Mobile-Apps

Sehr viele der kleinen Affen zu sehen die aber tagsüber schlafen. Man muss also sehr leise sein in dem Park und es empfiehlt sich eine gute Kamera zu haben ohne Blitzlicht.

Hilfreich?
Danke, 573MichaelW!
Brunnen, Schweiz
Beitragender der Stufe 
79 Bewertungen
25 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 39 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 27. Dezember 2015 über Mobile-Apps

Dieses hier ist das "falsche" Tarsier Conservation. Das hier ist nur eine Geldmaschine. Wenn ihr die Tiere sehen wollt, dann besucht bitte das in Corella. Tarsier die solchem Stress ausgesetzt sind, begehen tatsächlich Selbstmord, indem sie aufhören zu essen. Traurig das Menschen so geldgierig sein können.

Hilfreich?
3 Danke, Jovita I!
Beitragender der Stufe 
65 Bewertungen
30 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 14 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 16. Dezember 2015 über Mobile-Apps

Wir wollten die kleine Koboldmakis unbedingt sehen, und sind deshalb zur Station gefahren. Für einen kleinen Betrag darf man dann einen kurzen Weg durch ein Aussengehege laufen in dem ca. fünf schlafende Äffchen (sind gerade mal Handtellergroß) an "Fotospots" schlafen. Da die Tasier nachtaktive Affen sind, kann man sie Tagsüber halt nur schlafen sehen. Nett anzusehen, nach 5-10 Minuten und... Mehr 

Hilfreich?
Danke, 356chang!
Stuttgart, Deutschland
Beitragender der Stufe 
67 Bewertungen
9 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 64 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 14. Dezember 2015 über Mobile-Apps

Ich selbst arbeite beruflich seit 20 Jahren mit Tieren und kann das, was ich daher jetzt hier schreibe zu 100% fachlich untermauern. Ein Tarsier/Koboldmaki ist ein nachtaktiver Primat, der sich tagsüber vor der grellen Sonne, Hitze und JEGLICHER ÄUSSERER RUHESTÖRUNG im dichten Blattwerk versteckt und somit im Normalfall überhaupt nicht auffindbar ist. Die Koboldmakis auf den Philippinen sind zudem Einzelgänger,... Mehr 

Hilfreich?
6 Danke, RonFree79!
Beitragender der Stufe 
30 Bewertungen
10 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 28. November 2015 über Mobile-Apps

Unser Aufenthalt in der Conservation Area waren ca 10min....das sagt glaube ich schon alles. Wir konnten 3 ganze Tarsiers sehen auf einem 5 minütigen Rundgang. Die kleinen sind ohne Zweifel süß und die Einnahmen gehen einen guten Zweck zu...deshalb 3 Sterne! Noch mal würde ich das aber bicht machen und die 60Pesos lieber direkt spenden ;-)

Hilfreich?
1 Danke, Stefan0300!
Beitragender der Stufe 
7 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. November 2015

Das ist putzig mit den wirklich winzigen Tierchen. Die Helfer dort zeigen wo die Tiere sitzen. Lohnenswert für schlappe 60 php. Dauert auch nicht lange, es gibt nur 6 tarisiere

Hilfreich?
Danke, Barbara T!
Vatikanstadt, Italien
Beitragender der Stufe 
87 Bewertungen
25 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 16 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. Mai 2015

War interessant zu sehen wie die Tiere mit ihren grossen Augen uns Touristen angestarrt haben und sich an ihren Ast geklammert haben . Warum man allerdings erst einen Hang hochklettern muss um die Tiere zu zeigen habe ich nicht verstanden aber die Filipinos machen es eben gerne etwas spannend . Alles in allem aber ein interessanter Stop auf dem Weg... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Benedikt P!
Magdeburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
18 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 21. April 2015

Es sind halt nachtaktive Tiere. Zwei davon wurden in Käfigen präsentiert. Für mich nicht wirklich sehenswert, aber die Geschmäcker sind ja unterschiedlich.

Hilfreich?
Danke, j_rgens344!
Deutschland
Beitragender der Stufe 
4 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. März 2015

Der Park ist mitten im Dschungel, eher klein und die Tarsiere schlafen tagsüber. Lange verbringt man hier keine Zeit, aber es hat sich dennoch gelohnt. Der Park hat strikte Regeln für die Besucher die klar darauf ausgelegt sind, die Tiere nicht zu stören. Es geht um den Erhalt der Art und dafür ist der Eintritt gerechtfertigt. Die Tarsiere selber kann... Mehr 

Hilfreich?
1 Danke, Robin B!
Pfaffenhofen an der Ilm, Deutschland
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. November 2014

Wir haben das Tarsier Conservation Area als Teil einer Reise durchs Landesinnere besucht. Eintritt war günstig und man hatte ausreichend Möglichkeit die scheuen und meist schlafenden Tarsiere zu fotografieren (kein Blitz!) und zu beobachten. Insgesamt definitiv einen Ausflug wert, da man immer den ein oder anderen coolen Schnappschuss erzielt :-).

Hilfreich?
Danke, Tobias S!

Reisende, die sich Tarsier Conservation Area angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Tagbilaran City, Bohol Island
 

Sie waren bereits im Tarsier Conservation Area? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Tarsier Conservation Area sowie von anderen Besuchern.
4 Fragen
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Tarsier Conservation Area.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?