Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Highlights aus Bewertungen
Zum Radl und Wandern in die herrliche Natur

Jedes mal empfängt einem der Forrest Umbra mit majästätischer Ruhe und Schönheit für ein paar ... mehr lesen

Bewertet am 2. Juni 2018
bhoppen
,
Altenstadt, Deutschland
Schöner wilder Wald

Ist auch jedem Fall einen Spaziergang wert wenn man z.B. von Monte San Angelo zurück kommt oder mit ... mehr lesen

Bewertet am 23. Mai 2018
stradivarius88
,
Wangen, Deutschland
über Mobile-Apps
Alle 584 Bewertungen lesen
518
Alle Fotos (518)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet63 %
  • Sehr gut28 %
  • Befriedigend 7 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: Über 3 Stunden
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
Dez
Jan
-1°
Feb
Kontakt
Parco Nazionale del Gargano, 71037 Monte Sant'Angelo, Italien
Webseite
+39 0884 962721
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (584)
Bewertungen filtern
29 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
12
13
4
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
12
13
4
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 29 Bewertungen
Bewertet am 2. Juni 2018

Jedes mal empfängt einem der Forrest Umbra mit majästätischer Ruhe und Schönheit für ein paar schöne Stunden Erholung abseits des Tourismus. Beim Wandern oder Mountenbiken auf guten Wegen ist hier Jeder in seinem Element, oder besucht das Wildgehege.

Erlebnisdatum: Mai 2018
Danke, bhoppen!
Bewertet am 23. Mai 2018 über Mobile-Apps

Ist auch jedem Fall einen Spaziergang wert wenn man z.B. von Monte San Angelo zurück kommt oder mit seinem Hund laufen will, aber auch einfach so!

Erlebnisdatum: Mai 2018
Danke, stradivarius88!
Bewertet am 20. September 2017

Für die Personen, die noch keinen großen Wald gesehen haben mag es schön sein, aber für mich persönlich war das nichts Besonderes. Keine Spur von wilden Tieren. Es gab kaum Stellen wo man anhalten könnte. Straßen schmal aber in ziemlich guten Zustand.

Erlebnisdatum: Juli 2017
Danke, AgnesundRichard!
Bewertet am 12. September 2016

Wir haben eine Tour durch den Foresta Umbra an einem Regentag gemacht. Ein wunderschöner Park. Unterwegs begegnete uns eine Rotte Schweine (keine Wildschweine), welche den Boden neben der Straße nach essbarem durchwühlte und sich nicht von uns stören ließ. Als nächstes begrenzten wir einer Herde...Mehr

Erlebnisdatum: September 2016
1  Danke, chicohaager!
Bewertet am 22. Juli 2016 über Mobile-Apps

Schöner Nationalpark mit riesigen Buchen- und Pinienwäldern, reich an Flora und Fauna. Ideal für ausgedehnte Spaziergänge oder auch nur für Entdeckungsfahrten mit dem Auto entlang der Strassen zu den nächstgelegenen Ortschaften oder hinunter zum Meer.

Erlebnisdatum: Juli 2016
Danke, Mario P!
Bewertet am 16. Juli 2016

Man glaubt sich zeitweise gar nicht mehr in Süditalien zu befinden - die ansonsten karge bis fast wüstenähnliche Landschaft im Sommer und dann dieser Kontrast zu diesem eher "nördlichen" Wald.... - dies lässt erahnen, dass es in Süditalien, vor der Bevölkerung, einmal anders ausgesehen hat...

Erlebnisdatum: August 2015
1  Danke, Marc T!
Bewertet am 2. Juni 2016

Man muss nicht unbedingt den öffentlichen Wegweisern folgen und per pedes den schattigen Wald durchforsten, man kann dieses sehr ergreifende Naturereignis auch ganz bequem mit dem Auto von Viele aus durchfahren. Ich hatte eine Wegstrecke von ca. 15 km und mir sind nur zwei Autos...Mehr

Erlebnisdatum: Mai 2016
1  Danke, Goodboy1958!
Bewertet am 17. April 2016

Eine schöne Wanderung, leider stimmen die Kennzeichnungen der Wege nicht mit den Kennzeichnungen auf der Karte überein, die wir uns vorher in dem kleinen Besuchszentrum erworben hatten. Nach 12km haben wir abgebrochen, da wir auf Wegen unterwegs waren, die auf der Karte nicht verzeichnet waren....Mehr

Erlebnisdatum: April 2016
Danke, klaus B!
Bewertet am 10. August 2015

Ein absolutes Abenteuer in einem alten Rance Rover, in kleinen Gruppen geht es los querfeld ein über Stock und Stein durch ein ausgetrocknetes Flussbett. Auf dem Dach des Rance Rovers geht es zügig zwischen den eng stehenden Bäumen hindurch. Der Fahrer ist kompetenter Reiseführer und...Mehr

Erlebnisdatum: August 2015
Danke, Jacqueline B!
Bewertet am 20. Juli 2015

Morgens, wenn es noch kühl ist, lohnt sich eine Radtour mit dem Mountainbike oder dem Rennrad die serpentinenartigen Berge hoch. Brennen auch die Waden, so hat der schattige alte Wald doch eine großartige Ausstrahlung. Man begegnet unzähligen italienischen Radfahrern und ein "ciao" von schweißtriefenden Mitstreitern...Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2015
Danke, HillaF!
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 5 Hotels in der Umgebung anzeigen
Michael Hotel
33 Bewertungen
0,83 km Entfernung
Casa del Pellegrino
91 Bewertungen
0,92 km Entfernung
Hotel Relais dei Normanni
10 Bewertungen
1,16 km Entfernung
Palace Hotel San Michele
845 Bewertungen
1,25 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 37 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Osteria del Corso
1.529 Bewertungen
0,96 km Entfernung
Medioevo
471 Bewertungen
0,89 km Entfernung
Templari Ristorante Pizzeria Lounge bar
174 Bewertungen
0,62 km Entfernung
Al Battistero
435 Bewertungen
0,83 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 35 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Santuario di San Michele Arcangelo
1.605 Bewertungen
0,83 km Entfernung
Abbazia ed eremi di Pulsano
236 Bewertungen
0,51 km Entfernung
Rione Junno
120 Bewertungen
0,15 km Entfernung
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Foresta Umbra.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien