Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Senden
Highlights aus Bewertungen
Kurzausflug

Nettes Biermuseum, toll und informativ aufbereitet. Bierproben während der Führung - kompetentes ... mehr lesen

Bewertet am 13. September 2016
danisi1899
,
Österreich
Alle 122 Bewertungen lesen
58
Alle Fotos (58)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet45 %
  • Sehr gut49 %
  • Befriedigend 4 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
12°
Okt
Nov
Dez
Kontakt
Gasthuisstraat 71, Poperinge 8970, Belgien
Webseite
+32 57 33 79 22
Anrufen
Bewertungen (122)
Bewertungen filtern
25 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
12
12
0
1
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
12
12
0
1
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 25 Bewertungen
Bewertet 13. September 2016

Nettes Biermuseum, toll und informativ aufbereitet. Bierproben während der Führung - kompetentes Personal, Führungen werden in unterschiedlichen Sprachen angeboten.

Danke, danisi1899!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 30. Juli 2017 über Mobile-Apps

Wir waren nur töteten Zeit, aber es war es wert der € 16 für 3 von uns zu bekommen. Sie geben einem einen Kassetten-Player herum und es gibt Ihnen Informationen über Hopfen Produktion. Es erstreckt sich über 3 Etagen und Sie fangen oben und finden...Sie den Weg nach unten. Mein Neffe war sehr interessiert, vor allem, weil er gesehen würde der Hopfen in die Felder, plus eine der Inseln hat eine große Statue einer Hop im Zentrum von und dachte, es war ein Acorn! Es lohnt sich wirklich eine Stunde im Museum.Mehr

Bewertet 24. Juni 2017

Ein Leger Schlachtfeld Tour. Einen interessanten Besuch, der Geschichte des Hop und die Rolle, die sie gespielt in spart Poperinge nach den plötzlichen Ende der Lappen Industrie.

Bewertet 15. Mai 2017

machen Sie die Tour durch das Museum auf eigene Faust und kann so schnell oder gemächlich wie Sie möchten. Gutes Preis- Leistungsverhältnis.

Bewertet 18. April 2017

Poperinge ist auch bekannt für seine lokalen Hop wächst. . . obwohl nicht so viel, wie ich erinnere mich, als ich ein kleines Mädchen. Dies ist ein ausgezeichnetes Einblick in das lokale Bier und ist sehr interessant, und es ist einen Besuch wert

Bewertet 12. April 2017

Interessante Museum und erfahren etwas. Die Beschriftung hätte ein bisschen besser organisiert. Es ist einen Besuch wert.

