Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Senden
4
Alle Fotos (4)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet51 %
  • Sehr gut25 %
  • Befriedigend 12 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend12 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
19°
16°
Okt
14°
10°
Nov
10°
Dez
Kontakt
Minato, Präfektur Tokio
Webseite
+81 120-116-819
Anrufen
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Minato
ab 122,70 $
Weitere Infos
ab 127,30 $
Weitere Infos
ab 29,10 $
Weitere Infos
ab 81,80 $
Weitere Infos
Bewertungen (8)
Bewertungen filtern
3 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2
0
0
0
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
2
0
0
0
1
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 1. April 2018

Sehr frustriert, wie man sich beschweren kann und wie man sie kontaktiert, keine E-Mail-Adresse, die Telefonnummer nicht erreichbar

Bewertet 29. März 2018 über Mobile-Apps

Es gab eine Menge Stress am Anfang der Fahrräder als die Anweisungen waren nicht sehr klar und begrenzte Informationen im Internet. Aber wir haben es geschafft, den Code zu knacken, also schreibe ich diesen, um es hoffentlich für andere in Zukunft einfacher zu machen, da...es eine großartige Art ist, Tokyo zu erkunden. Wir wollten ursprünglich einen 1-Tages-Pass bekommen, aber nach ein paar Counter (Hotels), um es zu bekommen, es war teurer und die Leute waren so verwirrt wie wir, weil sie nicht wussten, wie es funktioniert. Also haben wir uns für die one trip-Mitgliedschaft entschieden, die günstiger und bequemer war, weil Sie sie zu einem Zeitpunkt nutzen können, der Ihnen z. am nächsten Tag usw.  1. Registrieren Sie sich über ihre Website und merken Sie sich Ihre Anmeldedaten. Sie können Ihre Fahrräder auf der Website auswählen. Ich habe versucht, es mit der IC-Karte (passmo) zu verbinden, aber wusste nicht, wie man es bearbeitet. Der Passcode durch die Website ist jedoch einfacher genug.  2. Wählen Sie mit der Port-Funktion den Port aus, an dem Sie das Fahrrad nehmen möchten. Es bricht es aus dem Bereich dann die verfügbaren Ports. Wenn Sie in Gruppen reisen, prüfen Sie, ob es genug Fahrräder im Hafen gibt, bevor Sie dorthin fahren, da wir es auf die harte Tour gelernt haben.  3 . Sobald Sie den Hafen ausgewählt und das verfügbare Fahrrad ausgewählt haben, erhalten Sie den 4-stelligen Passcode. Drücken Sie Start auf der Tastatur und die 4-stellige und das Fahrrad wird entsperrt. Voila Einige Dinge zu klären:  - Sie können das Fahrrad an jedem beliebigen Hafen zurückgeben, es sei denn, Sie können es an einen beliebigen Ort bringen. ZB Chidoya zu Minato.  - Vergewissern Sie sich, dass Sie den Port ordnungsgemäß am Port sperren. Zuerst sperren Sie es und es wird sagen, Sperre und dann drücken Sie "Enter" und es wird zurückgegeben.  - Überprüfen Sie, ob die Batterie am Fahrrad voll ist, bevor Sie es bekommen, da die elektrische Unterstützung großartig ist und eine Kreuzfahrt macht.  - Sie können dieselbe E-Mail für verschiedene Konten verwenden. Du brauchst keinen E-Mail-Zugang, denn wenn du dich einloggst, kannst du das Fahrrad von dort bekommen.  - Wenn Sie sich Sorgen machen, Ihre Kreditkarte und den Wechselkurs zu verwenden, ist die beste Option, Ihre Reisekreditkarte zu verwenden. Das sollte dir helfen, loszulegen und Tokyo zu genießen! ! !Mehr

Bewertet 28. Dezember 2016

Wir waren für eine Woche in Tokio, und verwendet den Docomo Fahrradverleih fast jeden Tag. Wir sind mit dem Fahrrad von Shinjuku Yoyogi Park, zur Akihabara, vom Tsukiji nach Odaiba und dann nach Ginza und Shimbashi. Die Website enthält eine Karte auf der alle Fahrrad...Ports, die Sie runterladen können auf Ihrer Google Maps. dann aber ist es sehr leicht zu finden die Häfen und navigieren Sie zu dem nächsten Hafen. Wir vorher online registriert (kostenlos) , dann kostet nur 150 Yen für die ersten 30 Minuten, und 100 Yen für nachträgliche 30 Minuten. Ich glaube, es war viel billiger, als die Züge und, was noch wichtiger ist, wir haben viel von Tokio zu sehen während wir reisten, und hält auch wir mochten entlang der Strecke. Die Fahrräder haben alle elektrischen helfen können, dass Sie biegen Sie rechts ab auf, wodurch über Brücken und anfahren an Ampeln sehr einfach. Den Anweisungen auf der Website sind sehr leicht folgen, und alle Fahrräder waren sehr gepflegt. Im Allgemeinen was wir gemacht haben, war von einem Ort zum anderen, mit dem Rad, dann wieder mit dem Fahrrad zu einem in der Nähe Hafen und herumlaufen bis wir wieder erkunden wollten. Wir haben es in Verbindung mit Bussen und Zügen. Abgesehen von der Harajuku Gegend, die meisten Orte hatten breite Bürgersteige und waren nicht zu voll, mit dem Rad auf. Wann wird es eng wir einfach zusammengeschoben, für eine Weile vor der Wiederaufnahme unserer Radfahren. Die Fahrräder auch alle mit Körben der unser Gepäck und Jacken. Wir würden auf jeden Fall nutzen Sie es als Transportmittel bei unserem nächsten Besuch!Mehr

Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Docomo Bike Share.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien