Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Japan Football Museum

Stadtviertel:
Kanda, Akihabara, Ochanomizu
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: 3-10-15 Hongo, Bunkyo 113-0033, Präfektur Tokio
Name/Adresse in Ortssprache
Telefonnummer:
+81 3-3830-2002
Webseite

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 35 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 1
    Ausgezeichnet
  • 2
    Sehr gut
  • 0
    Befriedigend
  • 0
    Mangelhaft
  • 0
    Ungenügend
Wer Fussball liebt, liebt dieses Museum

Der Eintritt ist mit 500 Yen für Erwachsene nicht allzu teuer. Die Ausstellung ist relativ vielfältig. Man sieht Matchtrikots, alle Spiele der WM 2002 und allgemein viele Infos ... mehr lesen

4 von fünf PunktenBewertet am 6. Februar 2017
Kaufleute
,
Hinwil, Schweiz
über Mobile-Apps
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

35 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Gefiltert nach: Deutsch
Hinwil, Schweiz
Beitragender der Stufe 
268 Bewertungen
142 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 26 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 6. Februar 2017 über Mobile-Apps

Der Eintritt ist mit 500 Yen für Erwachsene nicht allzu teuer. Die Ausstellung ist relativ vielfältig. Man sieht Matchtrikots, alle Spiele der WM 2002 und allgemein viele Infos zur japanischen Fussballnationalmannschaft. Momentan läuft gerade eine Extra-Ausstellung mit den aktuellen Spielern für die WM-Qualifikation 2018. An einigen Bildschirmen kann man sich Spiele von Japan aus der Vergangenheit ansehen und einen Teil... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Kaufleute!

Reisende, die sich Japan Football Museum angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Japan Football Museum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Japan Football Museum sowie von anderen Besuchern.
1 Frage
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Japan Football Museum.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?

Aufenthalt in Kanda, Akihabara, Ochanomizu

Profil des Stadtviertels
Kanda, Akihabara, Ochanomizu
Ochanomizu ist stolz auf seine akademische Geschichte, die mit dem Yushima Seidō beginnt, der Geburtsstätte des modernen japanischen Wissens. Der Bezirk konnte sich mit seinen Universitäten das Flair eines Studentenviertels bewahren und in Jimbō-chō finden Sie neben zahlreichen Geschäften für Musikinstrumente und Sportartikel auch viele Läden, die gebrauchte Bücher für Studenten sowie Literatur- und Kunstinteressierte verkaufen. Akihabara ist für seine Computer- und Elektronikgeschäfte bekannt und gilt heute als Mekka für Besucher, die Anime und Spiele lieben. Kanda hingegen ist ein Büroviertel mit unzähligen Izakayas – japanischen Kneipen, in denen die Büroangestellten zu angemessenen Preisen essen und trinken können, bevor sie nach der Arbeit nach Hause gehen.
Dieses Stadtviertel ansehen