Sonnen Therme

Sonnen Therme, Eging am See

Das sagen Reisende
Für Familien mit jüngeren Kindern ungeeignet
Okt. 2020
Auf Grund des derzeit schlechten Wetters haben wir uns gedacht, es wäre eine gute Idee, die Sonnen-Therme im Eging zu besuchen. Der Internetauftritt verhieß nichts Besonderes, wies aber auch auf keine Einschränkungen hin. Mit diesen würden wir dann nach Eintritt ins Bad konfrontiert. Zunächst war es schwierig, überhaupt eine Liege zu bekommen, die vermutlich coronabedingt zahlenmäßig begrenzt und an Ort und Stelle zu verbleiben hatten. Da gefühlsmäßig 3-mal mehr Liegen belegt als Gäste im Bad wahrnehmbar waren, mussten wir zu dritt mit einer Liege vorlieb nehmen. Einige Bereiche mit Liegen blieben uns zudem deswegen verschlossen, weil Kinder unter 14 Jahren dort der Zutritt verwehrt ist. Nachdem wir uns dann damit getröstet hatten, dass wir ja zum Baden gekommen waren, mussten wir erneut feststellen, dass in einigen Becken entweder keine Kinder unter 14 bzw. 4 Jahren zugelassen waren oder der Aufenthalt in dem jeweiligen Becken mit derart vielen Auflagen verbunden waren, dass allein dadurch eine Nutzung mit Kindern faktisch ausgeschlossen war. In der Summe kann man nur konstatieren, dass die Therme kaum etwas zu bieten hat und das Wenige auch nicht uneingeschränkt durch Kinder nutzbar ist. Fairerweise soll nicht unerwähnt bleiben, dass es ein Kinderbecken gibt, in dem man ggf. Babys und Kleinkinder bespaßen kann. Für Kinder ab 3 Jahren wird das aber möglicherweise nicht mehr genügen. Familien mit jüngeren Kindern sollten sich daher besser ein anderes Bad suchen. In der Umgebung gibt es ja eine ganz gute Auswahl.

Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern

3.0
13 Bewertungen
Ausgezeichnet
3
Sehr gut
4
Befriedigend
2
Mangelhaft
1
Ungenügend
3

Weltenbummler
2 Beiträge
Einfach nur schön und endlich Ruhe.
Juli 2020
Wir (Paar 41 und 53 Jahre, kinderlos) kommen jedes Jahr während des US-Car Treffens in die Therme.
Uns gefällt es dort SEHR GUT!
Endlich hat man mal seine Ruhe und kann ausspannen. Keine plärrenden, lärmenden und unterzogenen Kinder überall die nicht auf ihre Eltern hören und ständig ins Becken springen obwohl es nicht erlaubt ist. Sorry, aber so ist es leider inzwischen fast überall. Nicht überlaufen. Nette ruhige Gespräche. Man kann in Ruhe schwimmen.
Das Granitbecken ist einfach herrlich.
Auch das Aussenbecken ist super.
Wir freuen uns schon aufs nächste Mal und auf die nette Seniorenrunde, welche immer in der Therme ist.
Verfasst am 22. Juni 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Volker
Leipzig, Deutschland3 Beiträge
Für Familien mit jüngeren Kindern ungeeignet
Okt. 2020 • Familie
Auf Grund des derzeit schlechten Wetters haben wir uns gedacht, es wäre eine gute Idee, die Sonnen-Therme im Eging zu besuchen. Der Internetauftritt verhieß nichts Besonderes, wies aber auch auf keine Einschränkungen hin. Mit diesen würden wir dann nach Eintritt ins Bad konfrontiert. Zunächst war es schwierig, überhaupt eine Liege zu bekommen, die vermutlich coronabedingt zahlenmäßig begrenzt und an Ort und Stelle zu verbleiben hatten. Da gefühlsmäßig 3-mal mehr Liegen belegt als Gäste im Bad wahrnehmbar waren, mussten wir zu dritt mit einer Liege vorlieb nehmen. Einige Bereiche mit Liegen blieben uns zudem deswegen verschlossen, weil Kinder unter 14 Jahren dort der Zutritt verwehrt ist. Nachdem wir uns dann damit getröstet hatten, dass wir ja zum Baden gekommen waren, mussten wir erneut feststellen, dass in einigen Becken entweder keine Kinder unter 14 bzw. 4 Jahren zugelassen waren oder der Aufenthalt in dem jeweiligen Becken mit derart vielen Auflagen verbunden waren, dass allein dadurch eine Nutzung mit Kindern faktisch ausgeschlossen war. In der Summe kann man nur konstatieren, dass die Therme kaum etwas zu bieten hat und das Wenige auch nicht uneingeschränkt durch Kinder nutzbar ist. Fairerweise soll nicht unerwähnt bleiben, dass es ein Kinderbecken gibt, in dem man ggf. Babys und Kleinkinder bespaßen kann. Für Kinder ab 3 Jahren wird das aber möglicherweise nicht mehr genügen. Familien mit jüngeren Kindern sollten sich daher besser ein anderes Bad suchen. In der Umgebung gibt es ja eine ganz gute Auswahl.
Verfasst am 7. Oktober 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Mario Nette
1 Beitrag
Na ja
Feb. 2020
Kein W-Lan im Bad! Das könnte man bei den hohen Eintrittspreisen wohl erwarten!
Sehr kleine Portionen im Restaurant!
Verfasst am 9. Juni 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Lisa I
2 Beiträge
Solarium nicht zu empfehlen
Feb. 2020 • Paare
Solarium ist total verdreckt.
Nachdem ich den Bademeister darauf aufmerksam gemacht habe kam die Antwort: ,,Ist ja nur Grünspan, das berührt man ja nicht. Man kann nicht alle 3 Jahre ein neues kaufen!“
Keine Entschuldigung, kein Verständnis, nichts ....
Verfasst am 28. Februar 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Alexandra G
1 Beitrag
Furchtbar
Jan. 2020 • Familie
Für Familien ungeeignet - bis 14 Jahre dürfen nur drei Becken betreten werden, bis 4 Jahre nur zwei und man muss den vollen Eintritt bezahlen.
Auswahl Poollandschaft: Sehr klein und vieles nicht erlaubt, Becken sind sehr niedrig, Außenbecken zu kalt.
Ambiente: veraltet und sehr dunkel (Homepage entspricht nicht der Realität)
Verfasst am 9. Januar 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

sternschnuppe499
München, Deutschland4 Beiträge
Super Preis-Leistungsverhältnis und schöne Therme
Jan. 2019 • Paare
Wir kommen regelmäßig in die Sonnentherme und sind insgesamt sehr zufrieden.
Der Thermalbereich hat viel zu bieten: mehrere Becken mit guten Düsen, ein ordentlich warmes Dampfbad, etc. Dazu eine sehr schöne Lage direkt am See.
Der Saunabereich hat auch alles, was man braucht.
Für 11 Euro (4 Stunden Sauna und Tageskarte Bad) ist das im Vergleich zu anderen Bädern ein prima Preis-Leistungsverhältnis.
Nur das Essen im Gastronomiebereich könnte besser sein.
Verfasst am 4. Januar 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Christine R
Halle, Deutschland10 Beiträge
Schöne kleine Therme
Juni 2018 • Paare
Therme klein aber fein.
Sehr preiswert. Interessante Wassermassagegedüsen und verschiedene Becken.
Sauna leider noch geschlossen.
Schön Lage am See mit Garten für die Sinne
Verfasst am 2. Juli 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Tomhuck
Lohr am Main, Deutschland138 Beiträge
Ausspannen relaxen chillen
März 2018 • Paare
Kleinere übersichtliche Therme, aber mit allem was man sich wünscht.

Diese Therme lädt zum Entspannen ein, das Wasser mit verschiedenen Becken tut einfach gut. Was mir aufgefallen ist, war der seperate Kinderbereich und die Ruhe in den Becken.

Das Restaurant bietet eine sehr gute Küche, von dem Hamburger, der frisch zubereitet wurde, war ich sehr angetan. Vor allem bekommt man etwas für sein Geld.
Verfasst am 27. März 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Piranja007
55 Beiträge
Passabel, jedoch hinter unseren Erwartungen zurückgeblieben
Jan. 2018 • Paare
Da wir auf Reisen und daheim bereits mehrere Thermen besucht haben, versprachen wir uns auch von der Sonnen Therme unterhaltsame Stunden, wurden jedoch vom Angebot nicht sehr überzeugt. Es gibt ein großes Schwimmbecken in der Haupthalle. Bahnenschwimmen ist fast unmöglich, da es nicht sehr tief ist und viele Eltern mit ihren Kindern hier spielen. Das Granitbecken bietet Massagedüsen auf verschiedenen Höhen, ist jedoch in der Regel auch gut besucht. Das Außenbecken ist recht hübsch und bietet ein paar Massage-Sprudel-Liegen. Sonst gibt es noch einen kleinen Whirlpool, der jedoch nicht sehr reizvoll ist, da er mitten in der großen Halle steht und es sehr laut sein kann, und ein Planschbecken für Kleinkinder. Der Saunabereich ist durchaus in Ordnung. Es gibt eine finnische Sauna und eine Art Bio Sauna, die jedoch eher eine Großraumsauna ist. Die Granitsauna im Außenbereich ist zu empfehlen. Der Ruheraum bietet ausreichend Liegen und einen Ausblick in den Saunagarten. Die Sauberkeit in den Duschen war leider nicht so gut, mehrere Haarbüschel und viele Fussel auf dem Boden. Badeschuhe sind ein MUSS! Die Gastronomie dort ist preiswert und sehr schnell. Insgesamt erwarte ich von einer Therme in einem Kurort jedoch mehr Gemütlichkeit, mehr Wohlfühlfaktor, mehr Trennung von Kinder- und Normalbesucherbereich (wegen Lautstärke) und schließlich auch bessere Sauberkeit im Dusch-/Umkleidebereich.
Verfasst am 20. Januar 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

A B
Deutschland499 Beiträge
Kleine angenehme Therme
Okt. 2017 • Familie
Kleine Therme mit verschiedenen Becken,innen,aussen,Sole -und Granitbad,auch für Kleinkinder gibt es ein Planschbecken. Gastronomie ist ebenso vorhanden. Der Eintrittspreis für den Ganztagsaufenthalt sehr moderat bei 9 € für Erwachsene und 4 € für Kinder. Lohnenswerter Tagesausflug!
Verfasst am 30. Oktober 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 13 angezeigt.
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern