Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Kejimkujik National Park & National Historic Site

200 Bewertungen

Kejimkujik National Park & National Historic Site

200 Bewertungen
Treffen Sie Ihre Auswahl und buchen Sie eine Tour!
Dark Sky Canoe Trip - 2 Tage
378,27 $ pro Erwachsenem
2 Stunden Mersey River Quickie Abenteuer
47,88 $ pro Erwachsenem
4 Stunden Aal Weir Quickie Abenteuer
76,61 $ pro Erwachsenem
Keji Southern Lakes Kanuausflug - 3 Tage
569,80 $ pro Erwachsenem
Lake Rossignol Kanu Trip - 3 Tage
569,80 $ pro Erwachsenem
Geschmack der Tobeatic Canoe Trip - 4 Tage
857,09 $ pro Erwachsenem
Gefrorener Ozean-Kanuausflug -3 Tag
569,80 $ pro Erwachsenem
Keji Southern Lakes Kanufahrt - 4 Tage
761,33 $ pro Erwachsenem
Mehr anzeigen
Vollbild
Standort
Kontakt
3005 Main Pky Maitland Bridge, Kejimkujik National Park, Neuschottland (Nova Scotia) B0T 1B0 Kanada
Das Beste in der Umgebung
2Restaurantsin einer Entfernung von maximal 10 km
0Weitere Sehenswürdigkeitenim Umkreis von 10 km
200Bewertungen9Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 122
  • 53
  • 18
  • 4
  • 3
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Travelhachs hat im Juni 2019 eine Bewertung geschrieben.
Trier, Deutschland2302 Beiträge273 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Wir wollten heute unseren Tag hier verbringen, hat leider nicht alles ganz so geklappt wie geplant. Im Visitorcenter haben wir nach Tipps für Wanderwege gefragt und haben ein paar gute Anregungen bekommen die sich super angehört haben. Wollte diese dann alle nach einander besuchen doch nach der ersten haben wir aufgegeben. Der Weg war super schön jedoch waren die Moskitos dermaßen aufdringlich, das haben wir noch nie erlebt. Wir haben uns vor dem Start komplett eingesprüht mit speziellen Anti Bugs Spray doch trotzdem war es kaum möglich sich normal fortzubewegen, schrecklich... tausende von denen wäre noch stark untertrieben. Durch diese Plage war ein entspanntes Wandern unmöglich, während der gesamten Zeit waren wir mit beiden Händen am wedeln um nicht komplett gefressen zu werden. Wir sind sehr traurig das es so gelaufen ist, der Park hat so viel zu bieten und wir hätten gerne mehr erkundet. Klare Empfehlung, drücken die Daumen das bei euch weniger Moskitos unterwegs sind.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juni 2019
Hilfreich
Senden
CriddleBranducci hat im Nov. 2017 eine Bewertung geschrieben.
Regensburg, Deutschland6 Beiträge
Wir haben ein Kanu Outfitting Package von Why not Adventures gebucht. Es war toll. Keine Menschenseele um einen rum. Sehr entspannend.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2017
Hilfreich
Senden
ffm1210 hat im Okt. 2017 eine Bewertung geschrieben.
Frankfurt am Main, Deutschland1423 Beiträge124 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Wir waren leider nur einen Tag da. Zeit genug für den Hemlock Trail und eine Runde Kajak fahren. Ein Highlight. Für wenig Geld (12$/h) kann man den Park erkunden. Wer da ist sollte dies unbedingt tun. Mieten kann man auch Kanus oder 2-Kajaks. Gerne wieder!!!!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Oktober 2017
Hilfreich
Senden
SabrinaV248 hat im Okt. 2017 eine Bewertung geschrieben.
Bad Dürkheim, Deutschland89 Beiträge39 "Hilfreich"-Wertungen
Viel Wald und viel Wasser. Wanderwege erschließen einen kleinen Teil des Parks. Ansonsten ist der Park v.a. durch Kanus zu erkunden, die auch im Park gemietet werden können. Hier wird man auch mit ausreichend Kartenmaterial ausgerüstet, um sicher durch den Park zu kommen. Mit dem Auto ist nur ein kleines Stück befahrbar, der Rest ist den Naturliebhabern per Pedes oder zu Wasser vorbehalten. Der Campground ist so, wie man es in einem NP kennt: Schöner Stellplatz zwischen Bäumen, zentral gelegne Duschen (je nach Stellplatz längere Wege) und mehrere WCs in den Loops, ohne Service. Eine (große) Pumpstation befindet sich an der Einfahrt des Campgrounds. Wer nach Restaurants, Souvenirläden etc. sucht, der sucht vergebens. Aber: so solls ja auch sein, oder?!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: September 2017
Hilfreich
Senden
AndNie hat im Sept. 2017 eine Bewertung geschrieben.
Lemgo, Deutschland48 Beiträge3 "Hilfreich"-Wertungen
Wer Natur pur sucht, ist hier richtig. Viel Wald und viel Wasser. Einige Wanderwege erschließen eine kleinen Teil des Parks.Große Teile können mit dem Kanu entdeckt werden, mehrtägige Touren sind zu empfehlen. Für Kanuten ist der Park ein echtes Highlight. Den Verleih dazu gibt es im Zentrum des Parks. Die zahlreichen kleinen Inseln machen es leicht einsame Plätze zur Beobachtung von verschiedenen Tieren zu finden. Dazu gibt es zahlreiche Zeltplätze und eine richtigen Campingplatz. Auch Badestellen mit gut ausgestatten Aufenhaltsplätzen gibt es. Dort sind fest instllierte Grills, reichlich Sitzgelegenheiten und meistens auch noch Umkleidekabiene. Sogar einmal freies WiFi am Strand. Die von uns begangenen Wanderwege waren gut beschildert und auch sehr interessant und teilweise mit Grillplätzen und großzügigen Schutzhütten. Allerdings gibt es nicht so viele Wanderwege. Ein großer Teil des Parks ist nicht erschlossen, um die Natur zu schützen. Entertainment gibt es hier nicht zum Glück nicht viel. Leider aber auch keine Verpflegungsmöglichkeiten. Also alles selber mitbringen und den Müll wieder mitnehmen. Wir waren im September da, vielleicht sieht das im Sommer anders aus.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: September 2017
Hilfreich
Senden
Zurück