Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
5
Alle Fotos (5)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet67 %
  • Sehr gut22 %
  • Befriedigend 0 %
  • Mangelhaft11 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: Unter 1 Stunde
Kontakt
Knin, Kroatien
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (9)
Bewertungen filtern
2 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1
1
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
1
1
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 11. Juni 2016 über Mobile-Apps

Es ist ideal für Leute, die nicht gerne überfüllt Besuche in Krka Fälle. Es gibt eine große Chance, dass man nur Besucher in die Zeit. Es ist ruhig, groß Gegend zu entdecken, aber man kann sich nicht verlaufen. Wildnis pur aber keine Gefahr, Vorsicht heilkräutchen...Schlangen das Verstecken hinter der Felsen.Mehr

Erlebnisdatum: Mai 2016
Bewertet am 11. Mai 2015

Dieser Wasserfall ist der höchste im Krka Nationalpark, obwohl im gleichnamigen See befindet sich Ohrfeige wie z. B. in den Broschüren für Touristen erwähnt wird. Das ist wahrscheinlich der Fall, weil Manojlovac Wasserfälle erreichen recht ist die Herausforderung, mit dem Auto 45 Minuten auf schmalen...kurvigen Bergstraßen. Aber sobald man dort ankommt, wird man von der Aussicht begeistert. Der Wasserfall ist Teil des nationalen Park aber erreicht man direkt von der Straße. Es gibt einen kleinen Parkplatz und von dort wird ein 5-Minuten Spaziergang bringt Sie zu einem Aussichtspunkt. Obwohl es Teil der Krka Park ist, sind keine Tickets kontrolliert. Sie sind im nahe gelegenen Burnum Amphitheater überprüft, aber das war eine detailgetreuen Enttäuschung, also würde ich dann geradeaus zum vorschlagen Wasserfälle und Vermeidung der Checkpoint sowieso. Anscheinend ist der Wasserfall chemische im Sommer, da all das Wasser ist dann für ein Kraftwerk in einem nahegelegenen Dorf umgeleitet. Anfang Mai, als wir dort waren, war es immer noch fließenden und zeigt seine natürliche Schönheit.Mehr

Erlebnisdatum: Mai 2015
Fragen & Antworten
Frage stellen
Grossklaus
9. November 2017|
Antworten
Antwort von Grossklaus |
kann vom Burnum principum zu Fuß erreicht werden
0
 Wertungen