Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Museo y Parque Arqueologico Cueva Pintada

Calle Audiencia 2, 35460 Galdar, Gran Canaria, Spanien
+34 928 89 54 89
Webseite
Speichern
Highlights aus Bewertungen
Sehr interessant

Leider werden samstags und sonntags Führungen nur auf spanisch angeboten, dafür ist der Eintritt ... mehr lesen

Bewertet am 6. Mai 2017
Ein TripAdvisor-Mitglied
über Mobile-Apps
Stones and Stories

Das inmitten von Galdar gelegene Museum plus Ausgrabungsstätte ist einen Besuch wert. Eintritt ... mehr lesen

Bewertet am 17. März 2017
jpbeus
,
Köln, Deutschland
über Mobile-Apps
Alle 334 Bewertungen lesen
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Übersicht
  • Ausgezeichnet56 %
  • Sehr gut31 %
  • Befriedigend 10 %
  • Mangelhaft2 %
  • Ungenügend1 %
6. Mai 2017
“Sehr interessant ”
17. Mär 2017
“Stones and Stories”
Jetzt geschlossen
Rund um die Uhr
Öffnungszeiten heute: 11:00 - 19:00
ORT
Calle Audiencia 2, 35460 Galdar, Gran Canaria, Spanien
KONTAKT
Webseite
+34 928 89 54 89
Bewertung schreiben
Bewertungen (334)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

1 - 10 von 334 Bewertungen

Ein TripAdvisor-Mitglied
7
Bewertet am 6. Mai 2017 über Mobile-Apps

Leider werden samstags und sonntags Führungen nur auf spanisch angeboten, dafür ist der Eintritt frei. Wer kein Spanisch spricht, sollte unter der Woche in die Cueva gehen.

Danke, Ein TripAdvisor-Mitglied!
Bewertet am 17. März 2017 über Mobile-Apps

Das inmitten von Galdar gelegene Museum plus Ausgrabungsstätte ist einen Besuch wert. Eintritt derzeit 6€ pro Kopf. Mittels diverser Kurzfilme wird einem die Geschichte näher gebracht. Wenn man eine Führung möchte, so sollte man sich vorher nach der Uhrzeit erkundigen. Die Überreste sind recht gut...Mehr

Danke, jpbeus!
Bewertet am 18. Februar 2017

Hier kann man die Ruinen bewundern (teils nachgestellt, nicht original, sowie die Hütten der Ureinwohner

Danke, Alain D!
Bewertet am 18. Februar 2017

Wer über die Ureinwohner der Insel was erfahren will, der sollte sich dies nicht entgehen lassen. Für 6€ Eintritt erhält man eine Führung (auch in deutsch) die ca. 90 Minuten dauert. Tauche ein in die Welt vor der Eroberung durch die Spanier.

Danke, Reinhard K!
Bewertet am 5. Februar 2017

Die Häuser und Dorfanlage der Ureinwohner ist als Ausgrabungsstätte zu besuchen, zum Schutz der Objekte unter einem Dach. Zahlreiche Info-Videos in verschiedenen Sprachen, auch deutsch, erläutern die Lebensweise. Ein paar Häuser sind wieder aufgebaut und man kann sogar probeliegen. Die eigentlich Cueva Pintada, die bemalte...Mehr

Danke, roswitha838!
Bewertet am 16. Oktober 2016

Ein interessanter Ort, der einen hervorragenden Einblick in die Geschichte der Insel bietet. Leider war die als deutschsprachig ausgewiesene Führerin dieser Sprache so wenig mächtig dass ihre Erläuterungen fast völlig unverständlich blieben. Als Mitglieder einer Reisegruppe wurden wir im Schweinsgalopp durch die Anlage geschleust. Für...Mehr

Danke, Wolfgang F!
Bewertet am 9. Oktober 2016

Durch die Lage inmitten der Stadt Galdar wussten wir nicht so recht, was wir von einem Archäologiepark erwarten sollen. Wie soll das möglich sein, eine Ausgrabung inmitten der Häuser, ohne dass man es von außen erkennen kann? Das wir eine Führung in Englisch mitmachten war...Mehr

Danke, turtulla64!
Bewertet am 21. September 2016 über Mobile-Apps

Eher spontan beschlossen wir, dem Museum einen Besuch abzustatten und waren absolut positiv überrascht. Alle Kurzfilme gab es sogar auf Deutsch ( und vielen weiteren Sprachen), die Höhlen waren sehr interessant und das Areal größer als vermutet. Ganz besonders ist und aber das freundliche Personal...Mehr

Danke, Svenja S!
Bewertet am 8. September 2016

Der Name der Ausgrabungsstätte täuscht: "cueva pintada" bedeutet "bemalte Höhle". Es ist jedoch viel mehr: man hat hier eine Siedlung der Ureinwohner ausgegraben incl. Wohnbereiche. Die "cueva" ist nur ein kleiner Teil und das Highlight. Die Ausgrabungsstätte ist gut begehbar (incl. Kinderwagen /Rollstühle) und audiovisuell...Mehr

Danke, JacksMCK!
Bewertet am 28. Juli 2016 über Mobile-Apps

Es lohnt sich, die Besichtigung auf den Morgen zu planen. Sehr gut gemachte Informationen, auch in 3D. Äusserst freundliche Mitarbeitende. Toller Einblick in die Geschichte Gran Canarias. Benötige Zeit rund 90 Minuten. Moderate Preise.

Danke, MarioBruce21!
In der Umgebung
Restaurants in Ihrer Nähe
La Bodeguita Ca Juancri
219 Hotelbewertungen
0,11 km Entfernung
La Trastienda de Chago
44 Hotelbewertungen
0,12 km Entfernung
Tasca Restaurante La Cuarta
31 Hotelbewertungen
0,17 km Entfernung
La Tasca De Juan Pedro
34 Hotelbewertungen
0,17 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer Nähe
Casa Museo Antonio Padron
25 Hotelbewertungen
0,2 km Entfernung
Macaronesia Tours
8 Hotelbewertungen
0,11 km Entfernung
Iglesia de Santiago de los Caballeros
9 Hotelbewertungen
0,29 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Museo y Parque Arqueologico Cueva Pintada.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Veröffentlichungsrichtlinien
Senden