Bewertet 25. Oktober 2016 über Mobile-Apps

Unsere Gruppe es hereinkam zu Fuß nach Talbot House zu hören und bewundern Sie die Hop Museum. Dann, was äußerst angemessen, wir waren, führt zu Straße Bertinus Kirche, die älteste in Poperinge. Im 9. Jahrhundert diese Site wurde ein Priory Street Omer's Abbey in Nordfrankreich....einer romanischen Kirche gebaut wurde hier von C 9 - C 14 AD. Dies war anschließend zerstört und mehr als einmal ersetzt. Dann im 15. Jahrhundert, Hopfen kam zu Poperinge von Street Bertinus Abtei in Saint Omer. Dieser Handel wurde riesig, füllten die Lücke, die der Niedergang der Wolle Handel und Industrie gegründet von Bier -, für den Belgien ist berühmt ist. Als wir ankamen, das erste, was wir sahen auf der Rückseite der Kirche war ein imposantes Modell der Abbey Church in Street Omer, Frankreich, das hat Verbindungen mit Poperinge seit dem 9. Jahrhundert AD. Ob es war ein Modell für eine künftige Gebäude ist nicht klar. Das Buntglas Fenstern waren beeindruckend, die Proportionen der Kirche fast cathedral - wie in ihrem eleganten Luftigkeit. Es gibt eine Reihe von unberührten Sitzgelegenheiten und die Böden glänzen. Alles sah sehr neu aus. Es gab keine Anzeichen dafür, dass es einer funktionierenden Kirche. Vielleicht war es ein Museum zu werden? Unser Führer erklärte, dass, über die Kriegführenden über einen Friedensvertrag Jahrhunderte so viele für die wertvollen Objekte und Möbel vernichtet worden war, gestohlen oder ein anderes Zimmer, das war der Grund, warum es scheinen könnte spärlich eingerichtet. Anstrengungen waren ständig zu der Gepäckausgabe Schätze. Er wies auf die wunderbar - geschnitzte Kanzel mit glänzenden Dach und dunklen Holzmöbeln Putten. Dieses atemberaubende Stück verschickt wurden anscheinend nach Paris für den Safe - Harmonie während des ersten Weltkrieges und mot wurde wieder bis zum Jahre 1930 ern. Es waren auch herrlich, hellen Holzmöbeln Zahlen, wenn von vorn in das Kirchenschiff. Aber bei der Inspektion, sie waren rau und unfertig auf der Rückseite, zeigten sie offenbar repariert worden an Wand oder in einer Nische in einem früheren Leben. Die dritte gekonnte war ein Display umrahmt von Abzeichen der gefallenen Soldaten auf eine monumentale Säule. Und doch mehr Beweise für die Gleichheit der Wertschätzung, die Krieger aller Nationen sind in dieser Stadt und begrüßt und Gemeinschaft. So sauber, hell und makellos. Dies ist ein in Arbeit? Ein Museum in der vornehmen? Oder einfach eine Kirche mit sehr lange Zeit zu vervollständigen? Was auch immer, für uns war es einfach das letzte Stück in das Puzzle, das ist Poperinge - in Ordnung Gebäuden, respektvoll der Tradition; mit dem Wunsch um die Erhaltung der besten von alt und, in der gleichen Zeit willkommen und absorbieren das neu. Ein Besuch in Poperinge ist sehr empfehlenswert und erlauben der Tag, in einer zu wandern und genießen. Wir waren ziemlich hektisch zu sehen und so viel wie konnten wir nicht erlauben Einheitlichkeit Zeit für ein Bier. Wie traurig war, dass in der Pop, das Heim der Flüssigkeit des Hop? Aber wir werden wieder kommen und noch zwei Getränke beim nächsten Mal wieder gut zu machen.Mehr

Bewertet 26. September 2016 über Mobile-Apps

Informativ Besuch als Teil der Cyrus Fest in die Stadt toll zu sehen die Hop Pickers und Maschinen in Arbeit

Bewertet 2. September 2016

Gute Museum - es gibt viel zu sehen und zu lesen, dass man nie wusste und Informationen über Bier und die Ortschaft um Poperinge. Sehr atmosphärisch und bietet ein gutes Preis/Leistungsverhältnis.

Bewertet 8. Oktober 2015

Es gab viele Informationen über Hopfen und Hop wächst. Man bekommt einen Audio Guide und für die meisten der Ausstellungen, er gibt es eine kurze aufgezeichnete Nachricht können Sie für mehr Infos zu hören. Ich konnte verbrachten Stunden hier haben. Es ist sehr empfehlenswert, wenn...man Bier oder Geschichte lieben. Das Personal war auch sehr freundlich.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 6 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Amfora
92 Bewertungen
0,35 km Entfernung
Hotel Recour
225 Bewertungen
0,44 km Entfernung
Palace Hotel
64 Bewertungen
0,46 km Entfernung
Romantik Hotel Manoir Ogygia
118 Bewertungen
0,67 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 43 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Pegasus
115 Bewertungen
0,45 km Entfernung
Markt 38
113 Bewertungen
0,33 km Entfernung
Amfora
121 Bewertungen
0,35 km Entfernung
Hotel de la Paix
149 Bewertungen
0,26 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 20 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Talbot House
296 Bewertungen
0,11 km Entfernung
Poperinge Town Hall Death Cell
149 Bewertungen
0,39 km Entfernung
Rondje Westhoek
24 Bewertungen
0,96 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des The Hop Museum.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien