Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
12
Alle Fotos (12)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet60 %
  • Sehr gut40 %
  • Befriedigend 0 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Kontakt
Carcar, Philippinen
Diesen Eintrag verbessern
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Carcar
ab 56,00 $
Weitere Infos
ab 105,00 $
Weitere Infos
Bewertungen (5)
Bewertungen filtern
5 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
3
2
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
3
2
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 20. Dezember 2016

Es liegt auf der Spitze eines Hügels und ein netter Ort zum Nachdenken und zum Gebet. Wichtig ist ein Muss und wenn Sie in Carcar Angesprochen sind andere als die berühmte chicharon für die Fresser.

Erlebnisdatum: Oktober 2016
Bewertet am 14. Dezember 2016

Dies ist der beste Ort für eine betende eine Pause für diejenigen, die schon zu den südlich von Cebu. Es liegt ca. 40 km von Cebu City. Ob man sich weiter in den Süden oder einfach nur nach einem ruhigen Ort für friedlich Reflexion, das...Hotel ist zu empfehlen. Vielleicht gibt es mehr Pilger auf dem 13. des Monats, aber an anderen Tagen, das Hotel ist ruhig.Mehr

Erlebnisdatum: Januar 2016
Bewertet am 6. Juli 2016

Ein gutes Hotel für Pilgerfahrten Touren. Ein sehr ruhiges und ganzheitliche Umgebung. Sehr heiß während der Zeit, die wir besuchen, da es war der letzte der Hitzewelle im Sommer.

Erlebnisdatum: Mai 2016
Bewertet am 19. Mai 2014

auf einem Hügel gebaut, die gesamte Schrein ist über dem offenen Meer suchen und ist eine perfekte Lage, um zu verehren, die Jungfrau Maria, die Mutter. Die Kirche ist im Grunde genommen sehr neu mit einfacher aber großen architektonischen Struktur, zeigt auf beiden Seiten der...Altar unsere zwei neuen Heiligen Papst Johannes XXIII. und Papst Johannes Paul II. auf dem Bild an den Wänden sind die verschiedenen Rosenkranzgeheimnisse und die Stationen des Kreuzes in dreckigen Gläser. Abgesehen von der Kirche, gibt es auch eine offene Struktur wo sie auch Gottesdienste halten in der Nähe der Garten des Nachdenkens. Im Garten sind riesig Bilder von den sieben Erzengel, alle mit Blick auf die Dame von Fatima. Direkt unter dem Bild der Frau von Fatima sind sieben Wasserhähne wo man Wasser trinken zu heilen glauben der Gläubigen Erkrankungen. Ein Zimmer unter der offenen Struktur für Massen ist das Gebet Raum mit Glaswänden auf gegenüberliegenden Seiten des Altars wo man sowohl den Himmel und das Meer an einem klaren Tag sehen.Mehr

Erlebnisdatum: Mai 2014
Bewertet am 25. April 2014

Errichtet wurde nach dem Besuch der Pilger Statue der Familie zu den Philippinen im Jahre 1992, wurde das Heiligtum gebaut, um die Durchführung der Unbefristete Dawn Rosary und mehr Leute ermutigen zu beten. Während der Bauarbeiten, fand ein Betriebsinhaber einen 15. Jahrhundert byzantinischen religiöses Relikt...begraben im Erdgeschoss. Versetzen Zwischenfälle berichtet in der Schrein wurde das Tausende von Pilgern und im Ausland angezogen hat. Es gibt die Perrelos Kirche befindet sich ebenfalls im Inneren des Theotokos Gelände. Wir mögen es wirklich der Struktur der Kirche, wie die Wände des Grills, äußerster Belüftung und Beleuchtung ermöglicht. Man braucht keine elektrische Ventilatoren und künstliche Beleuchtung während des Tages. Sehr freundlich zu Klaustrophobiker zu. :) Es gibt gigantische Skulpturen von Engeln innen Mama Mary Garten des Nachdenkens.Mehr

Erlebnisdatum: April 2014
Mehr Bewertungen anzeigen
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Theotokos Shrine.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien