Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Neu! Finden und buchen Sie Ihr perfektes Hotel auf TripAdvisor und profitieren Sie stets von den günstigsten Preisen.

The East Gardens of the Imperial Palace (Edo Castle Ruin)

Nr. 6 von 198 Aktivitäten in Chiyoda
Zertifikat für Exzellenz
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Stadtviertel
Stadtviertel
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: 1-1 Chiyoda, Chiyoda 100-0001, Präfektur Tokio
Name/Adresse in Ortssprache
Telefonnummer: +81 3-3213-1111
Webseite
Empfohlene Besuchsdauer: 1-2 Stunden
Eintrittsgebühr: Nein
Im Voraus buchen
Weitere Infos
100,60 $*
oder mehr
Tagestour durch Tokio: Meiji-Schrein, Asakusa-Tempel und Bootstour durch die ...
Gründe für eine Buchung auf Viator
  • Tour-Highlights und vollständiger Reiseplan
  • Einfache Online-Buchung
  • Niedrigster Preis garantiert
Weitere Informationen ›

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 1.092 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 142
    Ausgezeichnet
  • 198
    Sehr gut
  • 99
    Befriedigend
  • 10
    Mangelhaft
  • 6
    Ungenügend
Kaiserlicher Garten für jedermann

Der Ostteil des kaiserlichen Gartens ist für die gesamte Bevölkerung (und die Touristen) zugänglich, und auch wenn es dort keine "Riesensehenswürdigkeiten" gibt, lohnt sich ein ... mehr lesen

4 von 5 SternenBewertet am 4. Mai 2012
Markus19
,
Dresden, Deutschland
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

1.092 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Gefiltert nach: Deutsch
Louvain-la-Neuve, Belgien
Beitragender der Stufe 
130 Bewertungen
54 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 28 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 30. Mai 2012

Die Ost-Gärten des Kaiserpalastes ist eine schöne und entspannende Garten im Zentrum von Tokio. Ich mag es, um weg von der Hektik des Tokio zu sein. Natürlich können Sie nur die Gärten besuchen, und nicht der kaiserliche Palast. Diese Gärten sind kein Muss bei einem Besuch in Japan, Tokyo oder nur, aber es ist ein schöner Ort, um für eine... Mehr 

Hilfreich?
Danke, ralf_gard!
Dresden, Deutschland
Beitragender der Stufe 
130 Bewertungen
82 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 94 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. Mai 2012

Der Ostteil des kaiserlichen Gartens ist für die gesamte Bevölkerung (und die Touristen) zugänglich, und auch wenn es dort keine "Riesensehenswürdigkeiten" gibt, lohnt sich ein Besuch bei gutem Wetter und insbesondere in der Kirschblütenzeit sehr, schon allein, um dem Lärm und der Hektik der Großstadt zu entfliehen. Für ein entspanntes Picknick ist der Park ideal, und von einem Hügel in... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Markus19!
München
Beitragender der Stufe 
173 Bewertungen
140 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 64 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 16. April 2012

Während man den Imperial Palace nicht betreten darf, da dort das Kaiserpaar und Familie lebt, hat man mit dem Edo Castle doch eine gute Möglichkeit, auch in eine Tokio eine Burganalge zu betreten, deshalb, wenn man nur Tokio besucht, unbdeingt empfehlenswert, auch wenn die Burganlage nicht wie die in Osaka oder Himeiji vergleichbar ist, da man nicht in türme reingehen... Mehr 

Hilfreich?
Danke, WuKr!
Schlitz, Deutschland
Beitragender der Stufe 
117 Bewertungen
30 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 83 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 15. November 2011

Der Titel Imperial Palace lässt großes vermuten, aber groß und gewaltig sind hier nur die Mauern. Ich habe mir einiges mehr darunter vorgestellt, aber außer ein paar wirklich beeindruckender Toranlagen und einer Ruine einer alten Burg aus der Edo Zeit war nichts spektakuläres zu erspähen. Der "Postkartenblick" auf den eigentlichen Kaiserpalast, vor welchem täglich zahllose japanische Schulkinder abgelichtet werden, der... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Highdy1973!
Budapest, Ungarn
Beitragender der Stufe 
170 Bewertungen
114 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 93 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. April 2011

Vom kaiserlichen Palast ist nur dieser Teil für die Öffentlichkeit zugänglich. Der Garten an sich ist riesengross. Der Weg führt über asphaltierte Wege, aber nach einer kurzen Weile kommt man mitten im Garten an. Vom höchsten Punkt aus gibt es eine wunderschöne Aussicht auf die ständig wachsende Stadt. Beim Eintritt bekommt man ein Token, das man bem Verlassen des Gartens... Mehr 

Hilfreich?
Danke, pmhubp!

Reisende, die sich The East Gardens of the Imperial Palace (Edo Castle Ruin) angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im The East Gardens of the Imperial Palace (Edo Castle Ruin)? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von The East Gardens of the Imperial Palace (Edo Castle Ruin) sowie von anderen Besuchern.
5 Fragen
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des The East Gardens of the Imperial Palace (Edo Castle Ruin).
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?

Aufenthalt in Ginza / Tokyo Nihonbashi

Profil des Stadtviertels
Ginza / Tokyo Nihonbashi
Die als globale Einkaufsmeile berühmte Ginza ist auch ein Innenstadtbezirk mit zahlreichen Geschäften, die teilweise schon vor über hundert Jahren gegründet wurden. Kaufhäuser und Luxusgeschäfte säumen den Weg von Nihonbashi zur Ginza und hier bummeln und einkaufen zu gehen, wenn die Straße für den Verkehr gesperrt ist, hat eine lange Tradition. Es gibt zahlreiche Luxushotels, in denen talentierte Köche Gäste mit erstklassigen Speisen verwöhnen, aber auch lokale Restaurants, von denen nicht wenige Sterneküche servieren. Die Ginza ist dank ihrer schillernden Clubs aber auch für ihr Nachtleben berühmt.
Dieses Stadtviertel ansehen